Anzeigen von Aktualisierungen der sozialen Netzwerke von Kollegen in Outlook

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Outlook Connector für soziale Netzwerke, die Sie mit der sozialen und geschäftliche Netzwerke, die Sie, einschließlich Microsoft SharePoint 2010 und Windows Live verwenden verbunden.

Wenn Sie auf eine E-Mail-Nachricht oder Besprechung klicken, werden weitere Informationen zu Absender und Empfängern der Nachricht bzw. zu Organisator und Teilnehmern der Besprechung angezeigt. Der Outlook Connector für soziale Netzwerke ermöglicht einen schnellen Blick auf den zugehörigen Outlook-Inhalt, z. B. auf aktuelle E-Mail-Nachrichten und gemeinsame Besprechungen, freigegebene Dokumente von SharePoint-Websites und Statusaktualisierungen oder Aktivitäten aus beliebten Websites von sozialen Netzwerken.

Aktualisierungen werden im Personenbereich, in einem Abschnitt des Lesebereichs oder am unteren Ende einer geöffneten Nachricht oder eines geöffneten Kalenderelements angezeigt.

Hinweis: mehrere sozialen Netzwerk-apps, einschließlich Facebook- und LinkedIn von Outlook Connector für soziale Netzwerke entfernt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter können Sie eine Verbindung mit einem sozialen Netzwerk in Outlook?

Personenbereich im Lesebereich

Was möchten Sie tun?

Herstellen einer Verbindung mit einem sozialen Netzwerk

Verbinden von Outlook Connector für soziale Netzwerke mit einem sozialen Netzwerk, ein Add-in – auch bekannt als einen Anbieter – muss für jede sozialen Netzwerk installiert sein. Wenn Sie in einer Organisation, die Microsoft SharePoint 2010 und Outlook 2010 verwendet sind, können Outlook Connector für soziale Netzwerke mit SharePoint-Websites Ihrer Organisation anzuzeigenden Kollegen Aktivitätselemente automatisch verbinden.

Gehen Sie zum Installieren eines Anbieters für soziale Netzwerke folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Kontoeinstellungen.

Befehl 'Kontoeinstellungen' im Menüband

  1. Klicken Sie unter Konten sozialer Netzwerke auf Online verfügbare Anbieter für soziale Netzwerke anzeigen.

Anbieterseite mit Link zu Outlook Connector für soziale Netzwerke

Eine Liste der verfügbaren Anbieter wird geöffnet. Diese Liste wird mit den neuesten Anbietern für soziale Netzwerke aktualisiert.

  1. Klicken Sie auf das soziale Netzwerk, das Sie hinzufügen möchten.

  2. Folgen Sie den angezeigten Anweisungen.

Die Installation kann folgende Elemente umfassen:

  • Ein Benutzer-Lizenzvertrag. Überprüfen Sie den Vertrag aus, und klicken Sie dann auf akzeptieren , um den Vorgang fortzusetzen.

  • Die Option zum Auswählen des lokalen Installationsordners für den Anbieter.

  • Eine Eingabeaufforderung zum Neustart von Outlook nach Abschluss der Installation.

Hinweis : Sie können auch suchen und Anbieter verfügbar von der Liste von Outlook Connector für soziale Netzwerke Anbieters Website herunterladen.

Nachdem der Netzwerkanbieter installiert ist, eine Liste der verfügbaren sozialen Netzwerk Accountsappears.

  1. Aktivieren Sie in der Netzwerkliste das Kontrollkästchen für die Netzwerke, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Wenn die Liste ein bestimmtes Netzwerk nicht enthält, haben Sie dessen Anbieter möglicherweise nicht installiert. Führen Sie in diesem Fall die vorstehenden Schritte zum Installieren des Anbieters aus.

  1. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für die einzelnen Netzwerke ein, und klicken Sie auf Verbinden.

Nachdem Sie eine Verbindung zwischen Outlook Connector für soziale Netzwerke und sozialen Netzwerken hergestellt haben, werden im Personenbereich Informationen zu Ihren Freunden und Kollegen angezeigt, die diesen Netzwerken ebenfalls angehören.

Seitenanfang

Hinzufügen von Kollegen zu Ihren Netzwerken

Sie können eine Person Ihren Kollegenlisten für soziale Netzwerke in Outlook hinzufügen. Bei vielen Netzwerken werden Aktualisierungen in Outlook nur für Personen angezeigt, zu deren Freundeskreis oder Kollegen Sie gehören.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine andere Person über Outlook einzuladen, Ihr Freund oder Kollege in einem sozialen Netzwerk zu werden:

  • Klicken Sie im Bereich PersonenHinzufügen Hinzufügen einer Person zu einer Netzwerkliste klicken Sie auf, und klicken Sie dann auf dem sozialen Netzwerk, das Sie diese Person als einem Freund oder Kollegen hinzufügen möchten. Es wird eine Aufforderung zur Genehmigung an die Person gesendet.

