Ausführen eines Drilldowns in einer verknüpften Tabelle (Power Query)

Hinweis : Power Query ist in Excel 2016 als Abrufen und Transformieren bekannt. Die hier bereitgestellten Informationen gelten für beides. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen und Transformieren von Daten in Excel 2016.

In Power Query enthält eine Spalte, die eine Verknüpfung zu einer verknüpften Tabelle aufweist, eine Eintragsverknüpfung oder eine Tabellenverknüpfung. Mit einer Eintragsverknüpfung wird zu einem einzelnen verknüpften Datensatz navigiert. Mit einer Tabellenverknüpfung wird zu einer verknüpften Tabelle navigiert. Eine Verknüpfung stellt innerhalb eines relationalen Modells Navigationseigenschaften in einer Datenquelle dar. Für einen OData-Feed stellen Navigationseigenschaften eine Entität mit einer Fremdschlüsselzuordnung dar. Für eine Datenbank, wie etwa SQL Server, stellen Navigationseigenschaften Fremdschlüsselbeziehungen in der Datenbank dar.

Inhalt dieses Artikels

Navigieren zu einer Eintragsverknüpfung

Navigieren zu einer Tabellenverknüpfung

Navigieren zu einer Eintragsverknüpfung

Beim Navigieren zu einer Eintragsverknüpfung zeigt Power Query eine Seite ein, die einen einzelnen Datensatz aus der verknüpften Tabelle enthält. Eine Eintragsverknüpfung weist eine Eins-zu-Eins-Beziehung mit einer Thementabelle auf.

So navigieren Sie zu einer Eintragsverknüpfung

  1. Klicken Sie im Vorschau-Editor in einer Spalte, die mit der Thementabelle verknüpft ist, auf eine Eintragsverknüpfung.

Navigieren zu einer Tabellenverknüpfung

Wenn Sie in einer Spalte, die mit vielen Datensätzen verknüpft ist, zu einer Tabellenverknüpfung navigieren, zeigt Power Query ein Datenraster an, das Zeilen aus der verknüpften Tabelle enthält. Eine Tabellenverknüpfung weist eine 1:n-Beziehung mit der Thementabelle auf.

Um zu einer Tabellenverknüpfung zu navigieren, klicken Sie im Vorschau-Editor in einer Spalte, die mit der Thementabelle verknüpft ist, auf eine Tabellenverknüpfung.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×