Auflösen doppelter Firmen- oder Geschäftskontaktdatensätze in Business Contact Manager

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie einen Firmendatensatz mit dem gleichen Namen oder der gleichen E-Mail-Adresse wie ein bereits im Ordner Firmen vorhandener Datensatzspeichern, wird in Business Contact Manager für Outlook ein Dialogfeld Ein Elementduplikat wurde gefunden mit einigen Optionen angezeigt. Wählen Sie die für Ihren Zweck geeignete Option aus:

Dieses Element trotzdem als ein neues Konto hinzufügen

Wählen Sie diese Option, um die neue Firmendatensatz Konten mit dem Ordner, die denselben Namen wie dem vorhandenen Firmendatensatz hinzufügen aus. Sie können einen Bezeichner hinzufügen, um den Namen einer Firma, um von der anderen zu unterscheiden, nachdem die Business Contact Manager-Datenbank dieses neue Konto hinzugefügt wurde.

Aktualisieren Sie und öffnen Sie die vorhandene Firma mit neuen Informationen aus diesen Termin

  • Wählen Sie diese Option, damit Business Contact Manager für Outlook alle Felder vergleicht und Konfliktdaten durch die Daten aus dem neuen Firmendatensatz ersetzt. Wenn es z. B. eine Firma namens "World Wide Importers" mit der Telefonnummer 555-0167 gibt und Sie eine Firma mit dem gleichen Namen, jedoch einer anderen Telefonnummer hinzufügen, wird die Telefonnummer im vorhandenen Firmendatensatz von Business Contact Manager für Outlook durch die neue Telefonnummer ersetzt.

    Elemente, die von einem neuen in einen bereits vorhandenen Firmendatensatz kopiert werden

    • Daten

    • Links zu Geschäftskontakte. Addiert, dass zusätzlicher Links, sofern zutreffend, aber nicht die vorhandenen Links ersetzen werden.

      Elemente, die nicht von einem neuen in einen bereits vorhandenen Firmendatensatz kopiert werden

    • Kategorien

    • Kommentare im Textfeld

    • Historienelemente

Hinweis : Wenn diese Elemente in das neue Konto einbeziehen möchten, kopieren Sie sie manuell aus dem ursprünglichen Firmendatensatz im Ordner Business Contact Manager Gelöschte Objekte im Navigationsbereich aus.

Vorhandene Firma öffnen

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die vorhandene Firma zu öffnen. Anschließend können Sie folgende Auswahl treffen:

  • Durchführen eines manuellen Vergleichs der Daten zwischen den beiden Firmen.

  • Vornehmen von Änderungen an einer Firma und Löschen der anderen.

  • Hinzufügen eines Bezeichners zum Namen einer Firma, um sie von der anderen zu unterscheiden, und Speichern beider Firmen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×