Arbeiten mit Arbeitsblattdaten auf OneDrive

Sie haben vielleicht schon einmal den Ausdruck "in der Cloud arbeiten" gehört und sich gefragt, was das heißen soll und wie es sich auf die Weise auswirkt, wie Sie mit Excel arbeiten. Es geht in der Hauptsache einfach darum, einen einfachen Zugriff auf Ihre Daten über einen Browser bereitzustellen – für jedermann, an allen Orten und jederzeit. Es ist nicht erforderlich, dass andere über eine Excel-Installation verfügen, um diese Daten anzuzeigen, sie zu bearbeiten oder gemeinsam an ihnen zu arbeiten.

Durch Verwendung von Excel Online, einer browserbasierten Erweiterung von Excel, sind Sie imstande, das alles zu tun. Sie können sie sogar dazu benutzen, auf Computern, auf denen Excel nicht installiert ist, eine neue Arbeitsmappe zu erstellen.

Arbeitsmappen lassen sich in einem Browser auf eine von zwei Weisen anzeigen und bearbeiten:

  • Durch Hochladen oder Erstellen neuer Arbeitsmappen auf OneDrive, einem kostenlosen webbasierten Dienst zur Speicherung und Freigabe von Dateien.

  • Durch Speichern von Arbeitsmappen auf einer SharePoint-Website, auf der Office Online installiert ist.

Dieser Artikel behandelt das erste Verfahren. Weitere Informationen zum SharePoint-Verfahren finden Sie unter Veröffentlichen einer Arbeitsmappe auf einer SharePoint-Website.

Was ist Excel Online?

Excel Online ist eine browserbasierte Anwendung, die Sie zum Anzeigen und Bearbeiten von Excel-Arbeitsmappe im Browser verwenden können. Arbeitsmappen und Arbeitsblatt sehen in Excel Online genau so aus wie in Excel, und Excel Online hat auch das vertraute Aussehen und Verhalten von Excel. Viele Excel-Features stehen in Excel Online zur Verfügung, aber nicht alle Features werden unterstützt oder funktionieren auf genau die gleiche Weise. Damit Sie Änderungen jenseits des im Browser Möglichen vornehmen können, bietet Excel Online einen Weg, wie Sie die Arbeitsmappe in Excel öffnen und dann wieder auf dem Server speichern können.

Excel Online macht Ihnen die folgenden Schritte ganz einfach:

  • Erweitern von Excel ins Web     Verwenden Sie vertraute Features und Funktionen von Excel in einer Webumgebung.

  • Arbeiten überall     Sie benötigen lediglich einen Browser, um auf Ihre Arbeitsmappen zuzugreifen.

  • Zusammenarbeit     Ihre Teammitglieder können mit Ihnen gemeinsam an Projekten arbeiten, unabhängig von der Excel-Version, über die sie verfügen.

Verwenden von OneDrive für den Zugriff auf Excel Online

Zum Verwenden von Excel Online auf OneDrive benötigen Sie ein Microsoft-Konto. Verwenden Sie die entsprechende ID, um sich anzumelden, und gehen Sie dann zu OneDrive, um auf Excel Online zuzugreifen. Um an vorhandenen Excel-Arbeitsmappen in Excel Online zu arbeiten, können Sie die betreffenden Arbeitsmappen auf OneDrive hochladen.

Erstellen einer OneDrive-ID

  1. Navigieren Sie zu "http://OneDrive.live.com".

  2. Klicken Sie auf Registrieren.

Hochladen einer vorhandenen Arbeitsmappe

Gehen Sie wie folgt vor, um eine oder mehrere Arbeitsmappe(n) für die Verwendung in Excel Online hochzuladen:

  1. Melden Sie sich bei OneDrive an.

  2. Klicken Sie unter Dateien auf den Ordner, in den Sie die Arbeitsmappen hochladen möchten.

    Ordner, die mit einem Schlosssymbol angezeigt werden, sind private Ordner; Ordner können außerdem freigegebene Ordner oder öffentliche Ordner (Internetordner) sein.

    Tipp     Durch Klicken auf Erstellen und dann auf Ordner können Sie einen neuen Ordner erstellen, in den Sie Ihre Arbeitsmappen hochladen können.

  3. Klicken Sie auf Hochladen, um die Arbeitsmappen hinzuzufügen, die Sie in Excel Online öffnen möchten.

Erstellen einer neuen Arbeitsmappe in Excel Online

Statt eine Arbeitsmappe von Ihrem Computer hochzuladen, können Sie einem OneDrive-Ordner direkt im Browser eine neue, leere Arbeitsmappe hinzufügen.

