Aufteilen von Text in verschiedenen Spalten mit Funktionen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit den Textfunktionen LINKS, TEIL, RECHTS, SUCHEN und LÄNGE können Sie Textzeichenfolgen in Daten verarbeiten. Beispielsweise können Sie den Vornamen, den zweiten Vornamen und den Nachnamen aus einer einzelnen Zelle in drei einzelne Spalten aufteilen.

Der Schlüssel für die Aufteilung von Namensbestandteilen mithilfe von Textfunktionen ist die Position, die jedes Zeichen in einer Textzeichenfolge einnimmt. Die Positionen der Leerzeichen innerhalb der Textzeichenfolge sind auch wichtig, da sie den Anfang bzw. das Ende von Namensbestandteilen in der jeweiligen Zeichenfolge kennzeichnen.

In einer Zelle, die nur einen Vornamen und einen Nachnamen enthält, beginnt der Nachname beispielsweise nach dem ersten Leerzeichen. Einige Namen in Ihrer Liste enthalten möglicherweise einen zweiten Vornamen. In diesem Fall beginnt der Nachname nach dem zweiten Leerzeichen.

In diesem Artikel wird veranschaulicht, wie verschiedene Bestandteile aus einer Vielzahl von Namensformaten mithilfe dieser praktischen Funktionen extrahiert werden können. Sie können Text auch in verschiedenen Spalten mit dem Textkonvertierungs-Assistenten aufteilen.

Beispielname

Beschreibung

Vorname

Zweiter Vorname

Nachname

Suffix

1

Jeff Smith

Kein zweiter Vorname

Jeff

Smith

2

Eric S. Kurjan

Eine mittlere Initiale

Eric

S.

Kurjan

3

Janaina B. G. Bueno

Zwei mittlere Initialen

Janaina

B. G.

Bueno

4

Kahn, Wendy Beth

Nachname an erster Stelle, mit Komma

Wendy

Beth

Kahn

5

Mary Kay D. Andersen

Zweiteiliger Vorname

Mary Kay

D.

Andersen

6

Paula Barreto de Mattos

Dreiteiliger Nachname

Paula

Barreto de Mattos

7

James van Eaton

Zweiteiliger Nachname

James

van Eaton

8

Bacon Jr., Dan K.

Nachname und Suffix an erster Stelle, mit Komma

Dan

K.

Bacon

Jr.

9

Gary Altman III

Mit Suffix

Gary

Altman

III

10

Hr. Ryan Ihrig

Mit Präfix

Ryan

Ihrig

11

Julie Taft-Rider

Nachname mit Bindestrich

Julie

Taft-Rider

Hinweis : In den Grafiken der nachstehenden Beispiele wird durch die Hervorhebung im vollständigen Namen das Zeichen gekennzeichnet, nach dem in der entsprechenden SUCHEN-Funktion gesucht wird.

Beispiel 1: Aufteilen von Jeff und Smith

In diesem Beispiel sind zwei Bestandteile getrennt: Vorname und Nachname. Die beiden Namensbestandteile sind durch ein einzelnes Leerzeichen getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Jeff Smith

Kein zweiter Vorname

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen in der Zeichenfolge (J) und endet mit dem fünften Zeichen (dem Leerzeichen). Mit der Formel werden fünf Zeichen aus Zelle A2 zurückgegeben (beginnend von links).

    Formel zum Extrahieren eines Vornamens

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Sucht nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2 und beginnt links.

  2. Nachname

    Der Nachname beginnt nach dem Leerzeichen (fünf Zeichen von rechts) und endet mit dem letzten Zeichen rechts (h). Mit der Formel werden fünf Zeichen in A2 extrahiert (beginnend von rechts).

    Formel zum Extrahieren eines Nachnamens

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN und die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  3. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge, und subtrahieren Sie dann die Anzahl Zeichen links vom ersten Leerzeichen, die in Schritt 1 ermittelt wurde.

