Anzeigen einer Vorschau von Anlagen

In Outlook können Sie an eine E-Mail-Nachricht angefügte Dateien oder Elemente anzeigen. Wie diese Anlagen angezeigt werden, hängt davon ab, welche Version von Outlook Sie verwenden.

Ein Beispiel für eine E-Mail-Nachricht, die eine Anlage enthält.

Was möchten Sie tun?

Dateianlagen können im Lesebereich oder im Textkörper einer E-Mail-Nachricht angezeigt werden, ohne ein anderes Programm zu öffnen.

Die Vorschaufunktion für Anlagen in Outlook funktioniert nur, wenn Sie dieselbe Version von Word, Excel oder PowerPoint installiert haben, wie die Version von Outlook, die verwendet wird, um eine Vorschau der Anlage anzuzeigen.

Eine Anlage kann im Lesebereich oder im Nachrichtentext angezeigt werden.

  1. Klicken Sie im Lesebereich auf die Anlage unter der Zeile Betreff, um eine Vorschau der Datei oder des Elements anzuzeigen.

    Lesebereich mit einer Anlage

  2. Klicken Sie auf Nachricht anzeigen oder auf die Anlage, um zwischen der Anlagenvorschau und dem Nachrichtentext zu wechseln.

Gelegentlich werden Anlagen im Nachrichtentext angezeigt. Dieser Unterschied wird durch das Nachrichtenformat verursacht.

Anlagen im Nachrichtentext können nicht in der Vorschau angezeigt werden. Um solche Anlagen anzuzeigen, müssen Sie die Anlage öffnen.

Zum Schutz vor bösartigem Code bei der Vorschau von Dateien deaktiviert Outlook eingebettete aktive Inhalte (wie Skripts, Makros und ActiveX-Steuerelemente). Outlookblockiert außerdem potenziell gefährliche Anlagendateitypen (z. B. BAT-, EXE-, VBS- und JS-Dateien), die Viren enthalten könnten. Blockierte Anlagen können nicht angezeigt oder geöffnet werden.

Es bietet sich an, stets nur Anlagen von vertrauenswürdigen Quellen zu öffnen. Wenn Sie eine Anlage von einem Unbekannten oder von einem fragwürdigen Absender erhalten, nehmen Sie zuerst Kontakt mit dem Absender auf.

Outlook enthält Programme zur Vorschau von Anlagen aus anderen Microsoft Office-Programmen. Diese können Sie deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Trust Center.

  2. Wählen Sie unter Microsoft Outlook Trust Center die Option Einstellungen für das Trust Center aus.

    Trust Center in Outlook-Optionen

  3. Wählen Sie Anlagenbehandlung und dann eine der folgenden Optionen aus:

    • Aktivieren Sie zum Deaktivieren aller Programme zur Vorschau von Anlagen das Kontrollkästchen Anlagenvorschau deaktivieren.

    • Aktivieren Sie zum Deaktivieren eines bestimmten Programms zur Vorschau von Anlagen das Kontrollkästchen Anlagen- und Dokumentvorschau, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für das entsprechende Programm. Wiederholen Sie diesen Schritt bei Bedarf.

Was möchten Sie tun?

Sie können empfangene Anlagen in der Vorschau anzeigen, ohne sie zu öffnen oder Outlook zu verlassen. Die Vorschau von Anlagen kann im Lesebereich oder in einer geöffneten Nachricht angezeigt werden. E-Mail-Nachrichten, die Anlagen enthalten, sind in der Nachrichtenliste durch ein Büroklammersymbol Anlagensymbol gekennzeichnet.

Die Vorschaufunktion für Anlagen in Outlook funktioniert nur, wenn Sie dieselbe Version von Word, Excel oder PowerPoint installiert haben, wie die Version von Outlook, die verwendet wird, um eine Vorschau der Anlage anzuzeigen.

Wichtig : Potenziell gefährliche Anlagendateitypen (einschließlich BAT-, EXE-, VBS- und JS-Dateien) werden von Microsoft Outlook blockiert, da sie Viren enthalten könnten. Sie können eine blockierte Anlagendatei weder anzeigen noch darauf zugreifen, Eine Liste der blockierten Anlagendateien wird in der Infoleiste am oberen Rand der Nachricht angezeigt.

Zum Schutz vor schädlichem Code sind in Anlagen eingebettete aktive Inhalte (wie Skripts, Makros und ActiveX-Steuerelemente) während einer Vorschau deaktiviert. Sie sollten nur Anlagen öffnen oder in einer Vorschau anzeigen, die von vertrauenswürdigen Quellen stammen.

Sie können im Lesebereich oder in einer geöffneten Nachricht eine Vorschau einer Anlage anzeigen.

Warum werden manche Anlagen im Nachrichtentext angezeigt?

Je nach Format der empfangenen Nachricht werden Anlagen in der Nachricht an zwei verschiedenen Stellen angezeigt.

