Anzeigen der Teilnehmereinstellungen

Als Inhaltsautor ändern Sie gewöhnlich die Website Ihres Teams, indem Sie Seiten mit Inhalten oder Bildern aktualisieren, neue Seiten erstellen, Formatvorlagen und Formatierungen anwenden usw. Wenn Sie beginnen, in Microsoft Office SharePoint Designer 2007 als Mitglied einer Teilnehmergruppe mit eingeschränktem Zugriff zu arbeiten, stellen Sie fest, dass Ihnen bestimmte Befehle, Features und Aufgabenbereiche nicht zur Verfügung stehen. Wie erfahren Sie also, welche Aktionen Sie ausführen können und welche nicht?

Sie können Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen, um die Zugriffsstufe zu überprüfen, die Ihrer Teilnehmergruppe durch den Sitemanager zugewiesen wurde. Durch das Anzeigen Ihrer Teilnehmereinstellungen erfahren Sie, welche Aktionen Sie in Office SharePoint Designer 2007 ausführen können und welche nicht. So können Sie sich an Ihren Sitemanager wenden, wenn Sie feststellen, dass für Sie oder Ihre Teilnehmergruppe zusätzliche Zugriffseinstellungen erforderlich sind.

Sie können die Einstellungen für Ihre Teilnehmergruppe sowie für alle festgelegten Bereichstypen anzeigen:

  • Mit den Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe wird bestimmt, welche Features Ihnen innerhalb einer Website zur Verfügung stehen.

  • Mit den Bereichstypeinstellungen wird bestimmt, welche Features Ihnen in einem bestimmten Inhaltsbereich auf einer Seite zur Verfügung stehen.

Durch die Bereichstypeinstellungen werden gewöhnlich die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe in jedem Inhaltsbereich, dem sie zugewiesen werden, überschrieben. Demnach stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie in diesen Inhaltsbereichen weniger Änderungen vornehmen können, als in den Einstellungen der Teilnehmergruppe angegeben waren.

Hinweis : Es bietet sich an, Ihre Teilnehmereinstellungen anzuzeigen, bevor Sie Office SharePoint Designer 2007 im Teilnehmermodus verwenden. Wenn Sie auf Features zugreifen müssen, die für Ihre Teilnehmergruppe nicht zur Verfügung stehen, wenden Sie sich an Ihren Sitemanager.

Weitere Informationen zu Teilnehmereinstellungen finden Sie im Artikel Einführung in Teilnehmereinstellungen.

Wichtig : Damit Sie Teilnehmereinstellungen verwenden können, muss sich die Website auf einem Server mit Windows SharePoint Services 3.0 oder Microsoft Office SharePoint Server 2007 befinden.

Was möchten Sie tun?

Anzeigen der Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe

Anzeigen von Bereichstypeinstellungen

Kontakt zu Ihrem Sitemanager

Anzeigen der Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe

Wenn Sie im Teilnehmermodus arbeiten, hängt Ihre Möglichkeit, Änderungen an einer Website vorzunehmen, von den Einstellungen für Ihre Teilnehmergruppe ab. Einige Teilnehmergruppen haben Zugriff auf weitere Features in Office SharePoint Designer 2007 als andere. Es sind mehrere Konfigurationen dafür möglich, welche Aktionen Benutzer in einer Teilnehmergruppe ausführen können und welche nicht. Daher empfiehlt es sich, Ihre Teilnehmereinstellungen anzuzeigen, um zu ermitteln, welche Features Ihnen zur Verfügung stehen.

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Office SharePoint Designer 2007.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Teilnehmer nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Aufgabenbereiche auf Teilnehmer.

    Aufgabenbereich 'Teilnehmer'

    1. In diesem Abschnitt wird der Name der Teilnehmergruppe, zu der Sie gehören, angezeigt.

    2. Klicken Sie auf diese Verknüpfung, um die Einstellungen der Teilnehmergruppe anzuzeigen, der Sie angehören.

    3. Klicken Sie auf diese Verknüpfung, um eine E-Mail-Nachricht zu öffnen, die an den Websiteadministrator adressiert ist.

    4. Hier finden Sie eine Liste der Dateien, die Sie in der vorherigen Sitzung in Office SharePoint Designer 2007 geöffnet hatten.

    5. Klicken Sie auf diese Verknüpfung, um das Dialogfeld Neu zu öffnen und neue Dateien zu erstellen.

    6. Klicken Sie auf diese Verknüpfung, um das Dialogfeld Öffnen zu öffnen, in dem Sie zu Dateien wechseln und sie öffnen können.

  3. Im Aufgabenbereich Teilnehmer unter Ihr Teilnehmerstatus finden Sie eine Beschreibung Ihrer Teilnehmergruppe und einen Hyperlink Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen. Klicken Sie auf diesen Hyperlink, um die Einstelllungen Ihrer Teilnehmergruppe anzuzeigen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen auf die einzelnen Kategorien, um die Optionen anzuzeigen, die Ihrer Teilnehmergruppe zur Verfügung gestellt wurden.

