Arbeitsbereichsdaten offline in Outlook und SharePoint Workspace verfügbar machen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP können Sie die Daten in Ihr Speicherplatz für die Zusammenarbeit offline verfügbar in wie Microsoft Outlook 2010 und Microsoft SharePoint Workspace 2010-Produkte machen. Dann vorgenommenen Aktualisierungen an die offline-Daten, die sofort in dem Bereich für die Zusammenarbeit entsprechend geändert wurden.

Die Möglichkeit, Daten offline zu bearbeiten, bietet zahlreiche Vorteile – Sie sind flexibler, können Zeit sparen und die Effizienz steigern. Im Folgenden einige typische Gründe für die Offlinearbeit:

  • Sie sind unterwegs

  • Die Netzwerkverbindung ist zu langsam, gestört oder nicht vorhanden

  • Der Duet Enterprise-Website wird nach unten für die Wartung

Hinweis : Wenn Sie Daten in SharePoint Workspace mit keine Verbindung zu der Website Duet Enterprise geändert haben, werden die Änderungen gespeichert und in SharePoint Workspace lokal zwischengespeichert. Nachdem die Verbindung wiederhergestellt wurde, werden automatisch die Änderungen synchronisiert werden.

Inhalt dieses Artikels

Verfügbarmachen der Kontaktliste in Outlook

Offlinezugriff einer Liste in einem Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit in SharePoint Workspace

Kontaktliste in Outlook verfügbar machen

Nachdem Sie die Kontaktliste in Ihr Speicherplatz für Kunden für die Zusammenarbeit mit Outlook 2010 synchronisieren, werden alle Kontakte in einer neuen Kontaktliste in Outlook angezeigt. Sie können die Kontakte wie andere Outlook-Kontakt behandeln.

Gehen Sie zum Synchronisieren der Kontaktliste in Outlook wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie in der Website Duet Enterprise den Kunden für die Zusammenarbeit Abstand ein.

  2. Klicken Sie im Bereich für die schnelle Navigation auf Kontakte.

  3. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Liste, und klicken Sie dann in der Gruppe Verbinden und exportieren auf Verbindung mit Outlook herstellen.

    Hinweis : Für die Liste mit Outlook verbinden einige Minuten dauern.

  4. Klicken Sie in Outlook 2010 im Navigationsbereich auf Externe SharePoint-Listen.

    Sie können nun Kontakte hinzufügen oder entfernen oder Kontaktinformationen aktualisieren. Die Informationen werden in der Kontaktliste im Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit automatisch aktualisiert. Sie müssen die Webseite aktualisieren, um die neuesten Aktualisierungen anzuzeigen.

Seitenanfang

Eine Liste im Arbeitsbereich für die Zusammenarbeit offline in SharePoint Workspace verfügbar machen

Sie können eine Liste wie eine Produkt- oder Kundenliste in einem SharePoint-Arbeitsbereich offline verfügbar machen. Anschließend können Sie die Offlinedaten aktualisieren, wodurch dann automatisch die Liste auf der Duet Enterprise-Website aktualisiert wird.

  1. Öffnen Sie in der Duet Enterprise-Website das Zusammenarbeit mit Leerzeichen, das die Liste enthält, die Sie synchronisieren möchten.

  2. Öffnen Sie die Liste über den Schnellnavigationsbereich. Wenn Sie sich beispielsweise im Bereich Produkte befinden, klicken Sie in der Schnellnavigation auf Produkte.

  3. Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte Liste, und klicken Sie dann in der Gruppe Verbinden und exportieren auf SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Mit Computer synchronisieren auf OK.

  5. Klicken Sie nach der erfolgreichen Synchronisierung auf Arbeitsbereich öffnen.

    Sie können nun in SharePoint Workspace mit den Listeninformationen arbeiten. Die Inhalte des SharePoint-Arbeitsbereichs und die der SharePoint-Website werden automatisch alle 10 Minuten aktualisiert, auch wenn keine Aktualisierungen vorgenommen wurden. Wenn Sie Aktualisierungen in der Onlineliste anzeigen möchten, aktualisieren Sie die Webseite.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×