  • Bei Nachrichten im HTML- oder Nur-Text-Format werden Anlagen im Anlagenfeld unter der Zeile Betreff angezeigt.

    Anlagenzeile

  • Bei Nachrichten im Rich-Text-Format (RTF) werden Anlagen im Nachrichtentext angezeigt. Die Datei scheint zwar in die Nachricht eingebettet zu sein, tatsächlich handelt es sich aber um eine separate Anlage.

    Anlage im Nachrichtentext

Anzeigen der Vorschau einer Anlage in einer geöffneten Nachricht
  • Klicken Sie in der geöffneten Nachricht auf eine Anlage. Die Vorschau wird im Textkörper der Nachricht angezeigt. Wenn Sie zur Nachricht zurückkehren möchten, klicken Sie unter der Zeile Betreff auf Nachricht.

Anzeigen der Vorschau einer Anlage im Lesebereich
  1. Wählen Sie in der Nachrichtenliste eine Nachricht aus, die eine Anlage enthält.

  2. Klicken Sie im Lesebereich auf die Anlage. Wenn Sie zum Nachrichtentext zurückkehren möchten, klicken Sie auf Nachricht.

Outlook enthält Programme zur Vorschau von Anlagen, die mit anderen Microsoft Office-Programmen zusammenarbeiten, um die Vorschau von Anlagen zu ermöglichen. Diese Programme zur Vorschau von Anlagen sind standardmäßig aktiviert. Damit Sie eine Vorschau einer in einer Office 2010-Anwendung erstellten angefügten Datei anzeigen können, muss die entsprechende Office-Anwendung auf Ihrem Computer installiert sein. Zum Anzeigen der Vorschau einer Excel-Anlage in Outlook muss z. B. Excel installiert sein. Andere Softwareanbieter können Vorschauprogramme bereitstellen, die weitere Anlagendateitypen unterstützen.

Hinweis : Die Vorschauprogramme von Microsoft Office 2010 bieten zusätzlichen Schutz vor potenziell schädlichem Code, um die Vorschau von Anlagen sicherer zu machen. Durch das Deaktivieren der Programme zur Vorschau von Anlagen wird diese Schutzebene entfernt.

Wenn Sie bestimmte oder alle Programme zur Vorschau von Anlagen nicht verwenden möchten, führen Sie in Outlook die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Optionen.

  3. Klicken Sie auf Trust Center.

  4. Klicken Sie unter Microsoft Outlook Trust Center auf Einstellungen für das Trust Center, und klicken Sie dann auf Anlagenbehandlung.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie zum Deaktivieren aller Anlagenvorschauprogramme auf Anlagenvorschau deaktivieren.

    • Klicken Sie zum Deaktivieren eines bestimmten Anlagenvorschauprogramms auf Anlagen- und Dokumentvorschau, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die zu deaktivierende Vorschau, und klicken Sie dann auf OK.

Was möchten Sie tun?

Wenn Sie eine Anlage in einer Nachricht erhalten und schnell sehen möchten, was die Anlage enthält, ohne sie zu öffnen, können Sie eine Vorschau der Anlage im Lesebereich oder in einer geöffneten Nachricht anzeigen. Die Anlagenvorschau, ein neues Feature in 2007 Microsoft® Office System, ermöglicht es Ihnen, eine Vorschau von einigen Anlagendateitypen anzuzeigen, ohne die Anlagen öffnen zu müssen. Nachrichten, die Anlagen enthalten, sind in der Nachrichtenliste durch ein Büroklammersymbol Anlagensymbol gekennzeichnet.

Wichtig : Standardmäßig werden potenziell gefährliche Anlagendateien (einschließlich BAT-, EXE-, VBS- und JS-Dateien) von Microsoft Outlook blockiert, da sie Viren enthalten könnten. Sie können eine blockierte Anlagendatei weder anzeigen noch darauf zugreifen, aber am oberen Rand der Nachricht wird in der Infoleiste eine Liste der blockierten Anlagendateien angezeigt. Sie sollten nur Anlagen öffnen oder in einer Vorschau anzeigen, die von vertrauenswürdigen Quellen stammen.

Sie können eine Vorschau einer Anlage im Lesebereich oder in einer geöffneten Nachricht anzeigen. Die im Lieferumfang von 2007 Office Release enthaltenen Programme zur Vorschau von Anlagen sind standardmäßig aktiviert.

Hinweis : Damit Sie eine Vorschau einer in einer 2007 Microsoft® Office System-Anwendung erstellten angefügten Datei anzeigen können, muss die entsprechende 2007 Office-Anwendung auf Ihrem Computer installiert sein. Um beispielsweise eine Vorschau einer Word-Anlage anzeigen zu können, muss Word installiert sein. Zum Anzeigen der Vorschau einer Excel-Anlage muss Excel installiert sein.

