Arbeiten mit Websiteinhalt und -struktur

Mit der Seite Websiteinhalt und -struktur können Sie den Inhalt und die Struktur Ihrer SharePoint-Websitesammlung verwalten. In Microsoft Office SharePoint Server 2007 wird die Navigation dynamisch von der Websitesammlungshierarchie generiert. Das heißt, wenn Sie die Struktur der Website ändern (z. B., wenn Sie eine Unterwebsite verschieben), wird diese Änderung für die Websitenavigation übernommen. Die Position des Elements in der Websitenavigation entspricht der neuen Position der zugrunde liegenden Unterwebsite. Für diese Seite können Sie mehr als nur die Struktur der Website ändern. Sie können Inhalt verwalten, indem Sie andere Aktionen für Listen und Listenelemente ausführen. Beispielsweise können Sie Elemente aus- oder einchecken, veröffentlichen und kopieren.

Die Benutzeroberfläche der Seite Websiteinhalt und -struktur wurde ähnlich wie Windows Explorer gestaltet, um sicherzustellen, dass Sie damit vertraut sind. Die Websitesammlungshierarchie wird im Navigationsbereich als Strukturansicht links auf der Seite Websiteinhalt und -struktur angezeigt. Rechts werden Elemente im Listenbereich aufgelistet.

Hinweis : Für den Zugriff auf die Seite Websiteinhalt und -struktur benötigen Sie mindestens Teilnahmeberechtigungen.

Was möchten Sie tun?

Öffnen der Seite "Websiteinhalt und -struktur"

Informationen zu Aktionen

Auswählen mehrerer Elemente

Kopieren von Elementen

Verschieben von Elementen

Löschen von Elementen

Anzeigen oder Ausblenden zugehöriger Ressourcen

Informationen zu Inhalts- und Strukturberichten

Öffnen der Seite "Websiteinhalt und -struktur"

Die Seite Websiteinhalt und -struktur können Sie über das Menü Websiteaktionen öffnen. Wenn Sie sich auf der obersten Ebene der Website befinden, wird der Menübefehl im Menü Websiteaktionen aufgeführt. Wenn Sie sich in einer Unterwebsite befinden, können Sie zur Seite Websiteeinstellungen und dann zur Seite Websiteinhalt und -struktur navigieren.

Hinweis : Bei den anderen Verfahren in diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie wissen, wie Sie die Seite Websiteinhalt und -struktur mithilfe der folgenden Schritte öffnen.

  1. Klicken Sie auf Websiteaktionen und anschließend auf Inhalt und Struktur verwalten.

  2. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Inhalt und Struktur verwalten nicht aufgeführt ist:

    1. Zeigen Sie auf Websiteeinstellungen, klicken Sie auf Alle Websiteeinstellungen ändern, und klicken Sie dann unter Websitesammlungsverwaltung auf Zu Websiteeinstellungen der obersten Ebene wechseln.

    2. Klicken Sie unter Websiteverwaltung auf Inhalt und Struktur.

  3. Die Seite Websiteinhalt und -struktur wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf der Listensymbolleiste auf Einstellungen und dann auf Websiteeinstellungen, um wieder zur Seite Websiteeinstellungen zu wechseln.

Seitenanfang

Informationen zu Aktionen

Ein Kontextmenü, mit dessen Hilfe Sie typische Aktionen ausführen können, ist für jedes Element auf der Seite im Navigations- und Listenbereich verfügbar. Im Kontextmenü können Sie typische Windows SharePoint Services 3.0-Aktionen der Benutzeroberfläche ausführen. Sie können Features zum Veröffentlichen verwenden, wie z. B. Auschecken, Auschecken verwerfen, zur Genehmigung absenden oder Elemente veröffentlichen. Darüber hinaus können Sie die Websiteauflistung neustrukturieren, indem Sie Unterwebsites verschieben, kopieren oder rekursiv löschen. Wenn Inhalt kopiert, verschoben oder gelöscht wird, werden auch die zugehörigen Hyperlinks aktualisiert.

Die Aktionen, die für ein Element auf der Seite Websiteinhalt und -struktur aktiviert sind, sind kontextbezogen und hängen vom Status des Elements ab. Wenn z. B. ein Element ausgecheckt ist, ist die Auscheckaktion nicht aktiviert. Die aktivierten Aktionen hängen vom Sicherheitskontext des aktuellen Benutzers ab. Darüber hinaus hängen die aktivierten oder sogar angezeigten Aktionen von anderen Faktoren ab, wie z. B. dem Listentyp, in dem ein Element enthalten ist, oder ob bestimmte Features, wie z. B. das Veröffentlichen, in der Websiteauflistung aktiviert sind.