    Hinweis : Sie können Ihre Teilnehmereinstellungen nicht ändern, dies kann nur der Sitemanager. Wenn Sie Zugriff auf weitere Features benötigen, wenden Sie sich an den Sitemanager.

    In der folgenden Tabelle werden die Optionen im Dialogfeld Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen aufgelistet.

Kategorie

Beschreibung

Allgemein

Die Kategorie Allgemein enthält den Namen und die Gruppenbeschreibung für die Teilnehmergruppe, deren Mitglied Sie sind. In dieser Kategorie wird zudem angezeigt, ob Ihnen die uneingeschränkte Verwendung von Office SharePoint Designer 2007 sowie die Verwendung der Codeansicht gewährt wird.

Sie können auch die Bereichstypeinstellungen anzeigen, die für eine Website definiert sind. Klicken Sie auf den Bereichstyp, dessen Einstellungen Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Bereichseinstellungen. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Abschnitt Anzeigen von Bereichstypeinstellungen.

Ordner

In der Kategorie Ordner werden die Ordner angezeigt, in denen Sie Seiten bearbeiten können, sowie der Speicherort, an dem die Dateien gespeichert werden müssen. Wenn in den Feldern unter Dateien speichern kein Speicherort angegeben wird, können Sie Dateien an beliebiger Stelle in der Website speichern.

Seiten erstellen

In der Kategorie Seiten erstellen wird angezeigt, welche Arten von Seiten Sie in der Website mithilfe von Office SharePoint Designer 2007 erstellen können.

Hinweis : In der Kategorie Seiten erstellen können Sie auf Seitentypen festlegen klicken, um im Menü Datei unter dem Befehl Neu die Seitentypen anzuzeigen, die Sie erstellen dürfen.

Bearbeitung

In der Kategorie Bearbeitung werden die Bearbeitungsfeatures angezeigt, die Ihrer Teilnehmergruppe zur Verfügung stehen. Abhängig von den Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe können Sie möglicherweise Text und weitere Seitenelemente sowie Eigenschaften bearbeiten, z. B. Tabellen und Hyperlinks.

Formatierung

In der Kategorie Formatierung wird angezeigt, welche Arten von Formatänderungen Sie an einem Dokument vornehmen können. Abhängig von den Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe, können Sie möglicherweise Stylesheets von einem beliebigen Speicherort in der Website verwenden, oder Ihr Zugriff kann auf bestimmte Stylesheets eingeschränkt sein. Zudem können Sie sehen, welche Eigenschaften und Formatierungen Sie auf einer Seite ändern können.

Bilder

In der Kategorie Bilder wird angezeigt, ob Sie Bilder auf Seiten in der Website einfügen können, sowie der Speicherort für den Zugriff auf die Bilddateien. Zudem können Sie die Größenbeschränkung für die Bilddatei anzeigen, die Sie kennen müssen, wenn Sie Bilder in Ihre Seiten einfügen.

SharePoint

In der Kategorie SharePoint werden die Typen der SharePoint-spezifischen Inhalte angezeigt, die Sie ändern, erstellen oder auf Seiten einfügen können. Dazu zählt beispielsweise die Frage, ob Sie die Startseite der Website bearbeiten können, vorhandene Seiten aus der Websitedefinition überschreiben oder Workflows erstellen können. Mit dieser Kategorie erfahren Sie zudem, ob Sie mit Webparts und Webpartzonen arbeiten können.

  1. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Anzeigen der Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe fertig sind.

  2. Wenn Sie auf Features zugreifen müssen, die Ihrer Teilnehmergruppe nicht zur Verfügung stehen, klicken Sie auf den Link Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen, um eine E-Mail-Nachricht zu öffnen, die an Ihren Sitemanager adressiert ist. Beschreiben Sie in der Nachricht, auf welche Features Sie zugreifen müssen und warum, und senden Sie die Nachricht.

Seitenanfang

Anzeigen von Bereichstypeinstellungen

Eine weit verbreitete Möglichkeit, eine Website zu aktualisieren, besteht darin, ausgehend von einer Masterseite neue Seiten zu erstellen und den Inhaltsbereichen auf der neuen Seite anschließend Inhalte hinzuzufügen. Sie können auch einfach Inhaltsbereichen auf vorhandenen Seiten Inhalte hinzufügen.

Bereichstypeinstellungen funktionieren genauso wie die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe, allerdings gelten sie nur für einen bestimmten Inhaltsbereich auf der Seite. Durch die Bereichstypeinstellungen werden normalerweise die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe für diesen Inhaltsbereich überschrieben. Aus diesem Grund stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie in einem Inhaltsbereich weniger Änderungen als an anderen Stellen in einer Website vornehmen können.

