Arbeiten in Dialogfeldern unter Verwendung von Tastenkombinationen

Tastenkombination

Zweck

STRG+TAB

Wechseln zur nächsten Registerkarte in einem Dialogfeld

STRG+UMSCHALT+TAB

Wechseln zur vorherigen Registerkarte in einem Dialogfeld

TAB

Wechseln zur nächsten Option oder Optionsgruppe

UMSCHALT+TAB

Wechseln zur vorherigen Option oder Optionsgruppe

Pfeiltasten

Wechseln zwischen den Optionen in der aktiven Liste oder zwischen den Optionen in einer Gruppe von Optionen

LEERTASTE

Aktivieren oder Deaktivieren des aktiven Kontrollkästchens

Buchstabentaste

Wechseln zu einer Option in der aktivierten Liste, bei der die Buchstabentaste mit dem ersten Buchstaben im Optionsnamen übereinstimmt

ALT+ Buchstabe

Auswählen einer Option bzw. Aktivieren oder Deaktivieren eines Kontrollkästchens, wobei Buchstabe die Taste für den unterstrichenen Buchstaben im Optionsnamen darstellt

ALT+NACH-UNTEN-TASTE

Öffnen der aktivierten Liste

ESC

Schließen der aktivierten Liste

EINGABETASTE

Durchführen der Aktion, die der Standard-Befehlsschaltfläche im Dialogfeld zugeordnet ist (die Schaltfläche mit der fett dargestellten Umrandung - oftmals die Schaltfläche OK)

ESC

Abbrechen des Befehls und Schließen des Dialogfelds


Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×