Mit der Aktion Auschecken verwerfen, mit der Sie die Auscheckaktion für einen anderen Benutzer in einem einzigen Element oder in mehreren Elementen rückgängig machen können, wird für Elemente der Status beim letzten Auschecken wiederhergestellt. Ein typisches Beispiel: Ein Mitarbeiter vergisst vor dem Urlaub das Einchecken von Dateien. In diesem Fall kann sein Vorgesetzter mit der Aktion Auschecken verwerfen die Dateien freigeben.

Hinweis : Diese Aktion ist nur auf der Seite Inhalt und Struktur verwalten und nur, wenn Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, verfügbar.

Seitenanfang

Auswählen mehrerer Elemente

Auf der Seite Websiteinhalt und -struktur kann jede Aktion, die für ein einzelnes Element ausgeführt werden kann, auch für mehrere Elemente ausgeführt werden, indem Sie zuerst die Elemente und dann eine Aktion auswählen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur neben Typ auf die Schaltfläche Alle Elemente auswählen.

    • Deaktivieren Sie die Elemente, die nicht eingeschlossen werden sollen.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einem Element, um ein einzelnes Element auszuwählen.

  2. Klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Aktion.

Seitenanfang

Kopieren von Elementen

Sie können gesamte Unterwebsites oder Listen in eine andere Unterwebsite in der Websitesammlungshierarchie kopieren. Sie können aber auch einzelne Listenelemente in eine beliebige kompatible Liste kopieren. Es ist jedoch nicht möglich, mit der Kopieraktion ein Listenelement in derselben Liste zu duplizieren.

Nachdem Sie die Kopieraktion ausgeführt haben, wird die Websitenavigation für alle Navigationskomponenten aktualisiert, und die Websitenavigation zeigt an, dass die Unterwebsites, Listen oder Listenelemente in beiden Speicherorten vorhanden sind.

  1. Wählen Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur das Element oder die Elemente aus, das bzw. die Sie kopieren möchten.

  2. Klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie dann auf Kopieren.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Kopieren ein Ziel aus, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Die Quellelemente werden überprüft, um sicherzustellen, dass sie mit dem Zielcontainer kompatibel sind. Die Überprüfung kann Folgendes ergeben:

    • Ein Element ist kompatibel. In diesem Fall wird das Element kopiert, und die Seite Websiteinhalt und -struktur wird angezeigt.

    • Ein Element ist nicht kompatibel. In diesem Fall wird eine Fehlermeldung angezeigt, und das Element wird nicht kopiert.

Seitenanfang

Verschieben von Elementen

Sie können einzelne Listenelemente oder gesamte Unterwebsites in eine andere Unterwebsite innerhalb der Websitesammlung kopieren. Eine Unterwebsite kann verschoben werden, sodass sie sich direkt unterhalb der obersten Ebene in der Websitesammlungshierarchie oder unter einer anderen Unterwebsite in der Websitesammlungshierarchie befindet. Wenn Sie eine Unterwebsite verschieben, wird der gesamte Inhalt der Unterwebsite verschoben. Es ist jedoch nicht möglich, nur eine Liste (z. B. nur die Dokumentbibliothek) in eine andere Unterwebsite zu verschieben.

Wenn Sie eine Unterwebsite oder ein Element verschieben, werden, da die Navigation dynamisch von der Websitesammlungshierarchie generiert wird, die Navigationskomponenten automatisch aktualisiert, sodass der neue Speicherort für das Element oder die Unterwebsite in der Navigation angezeigt wird.

Mit der Aktion Verschieben können Sie Ihre Website wirkungsvoll umorganisieren. Beispielsweise kann es sein, dass Sie die Navigation für Ihre Website neu erstellen oder die Unterwebsite für eine Abteilung verschieben müssen, weil sie unter einer anderen Gruppe neu organisiert wurden.

  1. Wählen Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur das Element oder die Elemente aus, das bzw. die Sie verschieben möchten.

  2. Klicken Sie auf Aktionen, und klicken Sie dann auf Verschieben.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Verschieben ein Ziel aus, und klicken Sie dann auf OK.

  4. Die Quellelemente werden überprüft, um sicherzustellen, dass sie mit dem Zielcontainer kompatibel sind. Die Überprüfung kann Folgendes ergeben:

    • Ein Element ist kompatibel. In diesem Fall wird das Element verschoben, und die Seite Websiteinhalt und -struktur wird angezeigt.

    • Ein Element ist nicht kompatibel. In diesem Fall wird eine Fehlermeldung angezeigt, und das Element wird nicht verschoben.

Seitenanfang

Löschen von Elementen

Mit diesem Feature kann ein Websiteadministrator eine Website neu organisieren, ohne dass er jedes Element einzeln löschen muss. Gesamte Unterwebsites oder einzelne Elemente können aus der Websitesammlungshierarchie gelöscht werden.

Wenn der Papierkorb für die Website aktiviert ist, können gelöschte Listenelemente wiederhergestellt werden. Das Löschen einer Unterwebsite ist allerdings ein drastischer Eingriff, weil der gesamte Zweig endgültig gelöscht wird, selbst wenn der Papierkorb aktiviert ist.

