Arbeiten mit mehreren Kalendern in Outlook im Web für Unternehmen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Melden Sie sich beim Outlook im Web mit Ihren Office 365 Arbeit oder Student Konten an.

In diesem Artikel wendet Outlook im Web aus. Verwenden Sie etwas anderes?

Versuchen Sie es Outlook.com | Outlook 2013 oder 2016 | Outlook 2010

Outlook im Web für Business können Sie mehrere Kalender gleichzeitig anzeigen. Alle Kalender möglicherweise Teil Ihres Kontos, oder sie möglicherweise eine Kombination aus Ihrer eigenen Kalender und Kalendern von Personen innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation. Informationen zum Kalender freigeben und Hinzufügen von Kalendern, die an andere Personen in der Kalenderansicht gehören, finden Sie unter Freigeben Ihres Kalenders in Outlook auf im Web nach Business , und Öffnen Sie einen Internetkalender in Outlook im Internet für Unternehmen.

Inhalt dieses Artikels

Wie erstelle ich einen neuen Kalender?

Arbeiten mit Kalendergruppen

Verwalten von mehreren Kalendern

Mehrere Kalender anzeigen gleichzeitig

Erstellen von Elementen in verschiedene Kalender

Wie erstelle ich einen neuen Kalender?

Sie können mithilfe des Kontextmenüs zusätzliche Kalender für Ihr Konto nach Bedarf erstellen. So könnten Sie beispielsweise einen separaten Kalender für Projekttermine oder für den Spielplan eines Sportvereins erstellen.

So erstellen Sie einen neuen Kalender

Meine Kalender ist ein guter Ausgangspunkt zum Erstellen eines Kalenders, sofern Sie nicht sehr viele Kalender erstellen möchten. Wenn Sie beabsichtigen, eine Vielzahl von Kalendern zu erstellen, können Sie Kalendergruppen erstellen, um diese zu organisieren. Informationen hierzu finden Sie unter Arbeiten mit Kalendergruppen.

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Neuer Kalender Symbol "Hinzufügen" neben Meine Kalender aus.

    Hinzufügen eines neuen Kalenders
  2. Geben Sie im Feld Kalendername den Namen ein, den Sie für den neuen Kalender verwenden möchten, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Fügen Sie dem neuen Kalender einen Namen hinzu.

So erstellen Sie einen Kalender im Ordner "Andere Kalender"

Im Ordner "Andere Kalender" können Sie einen anderen Kalender auf gleiche Weise wie im Ordner "Meine Kalender" erstellen.

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Neuer Kalender Symbol "Hinzufügen" neben Andere Kalender aus.

  2. Geben Sie im Feld Kalendername einen Namen für den neuen Kalender ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Sie können einen Kalender auch aus einem Verzeichnis oder aus dem Internet öffnen.

Seitenanfang

Arbeiten mit Kalendergruppen

Kalendergruppen bieten Ihnen die Möglichkeit, Kalender zu erstellen, die einem bestimmten Zweck dienen oder bei denen der Schwerpunkt auf einer speziellen Aktivität liegt. Sie können z. B. eine Kalendergruppe für Ihre Abteilung erstellen und einen Teamkalender hinzufügen, in dem jedes Teammitglied seine Urlaubszeiten eintragen kann. Eine Kalendergruppe eignet sich auch optimal, wenn Ihre Organisation an einem jährlichen Ereignis teilnimmt, das monatliche Besprechungen umfasst und den Abschluss von Aktivitäten zu bestimmten Terminen erfordert.

So durchsuchen Sie Gruppen

Bevor Sie eine neue Kalendergruppe erstellen, empfiehlt es sich, vorhandene Gruppen zu durchsuchen und sicherzustellen, dass Sie einen Gruppennamen nicht doppelt erstellen.

  1. Wählen Sie unter Gruppen die Option Gruppen durchsuchen aus. Daraufhin werden im Navigationsbereich verfügbare Verzeichnisse mit Alle Gruppen als Standardauswahl aufgelistet.

    Ordner und Verzeichnisse, die angezeigt werden, wenn Sie im Kalender von Outlook im Web für Unternehmen Gruppen durchsuchen
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Scrollen Sie durch die verfügbaren Gruppen, bis Sie die gewünschte Gruppe finden.

    • Geben Sie im Feld Alle Gruppen durchsuchen einen bestimmten Namen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, oder wählen Sie Suche nach "Support" aus. Mögliche Übereinstimmungen werden unterhalb des Suchfelds aufgelistet.

So erstellen Sie eine Gruppe

  1. Wählen Sie Gruppe erstellen aus. Daraufhin wird ein Dialogfeld (Formular) Gruppe erstellen auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.

