Auswählen von Farben im Dialogfeld "Farben"

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Im Dialogfeld Farben können Sie die Farbauswahl optimieren. Wenn Ihnen keine der auf der Registerkarte Standard angebotenen Möglichkeiten gefällt, wechseln Sie zur Registerkarte Benutzerdefiniert, und optimieren Sie Ihre Auswahl. Wenn Sie eine neue Auswahl treffen, können Sie in dem Feld, in dem die Farben unter Neu und Aktuell dargestellt werden, sehen, wie diese im Vergleich zur anfänglichen Auswahl aussieht.

Neue und aktuelle Farbauswahl vergleichen

Versuchen Sie auf der Registerkarte Benutzerdefiniert, Ihre Auswahl mithilfe des Rechtecks Farben zu bearbeiten, und beobachten Sie, wie sich die ausgewählte Farbe ändert. Die Farben ganz oben im Rechteck sind vollständig gesättigt (kein Grau), und die Farben ganz unten im Rechteck sind vollständig grau und nicht gesättigt.

Wie dies funktioniert, sehen Sie, wenn Sie das Farbmodell von RGB (Rot, Grün, Blau) in HSL (Farbton, Farbsättigung, Helligkeit) ändern. Beachten Sie, dass die Auswahl oben im Rechteck den Wert für Farbton ändert, während der Wert für Sättigung bei 255, also dem Maximalwert bleibt. Der Wert von Sättigung für Grau ist 0.

Auswahl in Farben Rechteck legt Farbton und Sättigung

Um die Helligkeit (durch Hinzufügen von Weiß) oder die Dunkelheit (durch Hinzufügen von Schwarz) zu ändern, ziehen Sie Ihre Auswahl in der Leuchtdichteskala rechts nach oben und unten. Beachten Sie, dass sich der Wert für Intensität erhöht, wenn die Farbe heller wird. Die vollständige Leuchtdichte beträgt 255 (Weiß), und eine Einstellung von Intensität auf 0 ergibt Schwarz, ungeachtet der Einstellungen für Farbton und Sättigung.

Verschieben der Auswahl von der Skalierung Intensität erhöht den Wert, hell.

Tipp : Wenn Sie die gewünschten HSL- oder RGB-Werte kennen, können Sie sie in die Felder Farbton, Sättigung und Leuchtdichte oder Rot , Grün und Blau eingeben. Das Feld Neu/Aktuell zeigt die von Ihnen festgelegte Farbe.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×