Anzeigen von Aufzeichnungen

Anzeigen von Aufzeichnungen

Alle Aufzeichnungen anzeigen zwischen. In der Standardeinstellung werden alle Aufzeichnungen angezeigt. Geben Sie im ersten Feld ein Startdatum und im zweiten Feld ein Enddatum ein, um nach Aufzeichnungen zu suchen, die in einem bestimmten Datumsbereich erfolgten.

Alle anzeigen. Zeigt alle Aufzeichnungen unabhängig vom Datum an.

Enthält. Gibt die Wörter oder Zeichenfolgen an, die im Betreff der in den Suchergebnissen angezeigten Aufzeichnungen enthalten sein sollen.

Suchen. Aufzeichnungen werden nach dem Datum gesucht.

Ansicht. Sortiert Aufzeichnungen nach dem Medienformat. Klicken Sie auf das Symbol, um die Seite Aufzeichnungsinformationen anzeigen zu öffnen.

Betreff. Sortiert Aufzeichnungen nach dem Betreff.

Datum. Sortiert Aufzeichnungen nach dem Datum.

Dauer. Sortiert Aufzeichnungen nach der Dauer.

Organisator. Sortiert Aufzeichnungen nach Personen, die die Aufzeichnung vorgenommen haben. Nur für Administratoren verfügbar.

Seite. Wechselt zu einer anderen Seite von Aufzeichnungssuchergebnissen.

ID. Die ID der Aufzeichnung, nach der gesucht werden soll.

Aufzeichnungsschlüssel. Der Aufzeichnungsschlüssel, nach dem gesucht werden soll.

Aufzeichnung anzeigen. Sucht Aufzeichnungen anhand der Aufzeichnungs-ID bzw. des Aufzeichnungsschlüssels.

Wenn eine Suche nicht die erwarteten Ergebnisse liefert, überprüfen Sie, ob Sie eine Mindestanzahl von Suchparametern bzw. keine Suchparameter neben Alle anzeigen festgelegt haben. Es werden alle angegebenen Suchparameter für die Suche verwendet. Vergewissern Sie sich, dass Sie nur die gewünschten Kriterien für die Suche angegeben haben.

Anzeigen von Aufzeichnungsinformationen

Betreff der Aufzeichnung. Der Name der Aufzeichnung.

Aufzeichnungs-ID. Die der Aufzeichnung zugeordnete Aufzeichnungs-ID.

Organisator. Der Name der Person, die die Aufzeichnung vorgenommen hat.

Aufzeichnung am. Das Datum und die Uhrzeit der Erstellung der Aufzeichnung.

Dauer. Die Länge der Aufzeichnung in Stunden und Minuten (HH:MM).

Jetzt installieren. Installiert das Wrapper-Add-In für die Live Meeting-Wiedergabe, sodass Sie die Aufzeichnungen im Live Meeting-Wiedergabeformat anzeigen können.

Ansicht. Öffnet die Aufzeichnung in dem für die Anzeige ausgewählten Format.

Aufzeichnungsformat. Listet die Formate auf, in denen Aufzeichnungen verfügbar sind.

Verfügbar. Gibt an, ob die Aufzeichnung in einem bestimmten Format verfügbar ist.

  • Microsoft Office Live Meeting - Wiedergabe. Aufzeichnungswiedergabeformat, das ein Anzeigeerlebnis bietet, das dem tatsächlichen Live Meeting-Erlebnis näher kommt, da es Funktionen wie klickbare Indizes, Informationen über den Referenten und die Einbindung des Frage- und Antwort-Protokolls in die Anzeige enthält.

  • Standardaufzeichnung mit Audio pro Folie. Aufzeichnungswiedergabeformat, mit dem Sie Audio anhören und Folien der Besprechung anzeigen können.

Klicken Sie hier, um Live Meeting-Wiedergabe für die Offlinewiedergabe herunterzuladen. Installiert das Wrapper-Add-In für die Live Meeting-Wiedergabe.

Wenn Sie Probleme mit der Anzeige der Aufzeichnung haben, vergewissern Sie sich, dass Windows Media Player 9 installiert ist und dass der Computer alle Systemanforderungen für die Wiedergabe der Aufzeichnung im ausgewählten Format erfüllt.

Wenn Sie die Audiowiedergabe der Besprechung in der Aufzeichnungswiedergabe nicht hören können, stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher ordnungsgemäß konfiguriert sind und die Lautstärke so eingestellt ist, dass sie im hörbaren Bereich liegt. Denken Sie auch daran, dass für einige Besprechungen keine Audiooptionen vorhanden sind. Wenden Sie sich an den Organisator der Besprechung, um zu klären, ob dies der Fall ist.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×