Ausführen von Microsoft Office Live Meeting Web Access

Sie sind auf die Installationsseite gelangt, weil Sie entweder die Windows-basierte Live Meeting-Konsole nicht installiert haben oder weil Ihre Konsole nicht mehr aktuell ist. Wenn Sie einen Computer mit Microsoft Windows verwenden, klicken Sie auf der Installationswebseite auf Installieren und teilnehmen, um die Konsole zu installieren und an der Besprechung teilzunehmen. Dies ist eine einmalige Installation, mit der die Windows-basierte Live Meeting-Konsole mit vollem Funktionsumfang auf Ihrem Computer eingerichtet wird.

Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen. Wenn Sie Windows XP SP2 verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass nichts passiert. Suchen Sie in diesem Fall auf der Installationsseite nach einer Popupmeldung. Klicken Sie auf die Popupmeldung und dann auf Datei herunterladen. Wenn Sie Windows XP SP2 verwenden, klicken Sie im Dialogfeld mit der Internet Explorer-Sicherheitswarnung erneut auf Ausführen, um das Live Meeting-Setupprogramm zu starten. Nach Abschluss der Installation startet Live Meeting die Konsole und fügt Sie zur Besprechung hinzu.

Hinweis : Zum Installieren der Konsole müssen Sie über die Berechtigung verfügen, Software über das Internet auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn Sie nicht wissen, ob Sie über die Berechtigung zum Installieren von Software verfügen, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Alternative: Ausführen der webbasierten Konsole

Wenn Sie momentan keine Zeit haben, die Konsole sofort zu installieren und ohne Verzögerung an der Besprechung teilnehmen müssen, können Sie stattdessen die webbasierte Live Meeting-Konsole ausführen. Die webbasierte Konsole bietet nur eine eingeschränkte Funktionalität, ist jedoch die schnellste Möglichkeit, sofort an der Besprechung teilzunehmen. Zum Ausführen der webbasierten Live Meeting-Konsole klicken Sie auf der Installationsseite unter Live Meeting Web Access verwenden auf Akzeptieren und verwenden.

Hinweis : Wenn auf Ihrem Computer ein anderes Betriebssystem als Microsoft Windows ausgeführt wird, ist Ihre einzige Option die Ausführung der webbasierten Live Meeting-Konsole.

Wie kann ich in Zukunft noch einfacher an Besprechungen teilnehmen?

Wenn Sie sich hinter einer Firewall des Unternehmens befinden, oder wenn Ihre IT-Umgebung aus Sicherheitsgründen gesperrt ist, müssen Sie ggf. Ihren Systemadministrator um Unterstützung bei der Installation des Live Meeting-Clients bitten. Ihr Systemadministrator kann die Sicherheitseinstellungen für Ihren Computer möglicherweise so ändern, dass Sie in Zukunft einfacher an Besprechungen teilnehmen können.

Sie sind auf die Installationsseite gelangt, weil Sie entweder den Live Meeting-Client nicht installiert haben oder weil Ihr Client nicht mehr aktuell ist. Wenn Sie einen Computer mit Microsoft Windows verwenden, klicken Sie auf der Installationswebseite auf Installieren und teilnehmen, um die Konsole zu installieren und an der Besprechung teilzunehmen. Dies ist eine einmalige Installation, mit der der Office Live Meeting-Client mit vollem Funktionsumfang auf Ihrem Computer eingerichtet wird.

Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen. Wenn Sie Windows XP SP2 verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass nichts passiert. Suchen Sie in diesem Fall auf der Installationsseite nach einer Popupmeldung. Klicken Sie auf die Popupmeldung und dann auf Datei herunterladen. Wenn Sie Windows XP SP2 verwenden, klicken Sie im Dialogfeld mit der Internet Explorer-Sicherheitswarnung erneut auf Ausführen, um das Live Meeting-Setupprogramm zu starten. Nach Abschluss der Installation wird der Live Meeting-Client gestartet, und Sie werden zur Besprechung hinzugefügt.

Hinweis : Zum Installieren des Clients müssen Sie über die Berechtigung verfügen, Software über das Internet auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn Sie nicht wissen, ob Sie über die Berechtigung zum Installieren von Software verfügen, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Alternative: Ausführen von Live Meeting Web Access

Wenn Sie sich hinter einer Firewall des Unternehmens befinden, oder wenn Ihre IT-Umgebung aus Sicherheitsgründen gesperrt ist, müssen Sie ggf. Ihren Systemadministrator um Unterstützung bei der Installation der Windows-basierten Live Meeting-Konsole bitten. Ihr Systemadministrator kann die Sicherheitseinstellungen für Ihren Computer möglicherweise so ändern, dass Sie in Zukunft einfacher an Besprechungen teilnehmen können.

Hilfe zu Microsoft Office Live Meeting 2007 erhalten Sie beim Live Meeting-Support.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×