Anzeigen verschiedener Berechnungen in PivotTable-Wertfeldern

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können die Art der in den Wertfeldern von PivotTables verwendeten Berechnungen ändern, um beispielsweise anstelle der Anzahl einen Prozentsatz eines Gesamtergebnisses, eine laufende Summe, die Differenz zu einem anderen Wert oder den Rang anzuzeigen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wertfeld in der PivotTable, und klicken Sie dann auf Werte anzeigen als.

Werte anzeigen als

  1. Wählen Sie die gewünschte Option, wie etwa % des Vorgängergesamtergebnisses oder % Differenz von, aus.

Sollen Berechnungen unmittelbar neben den Werten angezeigt werden, auf denen sie basieren (wenn beispielsweise % der Gesamtsumme neben dem Teilergebnis angezeigt werden soll), müssen Sie zunächst das Wertfeld duplizieren, indem Sie es mehrmals hinzufügen. Ziehen Sie in der Feldliste das zu duplizierende Feld auf den Bereich Werte, und platzieren Sie es direkt unterhalb des gleichen Felds.

Doppelte Werte im Wertebereich

Im oben dargestellten Beispiel wurden drei Wertfelder dem Bereich Werte ein zweites Mal hinzugefügt; ihren Namen wurde der Wert "_2" angezeigt. Darunter wird das Feld "Summe vom 01.01.14" zweimal im PivotTable-Bericht angezeigt, sodass Sie den Wert für jede Stadt und ihr übergeordnetes Element (die Region Osten oder Westen) sehen können. Ferner sehen Sie den Prozentsatz am Gesamtergebnis für jede Region (in den Zeilen 6 und 9).

Das gleiche Feld mit Werten und Prozentsätzen

Weitere Informationen zu PivotTables

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×