Anzeigen von Daten aus einer Liste oder Bibliothek auf einer separaten Seite

Sie können die Homepage oder andere Seiten einer Website mit Webpart anpassen, sodass Daten aus einer Liste oder Bibliothek auf der Seite angezeigt werden. Wenn Sie eine Liste oder Bibliothek erstellen, wird automatisch ein Webpart mit dem gleichen Namen erstellt. Wenn Sie z. B. eine Liste namens Verträge erstellen, wird außerdem ein Webpart namens Verträge erstellt. Das Webpart zeigt Daten aus der erstellten Liste oder Bibliothek an.

Hinweis : Sie müssen Websitebesitzer sein, um die freigegebene Ansicht eines Webparts auf einer Seite zu ändern.

Inhalt dieses Artikels

Anzeigemöglichkeiten für Listen und Bibliotheken in einem Webpart

Anzeigen einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

Anzeigen einer anderen Ansicht einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

Anpassen der Ansicht einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

Anzeigemöglichkeiten für Listen und Bibliotheken in einem Webpart

Beim Erstellen einer Website werden der Homepage der Website automatisch Webparts hinzugefügt. Eine Teamwebsite enthält z. B. standardmäßig die Listen Ankündigungen, Kalender und Hyperlinks. In jedem Webpart wird eine Ansicht einer Liste mit dem gleichen Namen angezeigt. Sie können der Homepage andere Webparts hinzufügen, um Listen oder Bibliotheken anzuzeigen.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Seite erstellen möchten, können Sie eine Webpartseite erstellen, und dann der Seite Webparts hinzufügen, die andere Listen anzeigen.

Im Folgenden sind Beispiele dafür aufgeführt, wie Sie ein Webpart für die Anzeige von Daten aus einer Liste oder Bibliothek verwenden können:

  • Ankündigen von Dokumenten in einer Bibliothek, die zur Überprüfung bereit stehen, oder von Dokumenten, die im Team häufig verwendet werden.

  • Überwachen von Projektdaten in Aufgabenlisten und Gruppieren, Filtern oder Sortieren der Daten anhand einer Spalte, die einen Teamnamen oder den Namen bzw. die Funktion einer Person enthält.

  • Bereitstellen eines Tools zum Suchen detaillierter Mitarbeiterinformationen, z. B. Sozialleistungen, Familienstatus, Krankenversicherung, in einer Liste.

  • Untersuchen ausstehender Bestellungen in einer Liste.

  • Grafisches Verschönern von Informationen zu Projektteammitgliedern durch die Anzeige von Kontaktinformationen aus einer Kontaktliste und eines Bilds der Person mithilfe eines verbundenen Bildwebparts für eine andere Liste. Weitere Informationen zum Verbinden von Webparts finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

Seitenanfang

Anzeigen einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

  1. Öffnen Sie die Seite, der Sie das Webpart hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Websiteaktionen Schaltflächensymbol auf Seite bearbeiten.

  3. Klicken Sie in dem Bereich, in dem Sie das Webpart hinzufügen möchten, auf Webpart hinzufügen.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Liste oder Bibliothek, die Sie auf der Seite anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Seitenanfang

Anzeigen einer anderen Ansicht einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

Standardmäßig zeigt ein Webpart die Standardansicht einer Liste oder Bibliothek an. Sie können das Webpart jedoch ändern, sodass eine beliebige gewünschte Ansicht angezeigt wird. Wenn Sie diese Ansicht anpassen, werden die Änderungen zwischen der Liste oder Bibliothek und dem Webpart kopiert. Dadurch wird sichergestellt, dass die Ansichten auf der gesamten Website einheitlich sind. Die Daten in der Liste oder Bibliothek werden nicht geändert.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie von der aktuellen Ansicht in eine andere Ansicht umschalten. Es besteht die Gefahr, dass Sie in der aktuellen Ansicht vorgenommene Änderungen löschen und Webpart-Verbindungen deaktivieren, die von Spalten in der aktuellen Ansicht abhängen. Sie werden aufgefordert, das Umschalten zwischen Ansichten zu bestätigen.

  1. Klicken Sie im Menü Websiteaktionen Schaltflächensymbol auf Seite bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf das Webpartmenü Webpartmenü des Webparts, das Sie ändern möchten. Führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie sich in einer freigegebenen Ansicht befinden, klicken Sie auf Freigegebenes Webpart bearbeiten.

    • Wenn Sie sich in einer persönlichen Ansicht befinden, klicken Sie auf Mein Webpart bearbeiten.