Seitenanfang

Beispiel 2: Eric S. Kurjan: Extrahieren des Vor- und des Nachnamens sowie der Initiale des zweiten Vornamens

In diesem Beispiel wird ein Vorname, die Initiale des zweiten Vornamens und ein Nachname verwendet. Die einzelnen Bestandteile des Namens sind durch Leerzeichen voneinander getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Eric S. Kurjan

Eine mittlere Initiale

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (mittlere Initiale)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;(SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-1)-SUCHEN(" ";A2;1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (E) und endet mit dem fünften Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden die ersten fünf Zeichen in A2 extrahiert (beginnend von links).

    Formel zum Extrahieren eines Vor- und Nachnamens sowie einer mittleren Initiale

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  2. Zweiter Vorname

    Der zweite Vorname beginnt mit der Position des sechsten Zeichens (S) und endet an der achten Position (mit dem zweiten Leerzeichen). In dieser Formel werden SUCHEN-Funktionen geschachtelt, damit das zweite Leerzeichen gefunden wird.

    Mit der Formel werden drei Zeichen extrahiert (Beginn an der sechsten Position).

    Details einer Formel zum Extrahieren folgender Namensbestandteile: Vor-, mittlerer und Nachname

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5).

  3. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (S) zu bestimmen. Diese numerische Position entspricht der Anfangsposition des zweiten Vornamens. (5 + 1 = 6)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5)

  4. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (S) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  5. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2, wobei Sie an der sechsten Position (S) beginnen, die in Schritt 4 ermittelt wurde. Die Position dieses Zeichens entspricht der Endposition des zweiten Vornamens. (8)

  6. Suchen Sie nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5)

  7. Gehen Sie von der Position des zweiten Leerzeichens aus, die in Schritt 5 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 6 ermittelte Position des ersten Leerzeichens. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 6, die in Schritt 2 ermittelt wurde. (8 - 5 = 3)

  8. Nachname

    Der Nachname beginnt sechs Zeichen von rechts (K) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (n). In dieser Formel werden SUCHEN-Funktionen verschachtelt, um das zweite und dritte Leerzeichen zu ermitteln (die fünfte und die achte Position von links).

    Mit der Formel werden sechs Zeichen in A2 extrahiert (beginnend von rechts).

    Die zweite SUCHEN-Funktion in einer Formel zum Extrahieren folgender Namensbestandteile: Vor-, mittlerer und Nachname

  9. Verwenden Sie die Funktion LÄNGE und verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5)

  10. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (S) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  11. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2, wobei Sie an der sechsten Position (S) beginnen, die in Schritt 2 ermittelt wurde. Die Position dieses Zeichens entspricht der Endposition des zweiten Vornamens. (8)

  12. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum zweiten Leerzeichen, die in Schritt 3 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (14 - 8 = 6).

Seitenanfang

Beispiel 3: Janaina B. G. Bueno

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie die Initialen von zwei zweiten Vornamen extrahiert werden können. Die Bestandteile des Namens sind durch das erste und das dritte Leerzeichen voneinander getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Janaina B. G. Bueno

Zwei mittlere Initialen

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (mittlere Initialen)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-SUCHEN(" ";A2;1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (J) und endet mit dem achten Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden die ersten acht Zeichen in A2 extrahiert (beginnend von links).

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und zwei mittleren Initialen

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (8)

  2. Zweiter Vorname

    Der zweite Vorname beginnt mit der neunten Position (B) und endet mit der vierzehnten Position (dem dritten Leerzeichen). In dieser Formel werden SUCHEN-Funktionen verschachtelt, um das erste, zweite und dritte Leerzeichen an der achten, elften und vierzehnten Position zu ermitteln.

    Mit der Formel werden fünf Zeichen extrahiert (Beginn an der neunten Position).

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und zwei mittleren Initialen

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (8)

  3. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (B) zu bestimmen. Diese numerische Position entspricht der Anfangsposition des zweiten Vornamens. (8 + 1 = 9)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (8)

  4. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (B) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (8 + 1 = 9)

  5. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 9 (B), die in Schritt 4 ermittelt wurde. (11)

  6. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen zu bestimmen (G). Die Position dieses Zeichens entspricht der Anfangsposition, an der Sie mit der Suche nach dem dritten Leerzeichen beginnen möchten. (11 + 1 = 12)

  7. Suchen Sie nach dem dritten Leerzeichen in A2, Die Suche beginnt an der Position 12, die in Schritt 6 ermittelt wurde. (14)

  8. Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2.

