Arbeit (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Im Feld "Arbeit" wird die gesamte, für einen Vorgang geplante Zeit aller zugeordneten Ressourcen, die gesamte Zeit einer Ressource für alle zuordneten Vorgänge oder die gesamte geplante Zeit einer Ressource für einen Vorgang angezeigt. Die Zeitphasenversionen dieses Felds zeigen die Verteilung der Werte über den Zeitraum.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds "Arbeit".

Datentyp    Dauer

Arbeit (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Die Gesamtarbeit eines Vorgangs wird von Microsoft Office Project als Summe der Arbeit berechnet, die alle zugeordneten Ressourcen für einen Vorgang leisten sollen. Die Berechnung basiert auf der Zeitspanne der Zuordnung, der Anzahl der zugeordneten Ressourcen und den Zuordnungseinheiten der zugeordneten Ressourcen. Die Arbeit umfasst die aktuelle und verbleibende Arbeit sowie Überstundenarbeit.

Optimale Verwendung    Bearbeiten Sie das Feld "Arbeit" für einen Vorgang, wenn Sie die zum Ausführen eines Vorgangs erforderliche Arbeitsmenge ändern möchten.

Beispiel    Die 40 Arbeitsstunden für den Vorgang "Angebot erstellen" sind Frau Rauh zugeordnet. Diese Gesamtarbeitsstunden setzen sich zusammen aus 8 Stunden aktueller Arbeit und 32 Stunden verbleibender Arbeit.

Hinweise    Wenn Sie in das Feld "Arbeit" für einen Vorgang einen Wert eingeben, wird die Arbeit von Project auf die zugeordneten Ressourcen aufgeteilt.

Arbeit (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Die Arbeit der Ressource wird von Microsoft Office Project als Summe aller Arbeiten berechnet, für die die Ressource in allen zugeordneten Vorgängen verplant ist.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Arbeit" zu einer Ressource in einer beliebigen Ressourcentabelle hinzu, wenn Sie die gesamte Arbeit, die einer Ressource zugeordnet ist, prüfen oder als Filter verwenden möchten. Dieses Feld kann insbesondere hilfreich sein, wenn Sie die Arbeitsbelastungen von Ressourcen vergleichen oder Ressourcenkosten schätzen möchten.

Beispiel    Sie bemerken, dass Herr Büchner ständig überlastet ist, während Frau Rauh in diesem Projekt anscheinend nicht voll ausgelastet ist. Sie möchten analysieren, ob die Arbeitsbelastung tatsächlich ungleich ist, damit Sie die Zuordnungen ausgewogener verteilen können. Fügen Sie das Feld "Arbeit" zur Ansicht "Ressource: Tabelle" hinzu, um die Gesamtarbeitsbelastung der beiden Ressourcen zu vergleichen.

Arbeit (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Die Gesamtzuordnungsarbeit wird von Microsoft Office Project auf der Grundlage des Zuordnungszeitraums und der Zuordnungseinheiten für die zugeordnete Ressource berechnet. Die Arbeit umfasst die aktuelle und verbleibende Arbeit sowie Überstundenarbeit.

Optimale Verwendung    Bearbeiten Sie das Feld "Arbeit" für eine Zuordnung, wenn Sie die Zeit ändern möchten, die eine Ressource an einem Vorgang arbeitet. Fügen Sie das Feld "Arbeit" zur Ansicht "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz" hinzu, wenn Sie Zuordnungsarbeitsinformationen bearbeiten, anzeigen oder als Filter verwenden möchten.

Beispiel    Für den Vorgang "Angebot erstellen" werden Frau Rauh 32 Stunden aktuelle Arbeit und 8 Stunden verbleibende Arbeit zugeordnet. Insgesamt sind Frau Rauh für diesen Vorgang 40 Arbeitsstunden zugeordnet.

Hinweise    Die von Project berechnete Arbeitsmenge richtet sich auch nach den Zuordnungseinheiten für die zugeordnete Ressource. Die Zeitspanne für die Zuordnung wird mit den Zuordnungseinheiten multipliziert, um die Arbeitsmenge zu berechnen. Wenn eine Ressource z. B. mit einer Zuordnungseinheit von 100 Prozent einem Vorgang zugeordnet ist, der einen Tag dauert, beträgt die Arbeitsmenge acht Stunden. Wenn eine Ressource mit einer Zuordnungseinheit von 50 Prozent demselben Vorgang zugeordnet ist, beträgt die Arbeitsmenge vier Stunden. Wird eine Ressource mit einer Zuordnungseinheit von 200 Prozent diesem Vorgang zugeordnet, beträgt die Arbeitsmenge 16 Stunden.