Unterschiedlichen Inhaltsbereichen können verschiedene Bereichstypen zugewiesen sein. Demnach können die Änderungen, die Sie in den Inhaltsbereichen auf einer Seite vornehmen können, von Bereich zu Bereich variieren. Wenn Sie einen Inhaltsbereich auswählen, wird der entsprechende Inhaltsplatzhaltername zusammen mit dem ihm zugewiesenen Bereichstyp in der Bereichsbeschriftung angezeigt. Somit kann leicht ermittelt werden, welche Art von Inhalten in den einzelnen Inhaltsbereichen hinzugefügt werden können.

Anzeigen von Bereichstypeinstellungen

Anzeigen von Bereichstypen für Inhaltsbereiche

Anzeigen von Bereichstypeinstellungen

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Office SharePoint Designer 2007.

  2. Wenn der Aufgabenbereich Teilnehmer nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Aufgabenbereiche auf Teilnehmer.

  3. Im Aufgabenbereich Teilnehmer unter Ihr Teilnehmerstatus finden Sie eine Beschreibung Ihrer Teilnehmergruppe und den Hyperlink Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen. Klicken Sie auf diesen Hyperlink, um alle Bereichstypen anzuzeigen, die für diese Website definiert wurden.

    Hinweis : Sie können keine Bereichstypeinstellungen ändern, dies kann nur der Sitemanager. Wenn Sie Zugriff auf weitere Features benötigen, wenden Sie sich an den Sitemanager.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen unter Bereichstypeinstellungen auf den Bereichstyp, und klicken Sie dann auf Bereichseinstellungen.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Bereichseinstellungen auf die einzelnen Kategorien, um die Optionen anzuzeigen, die für diesen Bereichstyp bereitgestellt wurden.

    In der folgenden Tabelle werden die Optionen im Dialogfeld Bereichseinstellungen aufgelistet.

Kategorie

Beschreibung

Allgemein

In der Kategorie Allgemein werden der Name und eine Kurzbeschreibung des ausgewählten Bereichstyps angezeigt.

Bearbeitung

In der Kategorie Bearbeitung unter Gruppenvererbung können Sie die Gruppenvererbungseinstellungen für diesen Bereichstyp anzeigen. Hierfür stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Wenn die erste Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen von Ihrer Teilnehmergruppe geerbt.

  • Wenn die zweite Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe durch die Einstellungen in dieser Kategorie überschrieben – jedoch nur in einem Inhaltsbereich, dem dieser Bereichstyp zugewiesen ist.

In dieser Kategorie können Sie zudem die Bearbeitungseinschränkungen für den Bereichstyp anzeigen, die Ihrer Teilnehmergruppe zugewiesen sind, z. B. für das Bearbeiten von Texten und weiteren Seitenelementen und Eigenschaften, z. B. Tabellen und Hyperlinks.

Formatierung

In der Kategorie Formatierung unter Gruppenvererbung können Sie die Gruppenvererbungseinstellungen für diesen Bereichstyp anzeigen. Hierfür stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Wenn die erste Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen von Ihrer Teilnehmergruppe geerbt.

  • Wenn die zweite Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe durch die Einstellungen in dieser Kategorie überschrieben – jedoch nur in einem Inhaltsbereich, dem dieser Bereichstyp zugewiesen ist.

In dieser Kategorie können Sie auch die Formatierungsfeatures für den Bereichstyp anzeigen, die Ihrer Teilnehmergruppe zugewiesen sind, z. B. Nummerierung und Aufzählungen und Rahmen und Schattierung.

Bilder

In der Kategorie Bilder unter Gruppenvererbung können Sie die Gruppenvererbungseinstellungen für diesen Bereichstyp anzeigen. Hierfür stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Wenn die erste Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen von Ihrer Teilnehmergruppe geerbt.

  • Wenn die zweite Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe durch die Einstellungen in dieser Kategorie überschrieben – jedoch nur in einem Inhaltsbereich, dem dieser Bereichstyp zugewiesen ist.

In dieser Kategorie können Sie sehen, ob Sie Bilder und Mediendateien einfügen können. Beachten Sie zudem die Größenbeschränkung für Bilddateien, wenn Sie Bilder auf Ihren Seiten einfügen.

SharePoint

In der Kategorie SharePoint unter Gruppenvererbung können Sie die Gruppenvererbungseinstellungen für diesen Bereichstyp anzeigen. Hierfür stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  • Wenn die erste Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen von Ihrer Teilnehmergruppe geerbt.

  • Wenn die zweite Option ausgewählt wird, werden die Einstellungen Ihrer Teilnehmergruppe durch die Einstellungen in dieser Kategorie überschrieben – jedoch nur in einem Inhaltsbereich, dem dieser Bereichstyp zugewiesen ist.

