Arbeiten mit einer SharePoint-Vorgangsliste in Project Web App

Weitere Hilfe zu Project

Nachdem Sie eine SharePoint-Vorgangsliste (Aufgabenliste) mit Project Web App verbunden haben, können Sie auf verschiedene Weise mit dieser Liste arbeiten. Dieser Artikel erörtert das Verwenden von Vorgangslisten, das Erstellen von Berichten zu Vorgangslisten und das Erstellen von benutzerdefinierten Projektfeldern für Vorgangslisten.

Inhalt dieses Artikels

Verwenden einer Vorgangsliste mit Ressourcendaten

Erstellen von Berichten zu einer Vorgangsliste

Erstellen eines benutzerdefinierten Projektfelds für eine Vorgangsliste

Verwenden einer Vorgangsliste mit Ressourcendaten

Wenn Sie Personen in der Vorgangsliste Arbeit zugeordnet haben, werden diese Personen beim Hinzufügen der Liste zu Project Web App als Ressourcen aufgeführt. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste in Project Web App auf Ressourcen, um sie anzuzeigen. Hier finden Sie die Personen, denen Sie Vorgänge in der Liste zugeordnet haben, als Arbeitsressourcen im Project Web App-Ressourcenpool.

Wenn die Ressourcen der Vorgangsliste in Project Web App sichtbar sind, können Sie die Zuordnungen projektübergreifend anzeigen.

So zeigen Sie Ressourcenzuordnungen an:

  1. Klicken Sie in Project Web App auf der Schnellstartleiste auf Ressourcen.

  2. Klicken Sie ein Mal auf den Namen einer Person, um die Person auszuwählen.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Ressourcen in der Gruppe Navigieren auf Ressourcenzuordnungen, um anzuzeigen, welchen Vorgängen die Person in Ihrer Vorgangsliste und in Projekten in Project Web App zugeordnet ist.

Wenn Sie die Ressourcenverfügbarkeit präzise anzeigen möchten, müssen Sie die Vorgangsliste in ein Enterprise-Projekt ändern, das Sie in Project Web App verwalten.

Erstellen von Berichten zu einer Vorgangsliste

Wenn Sie Berichte in Project Web App erstellen, möchten Sie u. U. in manchen Fällen nur die SharePoint-Vorgangslisten in einem Bericht anzeigen, die Sie mit Project Web App verbunden haben, oder in anderen Fällen nur die Enterprise-Projekte aufführen, ohne die verbundenen SharePoint-Vorgangslisten einzuschließen.

Project Web App enthält ein Kennzeichenfeld, das für jedes Projekt aktiviert ist, das mit einer SharePoint-Vorgangsliste verbunden ist. Dieses Feld hat den Namen ProjektSichtbarkeitsModus, und Sie können es beim Erstellen eines Berichts einschließen, um die mit SharePoint-Vorgangslisten verbundenen Projekte zu filtern.

Erstellen eines benutzerdefinierten Projektfelds für eine Vorgangsliste

Zwar stehen Ihnen nur eingeschränkte Optionen zur Verfügung, doch können Sie in Project Web App benutzerdefinierte Projektfelder erstellen, die für Vorgänge in einer verbundenen SharePoint-Vorgangsliste bearbeitet werden können. Beispielsweise kann es sinnvoll sein, mithilfe eines Kennzeichenfelds zu identifizieren, ob ein bestimmtes Projekt mit einer bestimmten Initiative in Ihrer Organisation verknüpft ist.

Damit Sie ein benutzerdefiniertes Feld zusammen mit Ihrer verbundenen SharePoint-Vorgangsliste verwenden können, muss zuerst der Project Server-Administrator das benutzerdefinierte Feld erstellen.

So erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Feld zur Verwendung mit einer SharePoint-Vorgangsliste:

  1. Klicken Sie in Project Web App auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Project Web App-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Servereinstellungen im Abschnitt Enterprise-Daten auf Benutzerdefinierte Enterprise-Felder und -Nachschlagetabellen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Benutzerdefinierte Enterprise-Felder und -Nachschlagetabellen in der Tabelle Enterprise-Felder (benutzerdefiniert) auf Neues Feld.

  4. Geben Sie auf der Seite Neues benutzerdefiniertes Feld einen Namen für das neue Feld an, und füllen Sie alle Pflichtfelder aus.

  5. Aktivieren Sie im Abschnitt Verhalten die Option Bearbeitung auf der Seite "Projektdetails" für SharePoint-Vorgangslistenprojekte erlauben.

  6. Klicken Sie auf Speichern, um das benutzerdefinierte Feld zu erstellen.

Nachdem das Feld erstellt wurde, wird es im nächsten Schritt der Ansicht Projektcenter-Übersicht hinzugefügt.

So fügen Sie der Ansicht Projektcenter-Übersicht ein benutzerdefiniertes Feld hinzu:

  1. Klicken Sie in Project Web App in der oberen rechten Ecke des Fensters auf das Zahnradsymbol, und klicken Sie dann auf Project Web App-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Servereinstellungen im Abschnitt Aussehen und Verhalten auf Ansichten verwalten.

  3. Scrollen Sie auf der Seite Ansichten verwalten nach unten, und klicken Sie unter Projektcenter auf Zusammenfassung.

  4. Wählen Sie unter Ansicht bearbeiten: Zusammenfassung im Abschnitt Tabellen und Felder im Feld Verfügbare Felder Ihr benutzerdefiniertes Feld aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um es in das Feld Angezeigte Felder zu verschieben. Klicken Sie auf Nach oben oder Nach unten, um die Position des benutzerdefinierten Felds innerhalb des Felds Angezeigte Felder zu verschieben.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Jetzt ist das benutzerdefinierte Feld der Ansicht Zusammenfassung im Projektcenter hinzugefügt. Wenn Sie die verbundene SharePoint-Vorgangsliste zur Ansicht in Project Web App öffnen, können Sie an diesem benutzerdefinierten Feld Änderungen vornehmen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×