Ausblenden oder Anzeigen von Arbeitsblättern oder Arbeitsmappen

Ausblenden oder Anzeigen von Arbeitsblättern oder Arbeitsmappen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können beliebige Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe ausblenden, um diese aus der Ansicht zu entfernen. Sie können auch das Arbeitsmappenfenster einer Arbeitsmappe ausblenden, um es aus dem Arbeitsbereich zu entfernen. Die Daten in ausgeblendeten Arbeitsblättern und Arbeitsmappenfenstern sind nicht sichtbar, aber es kann von anderen Arbeitsblättern und Arbeitsmappen weiterhin darauf verwiesen werden. Sie können ausgeblendete Arbeitsblätter oder Arbeitsmappenfenster bei Bedarf anzeigen.

Standardmäßig werden alle Arbeitsmappenfenster von Arbeitsmappen, die Sie öffnen, auf der Taskleiste angezeigt, aber Sie können sie bei Bedarf auf der Taskleiste ein- oder ausblenden.

Was möchten Sie tun?

Ausblenden eines Arbeitsblatts

Anzeigen eines ausgeblendeten Arbeitsblatts

Ausblenden eines Arbeitsmappenfensters

Anzeigen eines ausgeblendeten Arbeitsmappenfensters

Ausblenden oder Anzeigen von Arbeitsmappenfenster auf der Windows-Taskleiste

Ausblenden eines Arbeitsblatts

Hinweis: Wenn Sie eine große Anzahl Arbeitsblätter ausblenden möchten, denken Sie daran, dass Sie zwar mehrere Arbeitsblätter gleichzeitig ausblenden, diese jedoch nur einzeln wieder einblenden können.

  1. Markieren Sie die Arbeitsblätter, die Sie ausblenden möchten.

    So markieren Sie Arbeitsblätter

    Für diese Auswahl

    Aktion

    Ein einzelnes Arbeitsblatt

    Klicken Sie auf das Blattregister.

    Aktives Blattregister

    Wenn das gewünschte Register nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerlaufpfeile, um das Register anzuzeigen, und klicken Sie dann auf das Register.

    Register-Scrollschaltflächen

    Zwei oder mehr benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf das Register für das erste Blatt. Halten Sie dann die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie auf das Register für das letzte zu markierende Blatt klicken.

    Zwei oder mehr nicht benachbarte Arbeitsblätter

    Klicken Sie auf das Register für das erste Blatt. Halten Sie dann STRG gedrückt, während Sie auf die Register der anderen zu markierenden Blätter klicken.

    Alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe

    Mit der rechten Maustaste in einer Blattregisterkarte, und klicken Sie dann auf die OfShortcutMenu auf Alle Blätter auswählen.

    Tipp    Wenn mehrere Arbeitsblätter ausgewählt sind, wird in der Titelleiste im Kopf des Blatts der Zusatz [Gruppe] angezeigt. Klicken Sie auf ein beliebiges nicht ausgewähltes Blatt in einer Arbeitsmappe, um die Auswahl mehrerer Arbeitsblätter aufzuheben. Wenn kein nicht ausgewähltes Arbeitsblatt sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Register eines ausgewählten Blatts, und klicken Sie im Kontextmenü auf Gruppierung aufheben.

  2. Klicken Sie auf Start > Format.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Klicken Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Blatt ausblenden.

Seitenanfang

Anzeigen eines ausgeblendeten Arbeitsblatts

  1. Klicken Sie auf Start > Format.

    Abbildung des Excel-Menübands

  2. Klicken Sie unter Sichtbarkeit auf Ausblenden & Einblenden, und klicken Sie dann auf Blatt einblenden.

  3. Doppelklicken Sie im Feld Einblenden auf den Namen des ausgeblendeten Blatts, das Sie anzeigen möchten.

    Hinweis: Sie können jeweils nur ein Arbeitsblatt einblenden.

Hinweis: Wenn Arbeitsblätter durch VBA-Code (Visual Basic für Applikationen) ausgeblendet wurden, der die Eigenschaft xlSheetVeryHidden zuweist, dann können Sie den Befehl Einblenden nicht verwenden, um diese ausgeblendeten Blätter anzuzeigen. Wenn Sie eine Arbeitsmappe verwenden, die VBA-Makros enthält und beim Arbeiten mit ausgeblendeten Arbeitsblättern Probleme auftreten, dann wenden Sie sich an den Besitzer der Arbeitsmappe, um weitere Informationen zu erhalten.

Seitenanfang

Ausblenden eines Arbeitsmappenfensters

  • Klicken Sie auf Ansicht > Ausblenden.

    The Window group on the View tab

Hinweis: Wenn Sie Excel beenden, werden Sie gefragt, ob Sie die Änderungen am ausgeblendeten Arbeitsmappenfenster speichern möchten. Klicken Sie auf Ja, wenn das Arbeitsmappenfenster beim nächsten Öffnen der Arbeitsmappe ausgeblendet sein soll.

Seitenanfang

Anzeigen eines ausgeblendeten Arbeitsmappenfensters

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Einblenden.

    Abbildung des Excel-Menübands

    Hinweis: Wenn die Option Einblenden nicht verfügbar ist, dann enthält die Arbeitsmappe keine ausgeblendeten Arbeitsmappenfenster.

  2. Doppelklicken Sie im Dialogfeld Einblenden auf das Arbeitsmappenfenster, das Sie anzeigen möchten.

Seitenanfang

Ausblenden oder Anzeigen von Arbeitsmappenfenster auf der Windows-Taskleiste

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen.

  2. Klicken Sie unter Anzeige deaktivieren Sie oder aktivieren Sie das Kontrollkästchen alle Fenster in der Taskleiste angezeigt.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×