In dieser Kategorie können Sie zudem anzeigen, ob Sie mit Webparts, Webpartzonen und Datenansichten arbeiten können.

  1. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Anzeigen der Bereichstypeinstellungen fertig sind.

  2. Wenn Sie auf Features zugreifen müssen, die Ihrer Teilnehmergruppe nicht zur Verfügung stehen, klicken Sie auf den Link Ihre Teilnehmereinstellungen anzeigen, um eine E-Mail-Nachricht zu öffnen, die an Ihren Sitemanager adressiert ist. Beschreiben Sie in der Nachricht, auf welche Features Sie zugreifen müssen und warum, und senden Sie die Nachricht.

Anzeigen von Bereichstypen für Inhaltsbereiche

Sie können anzeigen, welcher Bereichstyp einem Inhaltsbereich auf der von Ihnen bearbeiteten Seite zugewiesen ist. Wenn Sie eine Seite zur Bearbeitung öffnen, werden die Inhaltsbereiche zusammen mit den entsprechenden Platzhalternamen und den Bereichstypen angezeigt. Sie können einfach auf den Inhaltsbereich klicken, um den Platzhalternamen und den Bereichstyp für den Bereich anzuzeigen. Dadurch wird es für Sie einfach, einem Inhaltsbereich den entsprechenden Inhalt hinzuzufügen.

  1. Öffnen Sie Ihre Website in Office SharePoint Designer 2007.

  2. Wenn die Ordnerliste nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Aufgabenbereiche auf Ordnerliste.

  3. Doppelklicken Sie in der Ordnerliste auf die Seite mit dem Inhaltsbereich, dem Sie Inhalte hinzufügen möchten.

    Hinweis : Wenn Sie einer Seite, die Sie anhand einer Masterseite erstellen, Inhaltsbereiche hinzufügen möchten, klicken Sie in der Ordnerliste mit der rechten Maustaste auf diese Masterseite, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Neu aus Masterseite.

    Die Inhaltsbereiche werden auf der Inhaltsseite angezeigt.

  4. Klicken Sie auf den Inhaltsbereich, für den Sie den Bereichstyp anzeigen möchten.

    Inhaltsbereiche mit benutzerdefinierten Inhalten bzw. Inhalten von der Masterseite

    1. Ein Inhaltsbereich mit der Beschriftung (Benutzerdefiniert) und dem Bereichstyp (Nur Text)

    2. Ein Inhaltsbereich mit der Beschriftung (Master) und dem Bereichstyp (Text, Layout und Bilder)

    Im ausgewählten Inhaltsbereich wird der Platzhaltername angezeigt, es wird angezeigt, ob der Inhaltsbereich benutzerdefinierte Inhalte von der Inhaltsseite oder benutzerdefinierte Inhalte von der Masterseite enthält, und es wird der Bereichstyp angezeigt. Die Bezeichnung (Master) deutet darauf hin, dass alle Inhalte, die aktuell im Inhaltsbereich vorhanden sind, durch die Masterseite bereitgestellt werden.

  5. Wenn Sie dem Inhaltsbereich Inhalt hinzufügen möchten, klicken Sie auf den Pfeil, und klicken Sie dann auf Benutzerdefinierten Inhalt erstellen.

    Der Cursor wird im Inhaltsbereich angezeigt. Sie können dem Inhaltsbereich nun Ihren Inhalt hinzufügen.

Möglicherweise stellen Sie nach dem Hinzufügen von Inhalt zu einem Inhaltsbereich fest, dass für die Inhaltsbereichsbeschriftung (Benutzerdefiniert) angezeigt wird. Anhand der Beschriftungen können Sie erkennen, welche Inhaltsbereiche von der Masterseite bereitgestellte Inhalte enthalten und welche Inhaltsbereiche benutzerdefinierte Inhalte enthalten. Weitere Information zu Inhaltsplatzhaltern und Masterseiten finden Sie im Artikel Einführung in ASP.NET-Masterseiten.

Seitenanfang

Kontakt zu Ihrem Sitemanager

Sie können sich an Ihren Sitemanager wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass für Ihre Teilnehmergruppe der Zugriff auf Features erforderlich ist, die Ihrer Gruppe aktuell nicht zur Verfügung stehen, oder wenn Sie den erforderlichen Inhalt aufgrund der Bereichstypeinstellungen nicht hinzufügen oder bearbeiten können.

Sie können im Aufgabenbereich Teilnehmer auf den Link Kontakt zum Sitemanager aufnehmen klicken, um Ihrem Sitemanager eine E-Mail-Nachricht zu senden. Sie können auch im Menü Website auf Teilnehmereinstellungen klicken, um die E-Mail-Adresse Ihres Sitemanagers anzuzeigen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×