    Erstellen einer Gruppe im Kalender von Outlook im Web für Unternehmen
  2. Geben Sie im Feld Namen auswählen den Namen der neuen Gruppe ein.

    Hinweis : Während der Eingabe des Namens durchsucht Outlook die vorhandenen Gruppen, um festzustellen, ob der Name verfügbar ist. Unmittelbar unterhalb des Felds Gruppen-ID wird "Nicht verfügbar" oder "Verfügbar" angezeigt. Wenn "Nicht verfügbar" angezeigt wird, wählen Sie einen anderen Namen aus.

  3. Im Feld Gruppen-ID können Sie den vorgeschlagenen Identifikationsnamen übernehmen, oder Sie können Bearbeiten Symbol "Bearbeiten" auswählen, den aktuellen Namen löschen und einen neuen Namen eingeben. Wählen Sie dann das Feld Beschreibung hinzufügen aus, um mit dem Erstellen einer neuen Gruppe fortzufahren.

    Hinweis : Während ein Gruppenname Symbole enthalten kann, ist dies bei einer Gruppen-ID nicht möglich. In der Gruppen-ID ist nicht einmal ein Leerzeichen zulässig.

  4. Geben Sie im Feld Beschreibung hinzufügen eine Beschreibung der neuen Gruppe ein.

  5. Wählen Sie in der Dropdownliste Datenschutz eine der folgenden Optionen aus:

    • Öffentlich – Jeder Benutzer kann den Inhalt anzeigen (Standard)

    • Privat – nur genehmigte Mitglieder können den Inhalt anzeigen

  6. Wählen Sie in der Dropdownliste Sprache für gruppenbezogene Benachrichtigungen die zutreffende Sprache aus.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für das Abonnieren, wenn neue Mitglieder Gruppenunterhaltungen und Kalenderereignisse in ihrem Posteingang empfangen sollen.

  8. Wählen Sie Erstellen Schaltfläche "Gruppe erstellen" aus, um die soeben erstellte Gruppe zu speichern. Nun können Sie der Gruppe Mitglieder hinzufügen.

  9. Geben Sie im Feld Mitglieder hinzufügen den Namen der Person ein, die eine E-Mail erhalten soll, in der die neue Gruppe bekanntgegeben wird.

    Hinweis : Während der Eingabe schlägt Outlook die Namen von Personen vor, mit denen Sie korrespondiert haben und die mit Ihrer Eingabe übereinstimmen. Sie können einen Namen in der Liste mit Vorschlägen auswählen, die unter dem Feld Mitglieder hinzufügen angezeigt wird, oder Sie können Verzeichnis durchsuchen auswählen.

    Sie können das Hinzufügen von Mitglieder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, indem Sie Jetzt nicht auswählen.

  10. Wählen Sie Hinzufügen aus, und es wird eine E-Mail-Nachricht an das neue Mitglied gesendet.

So löschen Sie eine von Ihnen erstellte Gruppe

  1. Führen Sie unter Gruppen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Gruppe, und wählen Sie dann Details anzeigen > Gruppe bearbeiten aus. Wechseln Sie zu Schritt 4.

    • Wählen Sie die Gruppe aus, die Sie löschen möchten.

  2. Wählen Sie auf der Menüleiste Kalender die Option Weitere Symbol "Weitere" aus.

  3. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü die Option Gruppe bearbeiten aus.

    Kontextmenü der Kalendergruppe mit hervorgehobener Option "Gruppe bearbeiten". Das Menü wird angezeigt, wenn in der Menüleiste für die jeweilige Gruppe die Schaltfläche "Weitere Aktionen" ausgewählt wird.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld (Formular) Gruppe bearbeiten, das auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt wird, die Option Gruppe löschen Symbol "Löschen" im Dialogfeld "E-Mail-Berechtigungen" am unteren Rand des Felds aus.

  5. Aktivieren Sie im daraufhin angezeigten Bestätigungsdialogfeld Gruppe löschen? das Kontrollkästchen Ich habe verstanden, dass die Gruppe endgültig gelöscht wird, und wählen Sie dann Löschen aus.

    Bestätigungsdialogfeld "Gruppe löschen" für eine von Ihnen erstellte Kalendergruppe, das ein Kontrollkästchen enthält, mit dem Sie bestätigen, dass die Gruppe dauerhaft gelöscht werden soll

    Hinweis : Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, werden Sie aufgefordert, das Löschen der Gruppe zu bestätigen. Wählen Sie OK aus, und das Bestätigungsdialogfeld Gruppe löschen? wird erneut angezeigt. Wenn Sie Ihre Meinung in Hinsicht auf das Löschen der Gruppe geändert haben, wählen Sie Abbrechen aus. Andernfalls aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und wählen Sie dann Löschen aus.