  1. Melden Sie sich bei OneDrive an.

  2. Klicken Sie auf den Ordner, dem Sie eine neue Arbeitsmappe hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie auf Erstellen, und klicken Sie dann auf Excel-Arbeitsmappe.

    Excel Online wird im Bearbeitungsmodus geöffnet.

    Tipp     Es ist nicht erforderlich, Ihre Änderungen zu speichern. Excel Online speichert Ihre Arbeitsmappe automatisch, während Sie daran arbeiten. Wenn Sie Änderungen vornehmen, die Sie nicht beibehalten möchten, verwenden Sie den Befehl Rückgängig (oder drücken Sie STRG+Z).

Anzeigen von Arbeitsblattdaten in Excel Online

Wenn Sie eine Arbeitsmappe im Ansichtsmodus in Excel Online öffnen, können Sie die Arbeitsblattdaten anzeigen und mit ihnen interagieren, um ihr Verständnis zu erleichtern. Beispielsweise können Sie die Daten in Spalten sortieren und filtern oder PivotTables erweitern, um weitere Details und Datentrends anzuzeigen. Damit Sie Änderungen an den Daten vornehmen können, müssen Sie die Arbeitsmappe im Bearbeitungsmodus öffnen.

  1. Melden Sie sich bei OneDrive an.

  2. Klicken Sie auf den Ordner mit der Arbeitsmappe, die Sie anzeigen möchten.

  3. Klicken Sie auf die Arbeitsmappe, die Sie erkunden möchten.

Bearbeiten von Arbeitsblattdaten in Excel Online

Wenn Sie im Bearbeitungsmodus an einer Excel Online-Arbeitsmappe arbeiten, können Sie die Daten ändern, Formeln eingeben oder bearbeiten und einfache Formatierung anwenden, um die Aufmerksamkeit auf Daten zu ziehen.

  1. Melden Sie sich bei OneDrive an.

  2. Klicken Sie auf den Ordner, der die Arbeitsmappe enthält, die Sie bearbeiten möchten.

  3. Klicken Sie auf die Arbeitsmappe, die Sie ändern möchten.

Excel Online wird im Bearbeitungsmodus geöffnet.

Gehen Sie wie folgt vor, um erweiterte Bearbeitungsschritte auszuführen, die jenseits der Möglichkeiten von Excel Online liegen:

  1. Klicken Sie auf In Excel öffnen.

  2. Nehmen Sie in Excel die gewünschten Bearbeitungen vor.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern.

    Die Arbeitsmappe wird automatisch im OneDrive-Ordner gespeichert.

Verwenden von Excel Online zur gemeinsamen Arbeit mit anderen an Tabellenblattdaten

Damit Sie mit anderen Personen zur gleichen Zeit an der gleichen Arbeitsmappe zusammenarbeiten können, können Sie eine Arbeitsmappe mit ihnen teilen. Dieses Feature ist nützlich, wenn Ihre Arbeitsmappe Eingaben erfordert, etwa ein für Gruppenprojekt oder einen Registrierungsbogen. Schluss mit dem Umhersenden von Arbeitsmappen per E-Mail oder dem Warten auf das Einchecken auf dem Server durch den aktuellen Bearbeiter.

  1. Melden Sie sich bei OneDrive an.

  2. Klicken Sie auf den Ordner, der die Arbeitsmappe enthält, die Sie teilen möchten.

    Hinweis     Andere sind imstande, auf alles im freigegebenen Ordner zuzugreifen, da Sie keine Berechtigungen für einzelne Arbeitsmappen erteilen können. Um bestimmte Arbeitsmappen privat zu halten, verwenden Sie einen oder mehrere Ordner für private Arbeitsmappen, und erstellen Sie einen getrennten Ordner für die Arbeitsmappen, die Sie freigeben möchten.

  3. Klicken Sie auf Freigeben.

  4. Laden Sie die Personen ein, mit denen Sie die Datei teilen möchten.

  5. Klicken Sie auf Freigeben.

  6. Wieder im Ordner, klicken Sie auf die Arbeitsmappe.

    Nachdem die Benutzer auf den Link klicken, den Sie ihnen gesendet haben, und beginnen, im Bearbeitungsmodus auf dem Tabellenblatt zu arbeiten, können Sie die von ihnen vorgenommenen Änderungen sehen.

    Hinweis     Wenn Änderungen an der gleichen Zelle von verschiedenen Personen vorgenommen werden (Sie eingeschlossen), wird in der Zelle die letzte Änderung angezeigt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×