Die Anlagenvorschau wird für Nachrichten im HTML- oder Nur-Text-Format, aber nicht für Nachrichten im Rich-Text-Format (RTF) unterstützt. Darüber hinaus ist die Anlagenvorschau nur beim Anzeigen empfangener Nachrichten und nicht beim Verfassen neuer Nachrichten verfügbar.

Ich bin nicht sicher, wo ich eine Anlage in einer Nachricht finde

Je nach Format der empfangenen Nachricht werden Anlagen in der Nachricht an zwei verschiedenen Stellen angezeigt. Das Format, in dem eine Nachricht verfasst ist, wird am oberen Rand der Nachricht auf der Titelleiste angegeben.

Nachricht

  • Bei Nachrichten im HTML- oder Nur-Text-Format werden Anlagen im Anlagenfeld unter der Betreffzeile angezeigt.

    Anlagenzeile

  • Wenn es sich bei dem Nachrichtenformat um das Rich-Text-Format (RTF) handelt, werden Anlagen im Textkörper der Nachricht angezeigt. Die Datei scheint zwar in die Nachricht eingebettet zu sein, tatsächlich handelt es sich aber um eine separate Anlage.

    Anlage im Nachrichtentext

  1. Öffnen Sie die Nachricht, die die Anlage enthält. Nachrichten, die Anlagen enthalten, sind in der Nachrichtenliste durch ein Büroklammersymbol gekennzeichnet.

  2. Klicken Sie in der geöffneten Nachricht auf die Anlage, um sie in der Vorschau anzuzeigen.

  3. Wenn Sie zum Nachrichtentext zurückkehren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Nachricht.

  1. Wählen Sie in der Nachrichtenliste die Nachricht aus, die die Anlage enthält, von der Sie eine Vorschau anzeigen möchten.

  2. Klicken Sie im Lesebereich auf die Anlage. Wenn mehrere Anlagen vorhanden sind, müssen Sie möglicherweise horizontal scrollen, um die gewünschte Anlage zu finden.

    Hinweis : In einer Vorschau wird möglicherweise nicht der aktuellste Inhalt der Datei angezeigt. Um den vollständigen aktuellen Inhalt anzuzeigen, müssen Sie die Datei öffnen. Sie können z. B. auf eine DOCX-Anlage doppelklicken, um sie in Microsoft Word zu öffnen.

  3. Wenn Sie zum Nachrichtentext zurückkehren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Nachricht.

Anzeigen der Vorschau einer Anlage

1. Klicken Sie zum Anzeigen der Nachricht.

2. Klicken Sie, um eine Vorschau der Anlage anzuzeigen.

3. Anlagenvorschau

4. Klicken Sie, um die nächsten PowerPoint-Folie anzuzeigen.

Mit den im Lieferumfang von 2007 Microsoft® Office System enthaltenen Anlagenvorschauprogramme können Sie in Microsoft Office Outlook 2007 eine Vorschau der folgenden Dateien anzeigen:

  • Microsoft Office Outlook 2007-Elemente

  • Microsoft Office Word 2007-Dokumente

  • Microsoft Office PowerPoint 2007-Präsentationen

  • Microsoft Office Excel 2007-Arbeitsblätter

  • Microsoft Office Visio 2007-Zeichnungen

  • Bilder und Textdateien

Softwaredrittanbieter stellen möglicherweise eigene Vorschauprogramme bereit, die weitere Anlagendateitypen unterstützen. Sie können mit Ihrem Webbrowser im Internet nach weiteren Informationen suchen. Bei entsprechender Verfügbarkeit können Sie die Vorschauprogramme herunterladen und installieren, um eine Vorschau weiterer Dateitypen in Outlook anzuzeigen.

Wichtig : Zum Schutz vor schädlichem Code sind in Anlagen eingebettete aktive Inhalte (wie Skripts, Makros und ActiveX-Steuerelemente) während einer Vorschau deaktiviert. Sie sollten nur Anlagen öffnen oder in einer Vorschau anzeigen, die von vertrauenswürdigen Quellen stammen.

Im Umfang der 2007 Office Release enthaltene Anlagenvorschauprogramme sind standardmäßig aktiviert. Wenn Sie einige Anlagenvorschauprogramme nicht oder aber gar keine Anlagenvorschauprogramme verwenden möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu deaktivieren.

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Trust Center, und klicken Sie dann auf Anlagenbehandlung.

  2. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie zum Deaktivieren aller Anlagenvorschauprogramme auf Anlagenvorschau deaktivieren.

    • Klicken Sie zum Deaktivieren eines bestimmten Anlagenvorschauprogramms auf Anlagen- und Dokumentvorschau, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für die zu deaktivierende Vorschau, und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie die Anlagenvorschauprogramme aktivieren möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Anlagenvorschau deaktivieren, oder wählen Sie bestimmte Anlagenvorschauoptionen aus.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×