Assistent zum Packen von Lösungen - Seite 1 von 4

Installationsoptionen

Zu packende Datei      Der Pfad und der Dateiname der Microsoft Office Access-Datenbank, die in das Bereitstellungspaket eingefügt wird.

Stamminstallationsordner      Der Speicherort des Ordners auf oberster Ebene, in dem die Anwendung installiert wird.

Installationsunterordner      Der Ordner unter dem Stamminstallationsordner, in dem die Anwendung installiert wird.

Beispielspeicherort für die Installation      Zeigt ein Beispiel für den Installationsordner basierend auf den Einstellungen Zu packende Datei, Stamminstallationsordner und Installationsunterordner.

Anforderungen vor der Installation     Sie können angeben, ob Microsoft Access 2010 bereits auf dem Computer installiert sein muss, damit die Anwendung installiert werden kann, oder die Access 2010 Runtime für die Anwendung verwendet werden soll. Eine Beschreibung der verfügbaren Einstellungen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Einstellung

Beschreibung

Erfordern, dass Microsoft Access 2010 installiert wird

Access 2010 muss auf dem Computer installiert sein, damit die Anwendung installiert werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, wird eine Fehlermeldung mit dem Hinweis angezeigt, dass Access 2010 vor dem Installieren der Anwendung installiert werden muss.

Erfordern, dass Microsoft Access 2010 Runtime heruntergeladen wird, wenn Microsoft Access noch nicht installiert ist

Wenn Access 2007 noch nicht installiert ist, muss der Benutzer die Access 2010 Runtime aus dem Internet herunterladen. Die Dateinamenerweiterung der im Feld Zu packende Datei angegebenen Datenbank wird in ACCDR geändert, damit die Datenbank immer im Laufzeitmodus geöffnet wird. Wenn der Benutzer versucht, das Installationspaket auszuführen, ohne dass Access 2010 oder die Access 2010 Runtime installiert ist, wird eine Fehlermeldung mit einer URL angezeigt, von der die Access 2010 Runtime heruntergeladen werden kann.

Nichts erfordern und Microsoft Access 2010 Runtime installieren

Die Access 2010 Runtime wird zusammen mit der Anwendung installiert (auch dann, wenn Access 2010 bereits installiert ist). Geben Sie im Feld Access 2007-Laufzeit-Setuppaket den Speicherort der Datei AccessRuntime.exe auf Ihrem Computer an. Die Dateinamenerweiterung der im Feld Zu packende Datei angegebenen Datenbank wird in ACCDR geändert, damit die Datenbank immer im Laufzeitmodus geöffnet wird.

Verknüpfungsoptionen

Installationsspeicherorte     Gibt an, ob bei der Installation eine Verknüpfung mit der Anwendung erstellt wird. Die Verknüpfung kann im Startmenü und oder auf dem Desktop des Benutzers erstellt werden.

Shortcutname      Der Name der Verknüpfung.

Symbol      Das Symbol, das für die Verknüpfung verwendet werden soll.

Startmakro      Der Name des Makros, das bei jedem Laden der Anwendung ausgeführt wird.

Wert des VBA-Befehls      Der Name der VBA-Prozedur (Visual Basic für Applikationen), die bei jedem Laden der Anwendung ausgeführt wird.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×