  9. Gehen Sie von der Position des dritten Leerzeichens aus, die in Schritt 7 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 6 ermittelte Position des ersten Leerzeichens. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 9, die in Schritt 2 ermittelt wurde.

  10. Nachname

    Der Nachname beginnt fünf Zeichen von rechts (B) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (o). In dieser Formel werden SUCHEN-Funktionen verschachtelt, um das erste, zweite und dritte Leerzeichen zu ermitteln.

    Mit der Formel werden fünf Zeichen in A2 extrahiert (Beginn an der rechten Seite des vollständigen Namens).

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und zwei mittleren Initialen

    Verwenden Sie die verschachtelte SUCHEN-Funktion sowie die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (8)

  11. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (B) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (8 + 1 = 9)

  12. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 9 (B), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (11)

  13. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen zu bestimmen (G). Die Position dieses Zeichens entspricht der Anfangsposition, an der Sie mit der Suche nach dem dritten Leerzeichen beginnen möchten. (11 + 1 = 12)

  14. Suchen Sie nach dem dritten Leerzeichen in A2, Die Suche beginnt an der Position 12 (G), die in Schritt 6 ermittelt wurde. (14)

  15. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum dritten Leerzeichen, die in Schritt 5 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (19 - 14 = 5)

Seitenanfang

Beispiel 4: Kahn, Wendy Beth

In diesem Beispiel steht der Nachname vor dem Vornamen, und der zweite Vorname steht am Ende. Mit dem Komma wird das Ende des Nachnamens gekennzeichnet, und die einzelnen Namensbestandteile werden durch Leerzeichen getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Kahn, Wendy Beth

Nachname an erster Stelle, mit Komma

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;(SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-1)-SUCHEN(" ";A2;1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (zweiter Vorname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1)-2)

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1)-2)

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem siebten Zeichen von links (W) und endet mit dem zwölften Zeichen (dem zweiten Leerzeichen). Da der Vorname in der Mitte des vollständigen Namens steht, müssen Sie die Funktion TEIL zum Extrahieren des Vornamens verwenden.

    Mit der Formel werden sechs Zeichen extrahiert (Beginn an der siebten Position).

    Formel zum Extrahieren eines Nachnamens, auf den ein Vor- und ein mittlerer Name folgen

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  2. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (W) zu bestimmen. Diese numerische Position entspricht der Anfangsposition des Vornamens. (6 + 1 = 7)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  3. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (W) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (6 + 1 = 7)

    Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 7 (W), die in Schritt 4 ermittelt wurde. (12)

  4. Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  5. Gehen Sie von der Position des zweiten Leerzeichens aus, die in Schritt 5 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 6 ermittelte Position des ersten Leerzeichens. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 7, die in Schritt 2 ermittelt wurde. (12 - 6 = 6)

  6. Zweiter Vorname

    Der zweite Vorname beginnt vier Zeichen von rechts (B) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (h). In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um das erste und zweite Leerzeichen an der sechsten und zwölften Position von links zu ermitteln.

    Mit der Formel werden vier Zeichen extrahiert (beginnend von rechts).

    Formel zum Extrahieren eines Nachnamens, auf den ein Vor- und ein mittlerer Name folgen

    Verwenden Sie die verschachtelte SUCHEN-Funktion sowie die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  7. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (W) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (6 + 1 = 7)

  8. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 7 (W), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (12)

  9. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum zweiten Leerzeichen, die in Schritt 3 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (16 - 12 = 4)

  10. Nachname

    Der Nachname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (K) und endet mit dem vierten Zeichen (n). Mit der Formel werden vier Zeichen extrahiert (beginnend von links).

    Formel zum Extrahieren eines Nachnamens, auf den ein Vor- und ein mittlerer Name folgen

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  11. Subtrahieren Sie 2, um die numerische Position des letzten Zeichens des Nachnamens (n) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit LINKS extrahiert werden sollen. (6 - 2 = 4)

Seitenanfang

Beispiel 5: Mary Kay D. Andersen

In diesem Beispiel wird ein zweiteiliger Vorname (Mary Kay) verwendet. Mit dem zweiten und dritten Leerzeichen werden die einzelnen Namensbestandteile voneinander getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Mary Kay D. Andersen

Zweiteiliger Vorname

Formel

Ergebnis (Vorname)

LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

Formel

Ergebnis (mittlere Initiale)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-(SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links und endet mit dem neunten Zeichen (dem zweiten Leerzeichen). In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um das zweite Leerzeichen von links zu ermitteln.