Hinweis : Wenn Sie eine Unterwebsite oder eine Seite nicht in der Websitenavigation anzeigen möchten, sollten Sie die Website nicht löschen. Öffnen Sie stattdessen die Seite Navigationsoptionen, und verwenden Sie die Funktion Ausblenden.

  1. Zeigen Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur in der Strukturansicht auf die Unterwebsite, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf den angezeigten Pfeil.

  2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Löschen.

  3. Ein Warnungsdialogfeld wird zusammen mit folgender Meldung angezeigt: Durch das Löschen der ausgewählten Websites werden der gesamte Inhalt und alle Benutzerinformationen endgültig gelöscht. Alle Unterwebsites dieser Website gehen ebenfalls endgültig verloren. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen?

  4. Klicken Sie in dem Warnungsdialogfeld auf Ja.

  5. Dies ist ein zeitintensiver Vorgang, weshalb die Webseite Ausführen von Löschvorgängen angezeigt wird.

  6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, lädt der Browser automatisch die Seite Inhalt und Struktur verwalten.

Seitenanfang

Anzeigen oder Ausblenden zugehöriger Ressourcen

Mit diesem Feature bestimmen Sie die Ressourcen, die von einem Element aufgerufen werden. Ressourcen sind Elemente, die verwendet werden von der Seite, einschließlich Seitenlayout, Bildern, Cascading Stylesheets (CSS), Hyperlinks von der Seite zu anderen Seiten, Hyperlinks zur Seite von innerhalb der Websiteauflistung sowie Hyperlinks zu oder von dieser Seite. Das Identifizieren der zugehörigen Ressourcen für ein Element ist besonders hilfreich, wenn Sie z. B. ein Bild löschen müssen. Durch das Bestimmen der Abhängigkeiten für dieses Bild können Sie die Hyperlinks oder Ressourcen entsprechend aktualisieren.

Mit diesem Feature werden jeweils nur die zugehörigen Ressourcen für ein Element angezeigt. Wenn Sie auf Zugehörige Ressourcen anzeigen klicken und kein Element ausgewählt ist, wird das erste Element im Listenbereich ausgewählt. Wenn Sie ein anderes Element in der Liste auswählen, werden die Ressourcen für dieses Element angezeigt.

So zeigen Sie zugehörige Ressourcen an    

  1. Klicken Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur auf der Listensymbolleiste auf Zugehörige Ressourcen anzeigen.

  2. Der Bereich Zu ... gehörende Ressourcen wird angezeigt.

  3. Wenn Sie kein Element auswählen, wird der Bericht für das Element ausgeführt, das das erste Element wäre, wenn die Liste alphabetisch sortiert wäre.

So blenden Sie zugehörige Ressourcen aus    

  1. Klicken Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur auf der Listensymbolleiste auf Zugehörige Ressourcen ausblenden.

  2. Der Bereich Zu ... gehörende Ressourcen wird nicht angezeigt.

Seitenanfang

Informationen zu Inhalts- und Strukturberichten

Wenn Sie Office SharePoint Server 2007 installieren, sind sieben Berichte verfügbar. Wenn Sie einen Bericht auswählen, werden alle Elemente, die mit dem Filter in der aktuellen Website und in Unterwebsites unter der aktuellen Website übereinstimmen, zurückgegeben.

Hinweis : Sie können auf die Namensspalte zeigen, um den Container für das Element in einem Bericht zu ermitteln. Der Pfad wird dann in der Browserstatusleiste angezeigt.

Wenn Sie über die erforderlichen Berechtigungen für Ihre Website verfügen, können Sie Berichte erstellen oder bearbeiten, um sie an Ihre Situation oder Umgebung anzupassen. Beispielsweise könnten Autoren beim Auffinden aller Seiten, die sie in der gesamten Websitesammlung bearbeiten, Schwierigkeiten haben. Durch Ausführen eines Berichts können sie nach allen Elementen suchen und dann in der Berichtsansicht Aktionen für die Elemente auf die gleiche Weise wie in der Ansicht Alle Dokumente ausführen.

Bei Berichten handelt es sich um Elemente in einer Liste. Deshalb wird ein neu erstellter Bericht automatisch bereitgestellt. Und weil Berichte Listenelemente sind, kann dafür die Versionskontrolle aktiviert sein, weshalb sie vor dem Bearbeiten überprüft werden müssen.

Anzeigen von Berichten

  1. Wählen Sie eine der folgenden Methoden aus, um Berichte anzuzeigen:

    • Wählen Sie auf der Seite Websiteinhalt und -struktur im Menü Ansicht einen Bericht aus.

    • Klicken Sie auf Websiteaktionen, zeigen Sie auf Berichte anzeigen, und wählen Sie einen Bericht aus.

  2. Der Bericht wird auf der Seite Websiteinhalt und -struktur geöffnet.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×