Aufheben und Wiederherstellen der Gruppierung von Formen oder Bildern

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie Formen oder Bilder gruppiert haben und die Elemente in der Gruppe später ändern oder neu anordnen müssen, ist es manchmal am einfachsten, die Gruppierung der Elemente aufzuheben und anschließend wiederherzustellen.

Aufheben der Gruppierung von Formen, Bildern oder anderen Objekten

Sie können eine Gruppe verschieben, dabei aber eine einzige Form oder ein einzelnes Bild am alten Ort belassen, oder umfangreiche Änderungen an einer einzigen Form vornehmen, ohne die anderen Formen in der Gruppe zu ändern.

  1. Markieren Sie die Gruppe, deren Gruppierung aufgehoben werden soll.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Gruppierung von Formen oder Objekten aufzuheben, klicken Sie auf der Registerkarte ZEICHENTOOLS > FORMAT auf Gruppieren > Gruppierung aufheben.

      Option "Gruppierung aufheben" auf der Registerkarte "Zeichentools – Format"

    • Um die Gruppierung von Bildern aufzuheben, klicken Sie auf der Registerkarte BILDTOOLS > FORMAT auf Gruppieren > Gruppierung aufheben.

      Option "Gruppierung aufheben" auf der Registerkarte "Bildtools – Format"

Für alle Apps außer Word

  1. Markieren Sie eine der Formen oder eins der Bilder oder Objekte, die bzw. das zuvor gruppiert war.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Gruppierung von Formen oder Objekten wiederherzustellen, klicken Sie auf der Registerkarte ZEICHENTOOLS > FORMAT auf Gruppieren > Gruppierung wiederherstellen.

      Schaltfläche "Gruppierung wiederherstellen" auf der Registerkarte "Zeichentools – Format"

    • Um die Gruppierung von Bildern wiederherzustellen, klicken Sie auf der Registerkarte BILDTOOLS > FORMAT auf Gruppieren > Gruppierung wiederherstellen.

      Schaltfläche "Gruppierung wiederherstellen" auf der Registerkarte "Bildtools – Format"

Wenn Sie Formen oder Bilder gruppiert haben und später

die Elemente in der Gruppe ändern oder neu anordnen müssen,

ist es manchmal am einfachsten, die Gruppierung der

Elemente aufzuheben und danach wiederherzustellen.

Beispielsweise habe ich diese Rechtecke gruppiert

und muss jetzt ein viertes Rechteck hinzufügen und die Formen neu positionieren.

Ich klicke mit der rechten Maustaste auf eines der Rechtecke,

zeige auf'Gruppieren' und klicke auf'Gruppierung aufheben'.

Dadurch wird die Gruppierung der Rechtecke aufgehoben –

jedes hat nun ein eigenes Auswahlfeld –

doch nicht die Gruppierung des Texts in seinem Rechteck.

Bevor ich die Rechtecke gruppiert habe, hatte ich nämlich

jedes einzelne zusammen mit seinem Textfeld gruppiert.

Diese Untergruppen bleiben erhalten, obwohl ich die Gruppierung der Rechtecke aufgehoben habe.

Und jetzt muss ich die Rechtecke neu positionieren.

Ich ziehe Form'Zwei' nach oben zur rechten Ecke.

Mithilfe der Zeichnungslinien kann ich die Form einfacher an den anderen Formen ausrichten.

Und ich benötige eine vierte Form.

Deshalb klicke ich auf das Rechteck'Drei'

und drückeSTRG+D, um die Form zu duplizieren.

Anschließend ziehe ich die neue Form zur unteren linken Ecke.

Bei der Form unten rechts klicke ich, um das Textfeld auszuwählen,

markiere den Text und gebe'Vier' ein.

Jetzt möchte ich die Rechtecke wieder gruppieren und ziehe zunächst, um alle auszuwählen.

Danach klicke ich mit der rechten Maustaste auf eine ausgewählte Form,

zeige auf'Gruppieren' und klicke auf'Gruppieren'.

Jetzt habe ich wieder eine Gruppe von Formen.

Weitere Informationen finden Sie in der Kurszusammenfassung,

und probieren Sie PowerPoint noch etwas weiter aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×