Auswählen eines Seitenformats

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Verwenden Sie das Dialogfeld Seitenformat, um ein Seitenformat auszuwählen oder ein neues benutzerdefiniertes Seitenformat für Ihre Publikation zu erstellen. Sie können ein beliebiges Seitenformat auswählen, selbst wenn das gewünschte Seitenformat unter einer anderen Publikationstypenkategorie aufgelistet ist.

Wenn Sie beispielsweise eine Speisekarte erstellen, finden Sie die entsprechenden Standardseitenformate unter der Publikationstypenkategorie Speisekarten. Sie können jedoch auch eine Speisekarte im Bannerformat erstellen, indem Sie auf die Publikationstypenkategorie Banner klicken und ein Seitenformat auswählen, oder auf die Schaltfläche Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen klicken, um eine Speisekarte in einem speziellen Format zu erstellen.

Was möchten Sie tun?

Wählen Sie die Größe einer Standardseite

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Seitenformat

Auswählen eines Standardseitenformats

  1. Nachdem Sie eine Publikation erstellt haben, klicken Sie auf Seitenformat ändern unter Publikation Geben Sie Optionen im Aufgabenbereich Publikation formatieren.

    Wenn Sie beispielsweise eine Speisekarte erstellt haben, klicken Sie unter Speisekarte-Optionen auf Seitenformat ändern.

  2. Klicken Sie auf das Symbol für das gewünschte Seitenformat, beispielsweise auf Brief 27,94 x 21,59 cm.

    Wenn das gewünschte Format nicht angezeigt wird, können Sie einen Bildlauf nach unten durchführen und ein Format aus einem anderen Publikationstyp auswählen. Wenn Sie Ihre Speisekarte beispielsweise als Banner drucken möchten, können Sie einen Bildlauf zu Poster ausführen und dann auf das Symbol für das gewünschte Seitenformat klicken.

    Hinweis : Die Seitenformate einiger Publikationstypen sind so ähnlich, dass sie zu Seitenformatkategorien zusammengefasst wurden. Die Publikationstypen Broschüren, Speisekarten, Handzettel und Geschäftsformulare sind beispielsweise unter der Seitenformatkategorie Standard und Banner und Poster unter der Seitenformatkategorie Poster zusammengefasst.

Wichtig : Achten Sie darauf, dass Sie ein Seitenformat wählen, bei dem der gesamte Entwurfs- und Textbereich innerhalb der Seitenränder zu sehen ist. Alle Teile Ihrer Publikation, die sich nicht innerhalb der Seite befinden, werden beim Drucken abgeschnitten.

Seitenanfang

Erstellen eines benutzerdefinierten Seitenformats

Wenn Sie für eine Publikation ein anderes Seitenformat verwenden möchten, beispielsweise 13 x 23 cm für ein Werbeinserat, können Sie ein benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen, wird dieses automatisch der Liste der Seitenformate in der Publikationstypenkategorie hinzugefügt.

  1. Nachdem Sie eine Publikation erstellt haben, klicken Sie auf Seitenformat ändern unter Publikation Geben Sie Optionen im Aufgabenbereich Publikation formatieren.

    Wenn Sie beispielsweise ein Werbeinserat erstellt haben, klicken Sie unter Anzeige-Optionen auf Seitenformat ändern.

  2. Klicken Sie unter Werbung auf Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen.

    Schaltfläche 'Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen'

    Hinweis : Wenn Sie unter einem Publikationstyp auf Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen klicken, wird das neue Seitenformat unter diesem Publikationstyp angezeigt. Wenn Sie beispielsweise unter Werbung auf Benutzerdefiniertes Seitenformat erstellen klicken, wird das neue Seitenformat dort angezeigt.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Benutzerdefiniertes Seitenformat die gewünschten Optionen aus, geben Sie einen Namen für das benutzerdefinierte Seitenformat ein, und klicken Sie dann auf OK.

Nach der Erstellung eines benutzerdefinierten Seitenformats können Sie dieses ändern, duplizieren oder löschen, indem Sie auf das benutzerdefinierte Seitenformat zeigen, auf den Pfeil klicken und dann auf Bearbeiten, Duplizieren oder Löschen klicken.

Hinweis : Wenn Sie die Ränder einer Publikation verkleinern, um auf der Seite mehr Platz zu schaffen, können Sie die Objekte anschließend in den hinzugefügten Bereich verschieben. Hierbei müssen Sie jedoch sicherstellen, dass die Objekte, die Sie drucken möchten, innerhalb des druckbaren Bereichs des verwendeten Druckers bleiben.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×