Anzeigen von zusätzlichen Informationen und ausgeblendeten Inhalten, die digital signiert wurden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie eine Microsoft Word 2010, Excel 2010 oder PowerPoint 2010 Datei digital signieren, gilt die digitale Signatur auf den Inhalt der Datei. Dies umfasst Informationen, die möglicherweise nicht in der aktuellen Ansicht der Datei angezeigt. Diese Office 2010 Programme speichern auch einige zusätzliche Informationen in der digitalen Signatur selbst. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie diese zusätzlichen Informationen und ausgeblendeten Inhalten in der Datei anzeigen können.

Was möchten Sie tun?

Anzeigen zusätzlicher Informationen zu digitalen Signaturen

Anzeigen ausgeblendeter Inhalte in einer digital signierten Datei

Anzeigen zusätzlicher Informationen zu digitalen Signaturen

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Informationen zu digitalen Signaturen anzuzeigen

  1. Öffnen Sie die Datei, die die anzuzeigenden Signaturen enthält.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei. Die Microsoft Office Backstage-Ansicht wird geöffnet.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Infos.

  4. Klicken Sie auf Signaturen anzeigen.

  5. Im Bereich Signaturen wird eine Liste von Signaturen angezeigt.

    Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für den Bereich Signaturen.

    Bereich 'Signatur' mit einem gültigen Signierer

  6. Klicken Sie im Bereich Signatur neben dem Namen der Signatur auf den  Pfeil nach unten, und wählen Sie Signaturdetails aus.

  7. Das Dialogfeld Signaturdetails wird angezeigt. Klicken Sie auf Siehe die zusätzlichen gesammelten Signierungsinformationen.

  8. Das Dialogfeld Zusätzliche Informationen wird angezeigt.

    Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für das Dialogfeld Zusätzliche Informationen.

    Dialogfeld 'Zusätzliche Informationen'

    Die folgenden Informationen zur Signatur werden angezeigt:

    • Gegenstand der Signatur

    • Lokales Datum und Uhrzeit der Signaturanwendung

    • Version des installierten Microsoft Windows-Betriebssystems

    • Installierte Version von Microsoft Office

    • Version des verwendeten Microsoft Office-Programms

    • Anzahl installierter Monitore

    • Monitorauflösung

  9. Sie können die Meldung anzeigen, in der darauf hingewiesen wird, dass ausgeblendete Inhalte in der Datei nicht angezeigt werden.

Seitenanfang

Anzeigen ausgeblendeter Inhalte in einer digital signierten Datei

Dateien können Inhalte enthalten, die nicht sichtbar sind (z. B. ausgeblendeten Text).

Anzeigen dieses Inhaltstyps

Aktion

Anzeigen von Kopf- und Fußzeilen

Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe <Dateityp>ansichten auf Drucklayout oder Seitenlayout

Anzeigen von ausgeblendetem Text in Word-Dokumenten

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei. Die Backstage-Ansicht wird angezeigt. Klicken Sie unter Hilfe auf Optionen. Das Dialogfeld [Produktname]-Optionen wird angezeigt. Klicken Sie auf Anzeige, und wählen Sie die Option Ausgeblendeten Text aus.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×