Arbeiten Sie mit SVG Bilder in Microsoft Office 2016

Microsoft Word, PowerPoint, Outlook und Excel 2016 unter Windows unterstützen, einfügen und Bearbeiten von skalierbare Vektorgrafiken (. SVG) Dateien in Ihrer Dokumente, Präsentationen, e-Mails und Arbeitsmappen. Word, PowerPoint und Excel Mobile für Windows 10 oder Android Support einfügen. SVG-Dateien in Ihre Dokumente, Präsentationen und Arbeitsmappen.

Hinweis:Dieses Feature ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen. Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Office-Version verfügen.

Tipp : SVG ist ein offener Standard, der in 1999 eingerichtet wurde.

Bearbeiten einer SVG-Datei

Sie können auf mehrere Arten anpassen, wie ein SVG-Bild in Ihrem Dokument aussieht. Um auf die zugehörigen Tools zugreifen zu können, klicken Sie auf das SVG-Bild. Im Menüband sollte nun eine kontextbezogene Registerkarte Format angezeigt werden. Hier werden nun die nützlichsten der Optionen erläutert, die auf der Registerkarte Format verfügbar sind.

Hinweis : Bearbeiten ist nur in Office 2016 unter Windows nicht im Büro auf Android-Gerät oder Office Mobile auf Windows-10 derzeit verfügbar.

  • Grafik ändern: Hiermit können Sie ein anderes Bild auswählen, mit dem das aktuelle Bild ersetzt werden soll.

  • Grafikformatvorlagen: Diese sind die wichtigsten Tools zum Bearbeiten der Darstellung eines Bilds.

    • Klicken Sie im Katalog enthält eine Zusammenstellung von vordefinierten Formatvorlagen für konvertieren das Bild in eine Strichzeichnung oder Ändern der Füllfarbe. Im folgenden Beispiel ich ein Logo für ein Fahrrad eingefügt haben, und die ursprüngliche ist vollständig schwarz. Im Formatvorlagenkatalog haben ich eine Voreinstellung ausgewählt, die einem schwarzen Rahmen und eine helle blaue Füllung Mein Unternehmen Design entsprechen enthält.

      Tipp : Zeigen Sie mit der Maus auf jede Grafikformatvorlage im Katalog, um zu sehen, wie das Bild aussehen würde, wenn Sie diese Formatvorlage auswählen würden. Dies ist nur eine Vorschau. Die Änderungen werden erst wirksam, wenn Sie tatsächlich auf diese Formatvorlage klicken.

      Ändern des Aussehens eines SVG-Bilds in PowerPoint 2016 mit dem Formatvorlagenkatalog
    • Wenn Sie die Farbe des Bilds ändern möchten, und keiner der Formatvorlagen im Katalog ist ganz, was Sie möchten, können Grafiken füllen von Hundert Farben auswählen. Welche Farbe Sie auswählen soll auf das gesamte Bild anzuwenden. Im folgenden Beispiel haben ich unsere Zoll Logo ausgewählt und eine rote Fläche angewendet.

      Der Pipette ist ein besonders interessant Tool. Wenn Sie es aus dem Menü auswählen wird eine Pipette beigefügt ein kleines Feld den Cursor geändert. Punkt der Pipette auf jedes Objekt in Ihrem Dokument, klicken Sie auf der Folie oder das Arbeitsblatt und das kleine Feld wird mit der das Objekt zu füllen. Klicken Sie auf der linken Maustaste, um zu bestätigen, und das ausgewählte SVG Shape wird diese Farbe übernommen. Es ist eine großartige Möglichkeit, um schnell die Farbe der Form mit der Farbe von einem anderen Element entsprechen, die Sie beispielsweise ein Firmenlogo haben. Und Ja, funktioniert mit Farben in eingefügte Fotos zu.

      Verwenden des Tools Grafikfüllung, um die Farbe eines SVG-Bilds zu ändern
    • Wählen Sie zum Ändern (oder entfernen) die Linie, um Ihr Bild SVG Grafiken Gliederung. Auf diese Weise können Sie die Farbe des Rahmens um das Bild festlegen. Das Tool Pipette auch über Works hier beschrieben ist.

    • Sie möchten Ihre Bilder SVG etwas zusätzliche Stil zuweisen? Grafikeffekte können Sie Schlagschatten, Leuchten, 3D-Effekte und vieles mehr auf Ihre Bilder hinzufügen. Im folgenden Beispiel haben ich mein Bild, das ein wenig mehr dreidimensionale angezeigt werden, einen Perspektive Schatten ausgewählt.

      Hinzufügen von Effekten wie Schlagschatten zu SVG-Grafiken mit dem Tool Grafikeffekte
  • Anordnen: Diese Gruppe enthält die Tools, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, wenn Sie mit anderen Bildformaten in Office gearbeitet haben.

    • Sie können die Tools Ebene nach vorne und Ebene nach hinten verwenden, um das Bild auf der Seite zu überlagern. Dies ist nützlich, wenn Sie andere Objekte vor (oder hinter) dem Bild platzieren möchten.

    • Mit dem Tool Auswahlbereich ist es etwas einfacher, bestimmte Elemente auf einer komplexen Seite auszuwählen.

    • Ausrichten macht es einfacher, das ausgewählte Bild entlang dem linken Rand, in der Mitte oder an anderen bekannten Positionen auf der Seite zu platzieren.

    • Gibt es mehrere Bilder, die Sie als einzelnes Objekt behandeln möchten, wählen Sie das erste Bild aus, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, wählen Sie jedes der anderen Bilder aus, und klicken Sie dann auf Gruppieren. Um die Gruppierung dieser Bilder aufzuheben, wählen Sie eines der Bilder in der Gruppe aus, und klicken Sie auf Gruppieren > Gruppierung aufheben.

    • Mit dem Befehl Drehen können Sie das Bild einfach drehen oder vertikal umdrehen oder horizontal spiegeln.

  • Größe: Hier befinden sich die Tools zum Zuschneiden oder Ändern der Größe von Bildern. Ausführliche Informationen zum Verwenden des Zuschneidetools finden Sie unter Zuschneiden eines Bilds. Um das Größentool zu verwenden, geben Sie einfach die gewünschte Höhe und/oder Breite in cm an.

Sie haben eine Frage, einen Vorschlag oder einen Kommentar zu Microsoft Office?

Lesen Sie Wie gebe ich Feedback zu Microsoft Office?

Wir hören Ihnen zu!

In diesem Artikel wurde zuletzt auf 29. August 2017 als Ergebnis Ihre Kommentare aktualisiert. Verwenden Sie Wenn Sie es hilfreich gefunden und insbesondere dann, wenn Sie nicht, die folgenden Feedback-Steuerelementen um uns mitzuteilen, wie wir es verbessern können.

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Siehe auch

Einfügen von Bildern

Einfügen von Symbolen

Animieren von Bildern, ClipArt-Objekten, Text und anderen Objekten

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×