    Mit der Formel werden neun Zeichen extrahiert (beginnend von links).

    Formel zum Extrahieren der folgenden Namensbestandteile: Vorname, mittlerer Name, mittlere Initiale und Nachname

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5)

  2. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (K) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  3. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2, wobei Sie an der sechsten Position (K) beginnen, die in Schritt 2 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit der Funktion LINKS aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. (9)

  4. Zweiter Vorname

    Der zweite Vorname beginnt mit der zehnten Position (D) und endet mit der zwölften Position (dem dritten Leerzeichen). In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um das erste, zweite und dritte Leerzeichen zu ermitteln.

    Mit der Formel werden zwei Zeichen aus der Mitte extrahiert (Beginn an der zehnten Position).

    Formel zum Extrahieren der folgenden Namensbestandteile: Vorname, mittlerer Name, mittlere Initiale und Nachname

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (5)

  5. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen (K) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  6. Suchen Sie nach der Position des zweiten Leerzeichens in A2, wobei Sie an der sechsten Position (K) beginnen, die in Schritt 2 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit der Funktion LINKS von links extrahiert werden. (9)

  7. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem zweiten Leerzeichen zu bestimmen (D). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des zweiten Vornamens. (9 + 1 = 10)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen (D). Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem dritten Leerzeichen beginnen möchten. (10)

  8. Suchen Sie nach der numerischen Position des dritten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. Das Ergebnis entspricht der Endposition des zweiten Vornamens. (12)

  9. Suchen Sie nach der numerischen Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen (D). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des zweiten Vornamens. (10)

  10. Gehen Sie von der Position des dritten Leerzeichens aus, die in Schritt 6 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 7 ermittelte Position des Zeichens "D". Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 10, die in Schritt 4 ermittelt wurde. (12 - 10 = 2)

  11. Nachname

    Der Nachname beginnt acht Zeichen von rechts. In dieser Formel werden SUCHEN-Funktionen verschachtelt, um das erste, zweite und dritte Leerzeichen an der fünften, neunten und zwölften Position zu ermitteln.

    Mit der Formel werden acht Zeichen von rechts extrahiert.

    Formel zum Extrahieren der folgenden Namensbestandteile: Vorname, mittlerer Name, mittlere Initiale und Nachname

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen und die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  12. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen (K) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  13. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 6 (K), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (9)

  14. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen (D) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des zweiten Vornamens. (9 + 1 = 10)

  15. Suchen Sie nach der numerischen Position des dritten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. Das Ergebnis entspricht der Endposition des zweiten Vornamens. (12)

  16. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum dritten Leerzeichen, die in Schritt 5 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (20 - 12 = 8)

Seitenanfang

Beispiel 6: Paula Barreto de Mattos

In diesem Beispiel wird ein dreiteiliger Nachname verwendet: Barreto de Mattos. Das erste Leerzeichen markiert das Ende des Vornamens und den Anfang des Nachnamens.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Paula Barreto de Mattos

Dreiteiliger Nachname

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (P) und endet mit dem sechsten Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden sechs Zeichen von links extrahiert.

    Formel zum Extrahieren eines Vornamens und eines dreiteiligen Nachnamens

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  2. Nachname

    Der Nachname beginnt siebzehn Zeichen von rechts (B) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (s). Mit der Formel werden siebzehn Zeichen von rechts extrahiert.

    Formel zum Extrahieren eines Vornamens und eines dreiteiligen Nachnamens

    Verwenden Sie die Funktion LÄNGE und die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  3. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum ersten Leerzeichen, die in Schritt 1 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (23 - 6 = 17)

Seitenanfang

Beispiel 7: James van Eaton

In diesem Beispiel wird ein zweiteiliger Nachname verwendet: van Eaton. Das erste Leerzeichen markiert das Ende des Vornamens und den Anfang des Nachnamens.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

James van Eaton

Zweiteiliger Nachname

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (J) und endet mit dem sechsten Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden sechs Zeichen von links extrahiert.

