Auswählen der Benachrichtigungseinstellungen

Um zu ändern, welche Benachrichtigungen Sie in Teams erhalten, wählen Sie Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke von Teams #a0 Einstellungen #a1 Benachrichtigungenaus. 

Sie möchten keine e-Mails mehr? Kein Problem

Sie haben
am Anfang ihrer Benachrichtigungen verpassteAktivitäts-e-Mails und e-Mail- Digest.
Öffnen Sie das Menü neben jedem dieser und wählen Sie aus.

Sie können auch alle App-Benachrichtigungen deaktivieren,
die Sie nicht empfangen möchten.

Abbildung der Einstellungen für verpasste Aktivitäten und e-Mail-Digest in Teams

Beibehalten von Benachrichtigungen in der APP

Wählen Sie nur im Feed anzeigenaus. Dies bedeutet,
dass alle Benachrichtigungen werden an Ihren Aktivitätsfeed gesendet,
, die Sie in der oberen linken Ecke von Teams finden können.
 

Abbildung der Option "Teams-Benachrichtigungseinstellungen", um nur Benachrichtigungen im Aktivitätsfeed anzuzeigen.

In der APP und auf dem Desktop benachrichtigt werden

Wählen Sie Banner und Feed aus, und
Sie erhalten Benachrichtigungen als Desktopbenachrichtigung
und als Benachrichtigung in Ihrem Aktivitätsfeed.

Abbildung der Benachrichtigungseinstellungen für Teams, die zeigt, wie Benachrichtigungen in Teams und als Banner Benachrichtigung abgerufen werden.

Hinweis: Einige Elemente – wie Chatnachrichten und persönliche @Mentions – sind wichtig, und wir möchten, dass Sie Sie nicht verpassen. Diese Elemente verfügen nicht über eine Option zum Deaktivieren.

Tipps und Tricks zur Benachrichtigung

So erhalten Sie alle Benachrichtigungen für alle Aktivitäten

Standardmäßig erhalten Sie nur Benachrichtigungen für Teams und Kanäle, die Sie in Ihrer Liste "Teams" nicht ausgeblendet haben. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle Kanäle, die Ihnen wichtig sind, angezeigt werden, folgen Sie den Anweisungen unter ein -oder Ausblenden von Teams und Kanälen.

Sobald Sie alle Kanäle an der gewünschten Stelle haben, beginnen Sie mit dem empfangen von Benachrichtigungen in Aktivitäten. Wenn Sie diese Benachrichtigungen auch auf Ihrem Desktop erhalten möchten, wählen Sie Einstellungen #a0 Benachrichtigungen #a1 und wählen Sie unter angezeigte KanäleBearbeiten und dann Banner und Feedaus. 

Und wie Sie das Rauschen ausschalten

Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, um die Aktivitäten zu konzentrieren, die für Sie am wichtigsten sind.

  • Deaktivieren Sie Desktopbenachrichtigungen für Aktivitäten, auf die Sie nicht sofort reagieren müssen. Wählen Sie entweder nur Feed oder Off aus.

  • Blenden Sie einen Kanal aus, um Aktivitäten und Desktopbenachrichtigungen zu deaktivieren. Ausgeblendete Kanäle werden in Ihrer Liste angezeigt, wenn eine Nachricht als wichtig markiert ist oder wenn jemand Sie oder den Kanal @Mentions.

  • Stellen Sie Ihren Status auf " nicht stören " ein, um eine ruhige Zeit zu erhalten. Dadurch werden Ihre Benachrichtigungseinstellungen nicht geändert, aber die Benachrichtigungen werden stumm geschaltet, bis Sie Ihren Status ändern.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×