Auflösen oder Löschen doppelter Kontakte

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie einen Kontakt unter demselben Namen oder E-Mail-Namen wie einen bereits im Ordner Kontakte vorhandenen Namen speichern, wird in Microsoft Outlook ein Dialogfeld mit Optionen angezeigt, um den mehrfach vorhandenen Kontakt entweder hinzuzufügen oder den bereits vorhandenen Kontakt mit den neuen Informationen aus dem mehrfach vorhandenen Kontakt zu aktualisieren. Dieselben Optionen sind zum Auflösen von mehrfach vorhandenen Elektronische Visitenkarte verfügbar.

Eine andere Situation, in der mehrfach vorhandene Kontakte erstellt werden, ist beim Importieren von Kontakten in Outlook gegeben. In diesem Fall können Sie die unerwünschten Duplikate löschen. Sie können das Feature zur Duplikaterkennung auch deaktivieren, wenn Sie viele Kontakte gleichzeitig speichern und den Prozess beschleunigen möchten.

Inhalt dieses Artikels

Optionen für das Auflösen von mehrfach vorhandenen Kontakten

Löschen von doppelten Kontakten

Deaktivieren des Features zur Duplikaterkennung

Optionen für das Auflösen von mehrfach vorhandenen Kontakten

Sie haben zwei Möglichkeiten, doppelte Kontakte im Dialogfeld Mehrfach vorhandener Kontakt aufzulösen:

Hinzufügen eines mehrfach vorhandenen Kontakts als neuen Kontakt     Der neue Kontakt wird dem Ordner Kontakte hinzugefügt. Wenn Sie z. B. einen Kontakt mit dem Namen Marcus Loh erstellen und sich bereits ein Kontakt mit diesem Namen im Ordner Kontakte befindet, gibt es zwei Kontakte mit dem Namen Marcus Loh. Um beide voneinander zu unterscheiden, können Sie einem der beiden Namen einen zweiten Vornamen hinzufügen.

Tipp :  Das Anzeigen von Kontakten als elektronische Visitenkarten ist eine gute Wahl der Ansichten, bei der genügend Informationen angezeigt werden, um Kontakte mit mehrfach vorhandenen Namen voneinander zu unterscheiden. 

Aktualisieren eines bereits vorhandenen Kontakts mit neuen Informationen aus einem mehrfach vorhandenen Kontakt    In Outlook werden alle Felder miteinander verglichen, die sowohl in den doppelten als auch in den bereits vorhandenen Kontakten Daten enthalten. Die Daten aus dem doppelten Kontakt werden in die Felder des bereits vorhandenen Kontakts kopiert, die sich überschneidende Daten enthalten. Wenn z. B. ein Kontakt namens Marcus Loh mit der Telefonnummer (0123) 12 34 56 78 vorhanden ist und ein doppelter Kontakt mit einer neuen Telefonnummer hinzukommt, wird die neue Nummer in Outlook in das entsprechende Feld des bereits vorhandenen Kontakts kopiert. Alle anderen Felder bleiben unverändert.

Die Farbkategorien, die Sie den neuen Kontakt und dem Text in der Nachricht aus dem neuen Kontakt zuweisen, werden nicht in den vorhandenen Kontakt kopiert werden. Wenn Sie diese Informationen kopieren möchten, müssen Sie dies manuell ausführen. Zertifikate und Links zu den Kontakten auf der Registerkarte Aktivitäten werden aus den doppelten Kontakt kopiert und in den vorhandenen Kontakt hinzugefügt werden, ohne die ursprüngliche Informationen zu ersetzen. Links auf der Registerkarte Aktivitäten zu anderen Elementen als Kontakte, z. B. Aufgaben und Termine, werden jedoch nicht kopiert werden.

Wenn die Daten eines Kontakts in Outlook aktualisiert werden, wird eine Kopie des ursprünglichen Kontakts im Ordner Gelöschte Objekte gespeichert. Diese Kopie kann verwendet werden, wenn Sie zu den Informationen des ursprünglichen Kontakts zurückkehren möchten.

Seitenanfang

Löschen von doppelten Kontakten

Wenn Sie Kontakte in Outlook mit denselben Namen oder E-Mail-Adressen importiert haben, die bereits im Ordner Kontakte vorhanden sind, und Sie im Import/Export-Assistenten die Option Erstellen von Duplikaten zulassen ausgewählt haben, können unerwünschte Duplikate von mehreren oder allen importierten Kontakten entstehen.

Das Entfernen von doppelten Kontakten muss manuell erfolgen. Im Folgenden ist die einfachste Vorgehensweise hierfür beschrieben.

Hinweis : Diese Anleitung gilt für Outlook 2007. Anweisungen stehen auch fürOutlook 2013 oder Outlook 2010.

  1. Wählen Sie unter Kontakte den Kontaktordner aus, der mehrfach vorhandene Kontakte enthält.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich unter Aktuelle Ansicht auf Telefonliste. Dies ist die beste Ansicht, um Ihre Kontaktliste zu durchsuchen und die mehrfach vorhandenen Kontakte ausfindig zu machen. Sie können die Liste jetzt nach dem Änderungsdatum sortieren und die Duplikate zusammen gruppieren.

  3. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Aktuelle Ansicht, und klicken Sie auf Aktuelle Ansicht anpassen.

  4. Klicken Sie auf Felder, wählen Sie in der Liste Verfügbare Felder die Option Geändert aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

  5. Klicken Sie auf Nach oben, bis Geändert sich in der Liste Diese Felder in dieser Reihenfolge anzeigen an erster Stelle befindet.

  6. Klicken Sie zweimal auf OK.

  7. Halten Sie in der Liste der Kontakte die STRG-TASTE gedrückt, während Sie jeden mehrfach vorhandenen Kontakt markieren.

  8. Wenn Sie alle doppelten Kontakte markiert haben, drücken Sie ENTF.

Hinweis : Wenn beim Importieren von Kontakten in Outlook keine mehrfach vorhandenen Elemente zugelassen werden sollen, wählen Sie im Import/Export-Assistenten die Option Keine Duplikate importieren oder die Option Duplikate durch importierte Elemente ersetzen aus.

  • Keine Duplikate importieren    Vorhandene Daten werden beibehalten, und doppelte Informationen in der Persönliche Ordner-Datei (PST) werden nicht in den Ordner Kontakte kopiert.

  • Duplikate durch importierte Elemente ersetzen    Vorhandene Daten im Ordner Kontakte werden durch die Informationen in der importierten PST-Datei ersetzt.

Seitenanfang

Deaktivieren des Features zur Duplikaterkennung

Wenn Sie viele Kontakte in Outlook speichern, können Sie den Vorgang beschleunigen, indem Sie das Feature zur Duplikaterkennung nicht verwenden.

Führen Sie die folgenden Aktionen aus, um dieses Feature zu deaktivieren:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.

  2. Klicken Sie auf Kontaktoptionen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nach Duplikaten überprüfen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×