    Formel zum Extrahieren eines Vornamens und eines zweiteiligen Nachnamens

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  2. Nachname

    Der Nachname beginnt mit dem neunten Zeichen von rechts (v) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (n). Mit der Formel werden neun Zeichen vom rechten Ende des vollständigen Namens extrahiert.

    Formel zum Extrahieren eines Vornamens und eines zweiteiligen Nachnamens

    Verwenden Sie die Funktion LÄNGE und die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  3. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum ersten Leerzeichen, die in Schritt 1 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (15 - 6 = 9)

Seitenanfang

Beispiel 8: Bacon Jr., Dan K.

In diesem Beispiel steht der Nachname an erster Stelle, dann folgt das Suffix. Das Komma trennt den Nachnamen und das Suffix vom Vornamen und von der Initiale des zweiten Vornamens.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Bacon Jr., Dan K.

Nachname und Suffix an erster Stelle, mit Komma

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

Formel

Ergebnis (mittlere Initiale)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)+1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Suffix)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-2)-(SUCHEN(" ";A2;1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;(SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-2)-SUCHEN(" ";A2;1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem zwölften Zeichen (D) und endet mit dem fünfzehnten Zeichen (dem dritten Leerzeichen). Mit der Formel werden drei Zeichen extrahiert (Beginn an der zwölften Position).

    Formel zum Extrahieren des Vornamens aus Beispiel 8: Bacon jun., Dan K.

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  2. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen (J) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (6 + 1 = 7)

  3. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 7 (J), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (11)

  4. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem zweiten Leerzeichen zu bestimmen (D). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Vornamens. (11 + 1 = 12)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen (D). Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem dritten Leerzeichen beginnen möchten. (12)

  5. Suchen Sie nach der numerischen Position des dritten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. Das Ergebnis entspricht der Endposition des Vornamens. (15)

  6. Suchen Sie nach der numerischen Position des Zeichens nach dem zweiten Leerzeichen (D). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Vornamens. (12)

  7. Gehen Sie von der Position des dritten Leerzeichens aus, die in Schritt 6 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 7 ermittelte Position des Zeichens "D". Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 12, die in Schritt 4 ermittelt wurde. (12 - 10 = 3)

  8. Zweiter Vorname

    Der zweite Vorname beginnt mit dem zweiten Zeichen von rechts (K). Mit der Formel werden zwei Zeichen von rechts extrahiert.

    Formel zum Extrahieren des zweiten Vornamens aus Beispiel 8: Bacon jun., Dan K. Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  9. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen (J) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (6 + 1 = 7)

  10. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 7 (J), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (11)

  11. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem zweiten Leerzeichen zu bestimmen (D). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Vornamens. (11 + 1 = 12)

  12. Suchen Sie nach der numerischen Position des dritten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. Das Ergebnis entspricht der Endposition des zweiten Vornamens. (15)

  13. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum dritten Leerzeichen, die in Schritt 5 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (17 - 15 = 2)

  14. Nachname

    Der Nachname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (B) und endet mit dem sechsten Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden daher sechs Zeichen von links extrahiert.

    Formel zum Extrahieren des Nachnamens aus Beispiel 8: Bacon jun., Dan K.

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  15. Suffix

    Das Suffix beginnt mit dem siebten Zeichen von links (J) und endet mit dem neunten Zeichen von links (.). Mit der Formel werden drei Zeichen extrahiert (Beginn am siebten Zeichen).

    Formel zum Extrahieren des Suffixes aus Beispiel 8: Bacon jun., Dan K.