Mithilfe des Kontextmenüs einer vorhandenen Gruppe können Sie die Gruppe auch umbenennen oder einen neuen Kalender in dieser Gruppe erstellen oder öffnen.

Hinweis :  Sie können einen Kalender nicht zwischen Gruppen verschieben.

Seitenanfang

Verwalten mehrerer Kalender

  • Kalenderansicht. Sie können einen Kalender zur Kalenderansicht hinzufügen oder daraus entfernen, indem Sie Verwerfen auswählen. Bewegen Sie den Mauszeiger über oder zeigen Sie auf den Kalender ganz oben im Kalenderfenster und Verwerfen wird aktiviert oder deaktiviert.

  • Weitere Optionen. Sie können Ihre eigenen Kalender umbenennen, löschen, freigeben, Berechtigungen aktualisieren oder deren Farbe ändern. Wählen Sie den Kalender aus, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste (wenn Sie eine Maus verwenden), oder tippen Sie darauf, und halten Sie den Finger gedrückt (wenn Sie ein Touchgerät verwenden), um das Kontextmenü zu öffnen.

  • Wenn Sie einen Kalender einer anderen Person zu Ihrer Kalenderansicht hinzugefügt haben, können Sie ihn mithilfe des Kontextmenüs umbenennen, entfernen oder seine Farbe ändern.

Seitenanfang

Anzeigen mehrerer Kalender gleichzeitig

  • Sie können Ihrem Konto beliebig viele Kalender hinzufügen, jedoch nur bis zu zehn Kalender gleichzeitig anzeigen. Wenn Sie eine der Ansichten Woche, Arbeitswoche oder Monat verwenden und mehrere Kalender aktiviert haben, werden die Kalender in einer einzigen Ansicht zusammengeführt. Anhand der Farbe der einzelnen Kalender können Sie feststellen, welche Elemente zu welchem Kalender gehören. Die Hintergrundfarbe der arbeitsfreien Zeit wird ebenfalls geändert und an den aktiven Kalender angepasst.

  • Wenn Sie dieTagesansicht verwenden, können Sie in der oberen rechten Ecke des Kalenderfensters Die Schaltfläche "Kalender zusammenführen" ist nur verfügbar, wenn in der Tagesansicht mehrere Kalender angezeigt werden. oder Die Schaltfläche "Kalender teilen" ist nur verfügbar, wenn in der Tagesansicht mehrere Kalender angezeigt werden. auswählen, um zu entscheiden, wie mehrere Kalender anzeigt werden sollen. Beim Zusammenführen werden alle geöffneten Kalender in einem vertikalen Format angezeigt, und beim Teilen werden diese nebeneinander angezeigt.

  • Wenn Sie mehrere Kalender anzeigen, können Sie festlegen, welcher Kalender aktiv ist, indem Sie ihn oben im Kalenderfenster auswählen.

Seitenanfang

Erstellen von Elementen in verschiedenen Kalendern

  • Es gibt zwei Methoden zum Hinzufügen eines neuen Elements zu einem eigenen aktiven Kalender.

    • Zeigen Sie auf einen Tag im Kalender, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie dann Neu aus. Anschließend füllen Sie das Dialogfeld (Formular) Details aus.

    • Wählen Sie auf der Menüleiste Kalender den Pfeil nach unten Schaltfläche "Neu" und nach unten weisender Pfeil > Kalenderereignis aus, und füllen Sie dann das Dialogfeld (Formular) Details aus.

    Wenden Sie eine Farbe an, wenn Sie eine weitere schnelle optische Unterscheidung zwischen den Kalendern wünschen.

  • Sie können ein Element in einen anderen Kalender verschieben.

    • Wählen Sie das zu verschiebende Element aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Öffnen im Kontextmenü aus.

    • Wählen Sie im Dialogfeld (Formular) Details in der Dropdownliste In Kalender speichern den neuen Kalender und dann Speichern Schaltfläche "Gruppe erstellen" aus.

      Hinweis : Ein Element, das aus einem Kalender in einen anderen verschoben wurde, wird weiterhin in dem Kalender angezeigt, aus dem es verschoben wurde. Das Element, das im ursprünglichen Kalender angezeigt wird, ist in der Farbe des Kalenders hervorgehoben, in den es verschoben wurde. Sie können im ursprünglichen Kalender auf das Element doppelklicken und Bearbeiten oder Löschen auswählen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×