Wenn Sie eine Person als Kollege in einem sozialen Netzwerk hinzufügen möchten, dieses Netzwerk in der Liste der Optionen aber nicht aufgeführt wird, überprüfen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie des Netzwerks Anbieter installiert haben. Finden Sie unter Verbinden mit einem sozialen Netzwerk zu installieren.

  • Fragen Sie die Person, die Sie hinzufügen möchten, ob sie ein Mitglied dieses sozialen Netzwerks ist.

Seitenanfang

Synchronisieren der Kontaktinformationen zu Kollegen im sozialen Netzwerk

Kontaktinformationen für Ihre Kollegen in sozialen Netzwerken wird Ihrer Ansicht der Outlook-Kontakte in einem Ordner mit dem Namen des sozialen Netzwerks übereinstimmt hinzugefügt. Standardmäßig wird Kontaktinformationen automatisch mit den sozialen Netzwerken täglich synchronisiert. Kontakt-Synchronisierung, deaktivieren oder vor der Synchronisierung aufgefordert, folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Dialogfeld 'Einstellungen' von Outlook Connector für soziale Netzwerke

  3. Klicken Sie auf Vor der Aktualisierung zur Bestätigung auffordern oder auf Nie aktualisieren.

Seitenanfang

Ändern des Erscheinungsbilds beim Personenbereich

Sie können die Größe des Personenbereichs oder die darin angezeigten Informationen ändern.

Anzeigen unterschiedlicher Informationen zu einer Person

Im Personenbereich werden auf den einzelnen Registerkarten unterschiedliche Informationen zur ausgewählten Person angezeigt. Die Standardregisterkarten enthalten folgende Informationen:

  • Alle Elemente    Alle Aktivitäten und Nachrichten aus der ausgewählten Person.

  • Aktivitäten    Alle Aktivitäten, die der ausgewählten Person sozialer Websites, beispielsweise Benachrichtigungen, Kommentare oder Nachrichten veröffentlicht werden.

  • E-Mail-Nachrichten    Zuletzt verwendete e-Mail-Nachrichten, die Sie mit der ausgewählten Person ausgetauscht haben.

  • Anlagen    Anlagen, die Sie gesendet oder Empfangen von der ausgewählten Person.

  • Kalender    Besprechungen und Termine, die sowohl Ihnen als auch der ausgewählten Person enthalten.

  • Statusupdates    Die neuesten Statusupdates, die die ausgewählte Person gebucht sind.

Klicken Sie in einer Registerkartenliste auf das gewünschte Element, um es zu öffnen.

Anzeigen von Informationen zu verschiedenen Personen

Wenn mehrere Empfänger zu dem von Ihnen ausgewählten Outlook-Element gehören, z. B. zu einer Besprechungsanfrage, werden Bilder der anderen Personen in der Titelleiste des Personenbereichs angezeigt. Positionieren Sie den Mauszeiger auf einem Bild, um den Namen dieser Person anzuzeigen. Klicken Sie auf ein Bild, um die Social Networking-Informationen der Person im Personenbereich anzuzeigen.

Wenn Sie größere Bilder anderer Personen anzeigen möchten, klicken Sie auf Personen Ansicht umschalten zwischen Schaltfläche zum Umschalten zwischen den Personenbereichsansichten in der Titelleiste. Klicken Sie auf eine beliebige Grafik, um Informationen von der Person im Personenbereich anzeigen.

Ändern der Größe des Personenbereichs

Die Größe der Personenbereich kann erhöht, geringere oder minimiert werden. Um die Größe zu ändern, verwenden Sie den Mauszeiger Vertikaler Cursor zum Ändern der Größe , ziehen den oberen Rand der Personenbereich höhere oder niedrigere aus.

Führen Sie zum Minimieren des Personenbereichs eine der folgenden Aktionen aus:

  • Ziehen Sie den oberen Rand des Personenbereichs mit dem Mauszeiger nach unten bis zum unteren Rand des Outlook-Fensters.

  • Klicken Sie auf die reduzieren Pfeil Reduzieren in der Titelleiste.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Minimiert.

Seitenanfang

Ausblenden von Outlook Connector für soziale Netzwerke

Gehen Sie wie folgt vor, um Outlook Connector für soziale Netzwerke in allen Outlook-Ansichten auszublenden:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Aus.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Outlook Connector für soziale Netzwerke wieder anzuzeigen:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personenbereich auf Personenbereich und dann auf Normal oder Minimiert.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×