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  16. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen zu bestimmen (J). Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Suffixes. (6 + 1 = 7)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  17. Addieren Sie 1, um die numerische Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen zu bestimmen (J). Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (7)

  18. Suchen Sie nach der numerischen Position des zweiten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt am siebten Zeichen, das in Schritt 4 ermittelt wurde. (11)

  19. Subtrahieren Sie 1 von der Position des zweiten Leerzeichens, die in Schritt 4 ermittelt wurde, um die Position des Zeichens "," zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Endposition des Suffixes. (11 - 1 = 10)

  20. Sucht nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens. (6)

  21. Nachdem das erste Leerzeichen gefunden ist, addieren Sie 1, um das nächste Zeichen zu bestimmen (J), das auch in den Schritten 3 und 4 ermittelt wurde. (7)

  22. Gehen Sie von der Position des Zeichens "," aus, die in Schritt 6 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie die in Schritt 3 und 4 ermittelte Position von "J". Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 7, die in Schritt 2 ermittelt wurde. (10 - 7 = 3)

Seitenanfang

Beispiel 9: Gary Altman III

In diesem Beispiel steht der Vorname am Anfang und das Suffix am Ende der Zeichenfolge. Daher können Sie ähnliche Formeln wie im Beispiel 2 verwenden: Extrahieren Sie den Vornamen mit der Funktion LINKS, extrahieren Sie den Nachnamen mit der Funktion TEIL, und extrahieren Sie das Suffix mit der Funktion RECHTS.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Gary Altman III

Vor- und Nachname mit Suffix

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-(SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-(SUCHEN(" ";A2;1)+1))

Formel

Ergebnis (Suffix)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links (G) und endet mit dem fünften Zeichen (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden demzufolge fünf Zeichen von der linken Seite des vollständigen Namens extrahiert.

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und Titel

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  2. Nachname

    Der Nachname beginnt mit dem sechsten Zeichen von links (A) und endet mit dem elften Zeichen (dem zweiten Leerzeichen). In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um die Positionen der Leerzeichen zu ermitteln.

    Mit der Formel werden sechs Zeichen aus der Mitte extrahiert (Beginn am sechsten Zeichen).

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und Titel

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  3. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (A) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Nachnamens. (5 + 1 = 6)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  4. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (A) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  5. Suchen Sie nach der numerischen Position des zweiten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt am sechsten Zeichen, das in Schritt 4 ermittelt wurde. Die Position dieses Zeichens entspricht der Endposition des Nachnamens. (12)

  6. Sucht nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens. (5)

  7. Addieren Sie 1 zur numerischen Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (A), die auch in Schritt 3 und 4 ermittelt wurde. (6)

  8. Gehen Sie von der Position des zweiten Leerzeichens aus, die in Schritt 5 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie dann die in den Schritten 6 und 7 ermittelte Position des Zeichens "A". Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 6, die in Schritt 2 ermittelt wurde. (12 - 6 = 6)

  9. Suffix

    Das Suffix beginnt drei Zeichen von rechts. In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um die Positionen der Leerzeichen zu ermitteln.

    Formel zum Extrahieren von Vorname, Nachname und Titel

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen und die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (5)

  10. Addieren Sie 1, um das Zeichen nach dem ersten Leerzeichen (A) zu bestimmen. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (5 + 1 = 6)

  11. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 6 (A), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (12)

  12. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum zweiten Leerzeichen, die in Schritt 3 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (15 - 12 = 3)

Seitenanfang

Beispiel 10: Hr. Ryan Ihrig

In diesem Beispiel steht vor dem vollständigen Namen ein Präfix. Sie verwenden Formeln, die denen aus dem Beispiel 2 ähneln: Mit der Funktion TEIL extrahieren Sie den Vornamen, und mit der Funktion RECHTS extrahieren Sie den Nachnamen.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Hr. Ryan Ihrig

Mit Präfix

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-(SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=TEIL(A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1;SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1)-(SUCHEN(" ";A2;1)+1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;SUCHEN(" ";A2;1)+1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem fünften Zeichen von links (R) und endet mit dem neunten Zeichen (dem zweiten Leerzeichen). In dieser Formel wird SUCHEN zur Ermittlung der Positionen der Leerzeichen verschachtelt. Es werden vier Zeichen extrahiert (beginnend an der fünften Position).

