Auswählen von Zeichnungsobjekten

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie die Auswahl Tool Auswahltool zu aktivieren oder deaktivieren Zeichnungsobjekten an:

  • Zum Auswählen eines Objekts ohne Füllfarbe klicken Sie auf den Rahmen, um ein Auswahlsymbol für vier Richtungen.

  • Zum Auswählen eines Objekts mit einer Füllfarbe klicken Sie an eine beliebige Stelle im Objekt.

  • Gehen Sie zum Auswählen mehrerer Objekte wie folgt vor:

    • Klicken Sie bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf jedes zusätzliche Objekt, das ausgewählt werden soll.

    • Ziehen Sie ein Auswahlfeld um alle Objekte, die ausgewählt werden sollen.

      Auswählen mehrerer Objekte

    • Zum Auswählen aller Objekte klicken Sie mit der rechten Maustaste an eine beliebige Stelle im Skizzenblock und klicken dann auf Alles markieren.

    • Zum Aufheben der Auswahl eines oder mehrerer Objekte in einer Gruppe von ausgewählten Objekten klicken Sie bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf jedes Objekt, dessen Auswahl aufgehoben werden soll.

    • Zum Aufheben der Auswahl aller ausgewählten Objekte klicken Sie im Skizzenblock auf eine leere Stelle.

Tipp: Wenn Sie über zahlreiche Zeichnungsobjekte verfügen, von denen Sie die meisten schnell auswählen möchten, ist es oft am schnellsten, zuerst alle auszuwählen und dann die Auswahl der nicht gewünschten Objekte aufzuheben.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×