Anzeigen von Aktualisierungen der sozialen Netzwerke von Kollegen in Outlook

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Der Outlook Connector für soziale Netzwerke verbindet Sie mit den von Ihnen verwendeten sozialen und geschäftlichen Netzwerken, einschließlich Microsoft SharePoint 2010 und Windows Live.

Wenn Sie auf eine e-Mail-Nachricht oder Besprechung klicken, werden weitere Informationen über den Absender und die Empfänger der Nachricht sowie die Besprechungsorganisatoren und Teilnehmer angezeigt. Der Outlook Connector für soziale Netzwerke ermöglicht eine schnelle Ansicht verwandter Outlook-Inhalte, wie z. b. zuletzt verwendete e-Mail-Nachrichten und gemeinsame Besprechungen, freigegebene Dokumente von SharePoint-Websites sowie Statusaktualisierungen oder Aktivitäten von beliebten sozialen Netzwerk Websites

Updates werden im Bereich "Personen", in einem Abschnitt im Lesebereich oder unten in einer geöffneten Nachricht oder in einem Kalenderelement angezeigt.

Hinweis: mehrere soziale apps, einschließlich Facebook und LinkedIn, wurden aus dem Outlook Connector für soziale Netzwerke entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter Facebook Connect ist nicht mehr verfügbar.

Personenbereich im Lesebereich

Was möchten Sie tun?

Herstellen einer Verbindung mit einem sozialen Netzwerk

Um den Outlook Connector für soziale Netzwerke mit einem sozialen Netzwerk zu verbinden, muss ein Add-in – auch bekannt als Anbieter – für jedes soziale Netzwerk installiert werden. Wenn Sie in einer Organisation arbeiten, die Outlook 2010 und Microsoft SharePoint 2010 verwendet, kann der Outlook Connector für soziale Netzwerke automatisch eine Verbindung mit den SharePoint-Websites Ihrer Organisation herstellen, um die Aktivitäts Elemente der Kollegen anzuzeigen.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Anbieter eines sozialen Netzwerks zu installieren:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personen Bereich auf Personen Bereich, und klicken Sie dann auf Kontoeinstellungen.

Befehl 'Kontoeinstellungen' im Menüband

  1. Klicken Sie unter Konten für soziale Netzwerke auf soziale Netzbetreiber anzeigen, die online verfügbar sind.

Anbieterseite mit Link zu Outlook Connector für soziale Netzwerke

Eine Liste der verfügbaren Anbieter wird angezeigt. Diese Liste wird mit den neuesten Anbietern von sozialen Netzwerken aktualisiert.

  1. Klicken Sie auf das soziale Netzwerk, das Sie hinzufügen möchten.

  2. BeFolgen Sie die angezeigten Anweisungen.

Die Installation kann Folgendes umfassen:

  • Ein Benutzerlizenzvertrag. Überprüfen Sie den Vertrag, und klicken Sie dann auf annehmen , um den Vorgang fortzusetzen.

  • Die Option zum Auswählen des Installationsordners auf dem Computer für den Anbieter.

  • Eine Aufforderung zum Neustart von Outlook nach Abschluss der Installation.

Hinweis: Sie können die verfügbaren Anbieter auch suchen und herunterladen, indem Sie auf der Outlook Social Connector-Anbieterliste die Website besuchen.

Nach der Installation des Netzwerkanbieters gibt es eine Liste der verfügbaren sozialen Netzwerk accountsappears.

  1. Aktivieren Sie in der Liste Netzwerk das Kontrollkästchen der Netzwerke, mit denen Sie eine Verbindung herstellen möchten.

Wenn die Liste kein bestimmtes Netzwerk enthält, ist der Netzwerkanbieter möglicherweise nicht installiert. Lesen Sie die obigen Schritte zum Installieren des Anbieters.

  1. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für jedes Netzwerk ein, und klicken Sie dann auf verbinden.

Nachdem Sie den Outlook Social Connector mit sozialen Netzwerken verbunden haben, werden im Bereich Personen Informationen zu Ihren Freunden und Kollegen angezeigt, die ebenfalls zu diesen Netzwerken gehören.

Seitenanfang

Hinzufügen von Kollegen zu ihren Netzwerken

Sie können Ihrer Kollegenliste für soziale Netzwerke in Outlook eine Personen hinzufügen. In vielen Netzwerken werden Updates nur für Personen angezeigt, mit denen Sie in diesem Netzwerk befreundet oder Kollegen sind.

Gehen Sie wie folgt vor, um Outlook zum einladen einer anderen Person zu Ihrem Freund oder Kollegen in einem sozialen Netzwerk zu verwenden:

  • Klicken Sie im Bereich Personen auf Hinzufügen einer Person zu einer Netzwerkliste Hinzufügen, und klicken Sie dann auf das soziale Netzwerk, dem Sie diese Person als Freund oder Kollege hinzufügen möchten. Eine Genehmigungsanforderung wird an die betreffende Personen gesendet.