Arbeit (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Die Arbeit mit Zeitphasen eines Vorgangs wird von Microsoft Office Project als Summe der Arbeit für alle zugeordneten Ressourcen berechnet. Die Berechnung basiert auf der Zeitspanne der Zuordnung, der Anzahl der zugeordneten Ressourcen und den Zuordnungseinheiten der zugeordneten Ressourcen. Die Arbeit umfasst die aktuelle und verbleibende Arbeit sowie Überstundenarbeit entsprechend ihrer zeitlichen Verteilung.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Arbeit" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" hinzu, wenn Sie Arbeitsinformationen für einen Vorgang entsprechend der zeitlichen Verteilung anzeigen oder bearbeiten möchten.

Beispiel    Die 40 Arbeitsstunden für den Vorgang "Angebot erstellen" sind Frau Rauh zugeordnet. Diese Gesamtarbeitsstunden setzen sich zusammen aus 8 Stunden aktueller Arbeit und 32 Stunden verbleibender Arbeit. Die Zeitphasenfelder zeigen, dass sich diese Arbeit mit jeweils 10 Stunden auf Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag verteilt.

Hinweise    Wenn Sie in das Feld "Arbeit" für einen Vorgang einen Wert eingeben, wird die Arbeit von Project auf die zugeordneten Ressourcen aufgeteilt.

Arbeit (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Von Microsoft Office Project wird die über die Zeit verteilte Summe der gesamten Arbeit berechnet, für die eine Ressource für alle zugeordneten Vorgänge verplant ist.

Optimale Verwendung    Fügen Sie im Zeitphasenbereich der Ansicht "Ressource: Einsatz" das Feld "Arbeit" hinzu, wenn Sie die gesamte Arbeit einer Ressource an allen zugeordneten Vorgänge über einen bestimmten Zeitraum hinweg überprüfen möchten. Dieses Feld kann insbesondere hilfreich sein, wenn Sie die Arbeitsbelastungen von Ressourcen vergleichen möchten.

Beispiel    Sie bemerken, dass Herr Büchner ständig überlastet ist, während Frau Rauh in diesem Projekt anscheinend nicht voll ausgelastet ist. Sie möchten analysieren, ob die Arbeitsbelastungen ungleich sind, damit Sie die Zuordnungen ausgewogener verteilen können. Dazu fügen Sie das Feld "Arbeit" dem Zeitphasenbereich der Ansicht "Ressource: Einsatz" hinzu, um die Auslastung der beiden Ressourcen zu vergleichen. Dann können Sie feststellen, dass für Herrn Büchner in den nächsten beiden Wochen pro Tag 12 Stunden Arbeit geplant sind, während für Frau Rauh nur 6 Stunden Arbeit pro Tag geplant sind.

Arbeit (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Die Arbeit mit Zeitphasen wird von Microsoft Office Project auf der Grundlage des Zuordnungszeitraums und der Zuordnungseinheiten für die zugeordnete Ressource berechnet. Die Arbeit umfasst die aktuelle und verbleibende Arbeit sowie Überstundenarbeit entsprechend ihrer zeitlichen Verteilung.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Arbeit" zum Zeitphasenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" bzw. "Ressource: Einsatz" hinzu, wenn Sie Arbeitsinformationen zu Zuordnungen beispielsweise für mehrere Tage, Wochen oder Monate anzeigen möchten.

Beispiel    Für den Vorgang "Angebot erstellen" werden Frau Rauh 32 Stunden aktuelle Arbeit und 8 Stunden verbleibende Arbeit zugeordnet. Insgesamt sind Frau Rauh für diesen Vorgang 40 Arbeitsstunden zugeordnet. Die Zeitphasenfelder zeigen, dass sich diese Arbeit mit jeweils 10 Stunden auf Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag verteilt.

Hinweise    Die von Project berechnete Arbeitsmenge richtet sich auch nach den Zuordnungseinheiten für die zugeordnete Ressource. Der Zeitraum für die Ressource wird mit den Zuordnungseinheiten multipliziert, um die Arbeitsmenge zu berechnen. Wenn eine Ressource z. B. mit einer Zuordnungseinheit von 100 Prozent einem Vorgang zugeordnet ist, der einen Tag dauert, beträgt die Arbeitsmenge acht Stunden. Wenn eine Ressource mit einer Zuordnungseinheit von 50 Prozent demselben Vorgang zugeordnet ist, beträgt die Arbeitsmenge vier Stunden. Wird eine Ressource mit einer Zuordnungseinheit von 200 Prozent diesem Vorgang zugeordnet, beträgt die Arbeitsmenge 16 Stunden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×