    Formel zum Extrahieren des Vornamens aus Beispiel 10: Mr. Ryan Ihrig

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Erstes_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (4)

  2. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (R) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Anfangsposition des Vornamens. (4 + 1 = 5)

    Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (4)

  3. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (R) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (4 + 1 = 5)

  4. Suchen Sie nach der numerischen Position des zweiten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt beim fünften Zeichen, das in Schritt 3 und 4 ermittelt wurde. Die Position dieses Zeichens entspricht der Endposition des Vornamens. (9)

  5. Suchen Sie nach dem ersten Leerzeichen. (4)

  6. Addieren Sie 1 zur numerischen Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (R), die auch in Schritt 3 und 4 ermittelt wurde. (5)

  7. Gehen Sie von der Position des zweiten Leerzeichens aus, die in Schritt 5 ermittelt wurde, und subtrahieren Sie dann die in den Schritten 6 und 7 ermittelte Position des Zeichens "R". Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die mit TEIL aus der Textzeichenfolge extrahiert werden. Das Extrahieren beginnt an der Position 5, die in Schritt 2 ermittelt wurde. (9 - 5 = 4)

  8. Nachname

    Der Nachname beginnt fünf Zeichen von rechts. In dieser Formel werden verschachtelte SUCHEN-Funktionen verwendet, um die Positionen der Leerzeichen zu ermitteln.

    Formel zum Extrahieren des Nachnamens aus Beispiel 10: Mr. Ryan Ihrig Verwenden Sie verschachtelte SUCHEN-Funktionen und die Funktion LÄNGE, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (4)

  9. Addieren Sie 1, um die Position des Zeichens nach dem ersten Leerzeichen (R) zu ermitteln. Das Ergebnis entspricht der Position des Zeichens, bei dem Sie mit der Suche nach dem zweiten Leerzeichen beginnen möchten. (4 + 1 = 5)

  10. Suchen Sie nach dem zweiten Leerzeichen in A2. Die Suche beginnt an der Position 5 (R), die in Schritt 2 ermittelt wurde. (9)

  11. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der Textzeichenfolge in A2, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum zweiten Leerzeichen, die in Schritt 3 ermittelt wurde. Das Ergebnis entspricht der Anzahl von Zeichen, die auf der rechten Seite des vollständigen Namens zu extrahieren sind. (14 - 9 = 5)

Seitenanfang

Beispiel 11: Julie Taft-Rider

In diesem Beispiel wird ein Nachname mit Bindestrich verwendet. Die einzelnen Bestandteile des Namens sind durch Leerzeichen voneinander getrennt.

Kopieren Sie die Zellen in der Tabelle, und fügen Sie sie in ein Excel-Arbeitsblatt in Zelle A1 ein. Die Formel auf der linken Seite wird als Referenz angezeigt, während Excel die Formel rechts automatisch in das entsprechende Ergebnis konvertiert.

Hinweis    Legen Sie vor dem Einfügen der Daten in das Arbeitsblatt die Breite der Spalten A und B auf 250 fest.

Beispielname

Beschreibung

Julie Taft-Rider

Nachname mit Bindestrich

Formel

Ergebnis (Vorname)

'=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

=LINKS(A2;SUCHEN(" ";A2;1))

Formel

Ergebnis (Nachname)

'=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

=RECHTS(A2;LÄNGE(A2)-SUCHEN(" ";A2;1))

  1. Vorname

    Der Vorname beginnt mit dem ersten Zeichen von links und endet an der sechsten Position (dem ersten Leerzeichen). Mit der Formel werden sechs Zeichen von links extrahiert.

    Formel zum Extrahieren des Vornamens aus Beispiel 11: Julie Taft-Rider

    Verwenden Sie die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des ersten Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt links. (6)

  2. Nachname

    Der gesamte Nachname beginnt zehn Zeichen von rechts (T) und endet mit dem ersten Zeichen von rechts (r).

    Formel zum Extrahieren des vollständigen Nachnamens aus Beispiel 11: Julie Taft-Rider

    Verwenden Sie die Funktion LÄNGE und die Funktion SUCHEN, um den Wert für "Anzahl_Zeichen" zu ermitteln:

    Suchen Sie nach der numerischen Position des Leerzeichens in A2. Die Suche beginnt mit dem ersten Zeichen von links. (6)

  3. Ermitteln Sie die Gesamtlänge der zu extrahierenden Textzeichenfolge, und subtrahieren Sie dann die Anzahl von Zeichen von links bis zum ersten Leerzeichen, die in Schritt 1 ermittelt wurde. (16 - 6 = 10)

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Aufteilen von Text in verschiedenen Spalten mit dem Textkonvertierungs-Assistenten

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×