Wenn Sie eine Personen in einem sozialen Netzwerk als Kollegen hinzufügen möchten, das Netzwerk jedoch nicht in der Liste der Optionen angezeigt wird, aktivieren Sie Folgendes:

Seitenanfang

Synchronisieren der Kontaktinformationen des Kollegen im sozialen Netzwerk

Kontaktinformationen für Ihre Kollegen in sozialen Netzwerken werden Ihrer Outlook-Kontaktansicht in einem Ordner hinzugefügt, der mit dem Namen des sozialen Netzwerks übereinstimmt. Standardmäßig werden Kontaktinformationen täglich automatisch mit den sozialen Netzwerken synchronisiert. Gehen Sie wie folgt vor, um die Kontaktsynchronisierung zu deaktivieren oder vor der Synchronisierung aufgefordert zu werden:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personen Bereich auf Personen Bereich, und klicken Sie dann auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Dialogfeld 'Einstellungen' von Outlook Connector für soziale Netzwerke

  3. Klicken Sie auf Aufforderung vor dem Update oder nie aktualisieren.

Seitenanfang

Ändern der Darstellung des Personen Bereichs

Sie können die Größe des Bereichs "Personen" ändern oder die angezeigten Informationen verändern.

Anzeigen von unterschiedlichen Informationen zu einer anderen Personen

Im Bereich Personen werden auf jeder Registerkarte unterschiedliche Informationen zur ausgewählten Person angezeigt. Die Standardregisterkarten umfassen Folgendes:

  • Alle Elemente    Alle Aktivitäten und Nachrichten der ausgewählten Personen.

  • Aktivitäten    Alle Aktivitäten, die auf den sozialen Netzwerk Websites der ausgewählten Person veröffentlicht wurden, z. b. Benachrichtigungen, Kommentare oder Nachrichten.

  • E-Mail    Zuletzt verwendete e-Mail-Nachrichten, die Sie mit der ausgewählten Personen ausgetauscht haben.

  • Anlagen    Anlagen, die Sie an die ausgewählte Personen gesendet oder von ihr erhalten haben.

  • Kalender    Besprechungen und Termine, die sowohl Sie als auch die ausgewählte Personen umfassen.

  • Status Updates    Die neuesten Status Updates, die die ausgewählte Person gebucht hat.

Wenn Sie ein beliebiges Element in einer Registerkartenliste öffnen möchten, klicken Sie auf das Element.

Anzeigen von Informationen zu verschiedenen Personen

Wenn es mehrere Empfänger des Outlook-Elements gibt, das Sie ausgewählt haben, beispielsweise eine Besprechungsanfrage, werden Bilder der anderen Personen auf der Titelleiste des Personen Bereichs angezeigt. Positionieren Sie den Mauszeiger auf einem Bild, um den Namen der betreffenden Person anzuzeigen. Klicken Sie auf ein Bild, um die Informationen zu den sozialen Netzwerken der Person im Bereich Personen anzuzeigen.

Wenn Sie größere Bilder der anderen Personen anzeigen möchten, klicken Sie auf der Titelleiste auf die Schaltfläche Schaltfläche zum Umschalten zwischen den Personenbereichsansichten des Personen Bereichs. Klicken Sie auf ein beliebiges Bild, um die Informationen der Person im Bereich Personen anzuzeigen.

Ändern der Größe des Bereichs "Personen"

Die Größe des Personen Bereichs kann erhöht, verringert oder minimiert werden. Um die Größe zu ändern, verwenden Sie die Zeiger Vertikaler Cursor zum Ändern der Größe , um den oberen Rand des Personen Bereichs zu ziehen.

Um den Bereich Personen zu minimieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Verwenden Sie den Mauszeiger, um den oberen Rand des Personen Bereichs nach unten zum Ende des Outlook-Fensters zu ziehen.

  • Klicken Sie auf der Titelleiste auf den Pfeil Reduzieren reduzieren.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personen Bereich auf Personen Bereich, und klicken Sie dann auf minimiert.

Seitenanfang

Deaktivieren von Outlook Connector für soziale Netzwerke

Gehen Sie wie folgt vor, um den Outlook Connector für soziale Netzwerke aus allen Outlook-Ansichten auszublenden:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personen Bereich auf Personen Bereich, und klicken Sie dann auf aus.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Outlook Connector für soziale Netzwerke wieder anzuzeigen:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Personen Bereich auf Personen Bereich, und klicken Sie dann auf Normal oder minimiert.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×