Anzeigen verschiedener Berechnungen in PivotTable-Wertfeldern

Anstatt eigene Formeln in berechneten Feldern zu schreiben, können Sie Werte anzeigen als schnell auf unterschiedliche Weise darstellen. Darüber hinaus werden mehrere neue Berechnungsoptionen bereitgestellt, beispielsweise % der übergeordneten Gesamtsumme oder % Running total in.

Tipp: Mit dieser Funktion können Sie unterschiedliche Berechnungen in einem Wertfeld durchführen. Da Sie jedoch die gleichen Wertfelder mehr als einmal zu einer PivotTable hinzufügen können, können Sie dieses Feature auch verwenden, um den Istwert und andere Berechnungen anzuzeigen, beispielsweise eine laufende Gesamtberechnung nebeneinander.

  1. Gehen Sie wie folgt vor, um zwei oder mehr der gleichen Wertfelder zur PivotTable hinzuzufügen, damit Sie zusätzlich zum tatsächlichen Wert eines bestimmten Felds unterschiedliche Berechnungen anzeigen können:

    1. Ziehen Sie in der Feldliste das Wertfeld, das Sie hinzufügen möchten, in den Bereich Werte , in dem sich bereits das Wertfeld befindet, und platzieren Sie es dann direkt unter dem Feld.

      Hinweis: Das Value-Feld wird der PivotTable hinzugefügt, und dem Feldnamen wird eine Versionsnummer angefügt. Sie können den Feldnamen nach Bedarf bearbeiten.

    2. Wiederholen Sie Schritt 1, bis Sie alle Wertfelder angezeigt haben, die Sie mithilfe von Werte anzeigen alsberechnen möchten.

  2. Klicken Sie in der PivotTable mit der rechten Maustaste auf das Feld Wert, und klicken Sie dann auf Werte anzeigen als

    Werte anzeigen als
  3. Klicken Sie auf die Berechnungsoption, die Sie verwenden möchten.

    Die folgenden Berechnungsoptionen stehen zur Verfügung:

Berechnungsoption

Ergebnis

Keine Berechnung

Zeigt den in das Feld eingegebene Wert an.

% des Gesamtergebnisses

Zeigt Werte als Prozentwert des Gesamtergebnisses aller Werte oder Datenpunkte im Bericht an.

% des Spaltengesamtergebnisses

Zeigt alle Werte in jeder Spalte oder Reihe als Prozentsatz des Gesamtergebnisses für die Spalte oder Reihe an.

% des Zeilengesamtergebnisses

Zeigt den Wert in jeder Zeile oder Kategorie als Prozentwert des Gesamtergebnisses für die Zeile oder Kategorie an.

% von

Zeigt Werte als Prozentwerte des Werts vom Basiselement im Basisfeld an.

% des Vorgängerzeilen-Gesamtergebnisses

Berechnet Werte wie folgt:

(Wert für das Element) / (Wert für das übergeordnete Element in Zeilen)

% des Vorgängerspalten-Gesamtergebnisses

Berechnet Werte wie folgt:

(Wert für das Element) / (Wert für das übergeordnete Element in Spalten)

% des Vorgängergesamtergebnisses

Berechnet Werte wie folgt:

(Wert für das Element) / (Wert für das übergeordnete Element des ausgewählten Basisfelds)

Differenz von

Zeigt Werte als Differenz von dem Wert des Basiselements im Basisfeld an.

% Differenz von

Zeigt Werte als prozentuale Differenz von dem Wert des Basiselements im Basisfeld an.

Ergebnis in

Zeigt den Wert für aufeinander folgende Elemente im Basisfeld als fortlaufendes Ergebnis an.

% Ergebnis in

Berechnet den Wert als Prozentsatz für aufeinander folgende Elemente im Basisfeld , die als laufende Summe angezeigt werden.

Rangfolge nach Größe (aufsteigend)

Zeigt den Rang der ausgewählten Werte in einem bestimmten Feld an, wobei das kleinste Element im Feld als 1 und jeder größere Wert mit einem höheren Rangwert aufgelistet wird.

Rangfolge nach Größe (absteigend)

Zeigt den Rang der ausgewählten Werte in einem bestimmten Feld an, wobei das größte Element im Feld als 1 und jeder kleinere Wert mit einem höheren Rangwert aufgelistet wird.

Index

Berechnet Werte wie folgt:

((Wert in Zelle) x (Gesamtsumme der Gesamtsummen)) / ((Zeilengesamtsumme) x (Spaltengesamtsumme))

Um Berechnungen nebeneinander mit den Werten anzuzeigen, auf denen Sie basieren (um beispielsweise die% des Gesamtergebnisses neben dem Teilergebnis anzuzeigen), müssen Sie zuerst das Wertfeld duplizieren, indem Sie es mehrmals hinzufügen. Ziehen Sie in der Feldliste das Feld, das Sie duplizieren möchten, in den Bereich Werte, und platzieren Sie es direkt unter demselben Feld.

Doppelte Werte im Wertebereich

In dem oben gezeigten Beispiel wurden drei Wertfelder zum zweiten Mal dem Wertebereich hinzugefügt. Sie haben "_2" an ihre Namen angefügt. Im folgenden wird das Feld "Summe von 1/1/14" im PivotTable-Bericht zweimal angezeigt, sodass Sie den Wert für jede Stadt und ihre übergeordneten Elemente (die Ost-oder West Region) sehen können. Sie sehen auch den Prozentsatz der Gesamtsumme für jede Region (in Zeilen 6 und 9).

Das gleiche Feld mit Werten und Prozentsätzen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×