      Der Toolbereich wird geöffnet. Wählen Sie im Toolbereich die Einstellungen aus, die das Layout und die Darstellung des Webparts steuern.

  3. Klicken Sie in der Liste Ausgewählte Ansicht auf den Namen der Ansicht, die Sie anzeigen möchten.

    Tipp : Sie können auch die aktuelle Ansicht bearbeiten, indem Sie auf Aktuelle Ansicht bearbeiten klicken und dann die Einstellungen für die Ansicht ändern. Wenn Sie so vorgehen, ändern Sie die Ansicht überall, wo sie in der Website verwendet wird.

  4. Klicken Sie im Toolbereich auf OK.

Seitenanfang

Anpassen der Ansicht einer Liste oder Bibliothek in einem Webpart

Nach dem Hinzufügen eines Listenansicht-Webparts zu einer Webpartseite können sie die Ansicht anpassen, sodass nur die Informationen anzeigt werden, die Sie auf dieser Seite darstellen möchten. Die aktuelle Seite wird über die Webpartseite bearbeitet.

Sie können außerdem benutzerdefinierte Ansichten einer Liste oder Bibliothek erstellen, die Sie zum Anzeigen verschiedener Gruppen von Informationen in verschiedenen Instanzen des Webparts für diese Liste oder Bibliothek verwenden können. Benutzerdefinierte Ansichten einer Liste oder Bibliothek können Sie mithilfe des Menüs Ansicht Menü 'Ansicht' in der Liste oder Bibliothek erstellen, die Sie anpassen möchten. Verknüpfungen zu weiteren Informationen zum Erstellen benutzerdefinierter Ansichten einer Liste oder Bibliothek finden Sie im Abschnitt Siehe auch.

  1. Klicken Sie im Menü Websiteaktionen Schaltflächensymbol auf Seite bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf das Webpartmenü Webpartmenü des Webparts, den Sie anpassen möchten, und klicken Sie dann auf Freigegebenes Webpart bearbeiten.

  3. Klicken Sie im Toolbereich auf Aktuelle Ansicht bearbeiten.

  4. Im Bereich Spalten können Sie Spalten durch Auswählen der entsprechenden Kontrollkästchen ein- oder ausblenden. Geben Sie neben dem Spaltennamen die Zahl für die Position der Spalte in der Ansicht ein.

  5. Wählen Sie im Bereich Sortieren aus, ob und wie die Informationen sortiert werden sollen. Sie können zwei Spalten für den Sortiervorgang verwenden, z. B zuerst nach Autor und dann nach Dateinamen der jeweiligen Autoren sortieren.

  6. Wählen Sie im Bereich Filtern aus, ob und wie Sie die Informationen filtern möchten. Eine gefilterte Ansicht zeigt eine kleinere Auswahl an, wie beispielsweise Elemente, die durch eine bestimmte Abteilung erstellt wurden oder über den Status Bestätigt verfügen.

  7. Im Bereich Gruppieren nach können Sie Elemente mit demselben Wert im selben Bereich gruppieren, beispielsweise als erweiterbarer Bereich für Dokumente eines bestimmten Autors.

  8. Im Bereich Gesamtsumme können Sie die Anzahl von Elementen in einer Spalte zählen, beispielsweise die Gesamtanzahl von Problemen. In manchen Fällen können Sie zusätzliche Informationen zusammenfassen oder erstellen, z. B. Durchschnittswerte.

  9. Wählen Sie im Bereich Formatvorlage die Formatvorlage für die Ansicht aus, z. B. eine schattierte Liste, in der jede zweite Zeile schattiert ist.

  10. Wenn Ihre Liste oder Bibliothek über Ordner verfügt, können Sie eine Ansicht erstellen, in der die Ordner nicht enthalten sind. Dies wird manchmal als flache oder nicht hierarchische Ansicht bezeichnet. Um alle Listenelemente auf derselben Ebene anzuzeigen, klicken Sie auf Alle Elemente ohne Ordner anzeigen.

  11. Wenn Ihre Liste oder Bibliothek groß ist, können Sie einschränken, wie viele Dateien in der Liste oder Bibliothek oder wie viele Dateien auf derselben Seite angezeigt werden können. Wählen Sie im Bereich Eintragsgrenze die gewünschten Optionen aus.

  12. Wenn Sie die Liste oder Bibliothek auf einem Mobilgerät anzeigen möchten, wählen sie die gewünschten Option im Bereich Mobil aus.

  13. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×