Anzeigen der Geschäftslogik in einer Formularvorlage

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Microsoft Office InfoPath können Sie den Rahmen der gesammelten Daten und der Methoden, an denen diese Daten durch Features wie Regeln, Formeln, Datenüberprüfung und Code erfasst werden. Diese Features definieren die Geschäftslogik in einer Formularvorlage. Beim Entwerfen einer Formularvorlage mit diesen Features müssen Sie möglicherweise finden Sie unter welche Felder und Gruppen Geschäftslogik zugeordnet sind, und die Beziehung zwischen dieser Logik und andere Felder und Gruppen in der Formularvorlage auftreten.

Sie können den Logikinspektor verwenden, um die gesamte Geschäftslogik in einer Formularvorlage anzuzeigen und damit festzustellen, wie diese mit den Daten interagiert. Der Logikinspektor zeigt die gesamte Geschäftslogik einer Formularvorlage an. Auf diese Weise können Sie erkennen, ob ein Problem in der Geschäftslogik begründet ist, oder Sie können sich mit einer vorhandenen Formularvorlage vertraut machen, mit der Sie sich noch nicht auskennen.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht

Anzeigen der gesamten Geschäftslogik in einer Formularvorlage

Anzeigen der Geschäftslogik für ein Steuerelement

Anzeigen der Geschäftslogik für ein Feld oder eine Gruppe

Übersicht

Der Logikinspektor zeigt die gesamte Geschäftlogik einer Formularvorlage an. Je nach dem, wie Sie auf den Logikinspektor zugreifen, wird entweder der Übersichtsbereich oder sowohl Übersichts- als auch Detailbereich angezeigt.

Fenster des Logikinspektors

1. Übersichtsbereich

2. Detailbereich

Im Übersichtsbereich des Logikinspektors wird die gesamte Geschäftslogik in der Formularvorlage angezeigt, gruppiert nach Datenüberprüfung, berechneten Datenwerten, Regeln und Programmierung. Im Übersichtsbereich können Sie leicht erkennen, welche Felder oder Gruppen Geschäftslogik enthalten, da dies nicht bei allen der Fall ist. Im Detailbereich des Logikinspektors wird die Geschäftslogik angezeigt, die in der Datenquelle der Formularvorlage mit einem bestimmten Feld oder einer bestimmten Gruppe verknüpft ist.

Klicken Sie zum Öffnen des Logikinspektors mit der rechten Maustaste auf ein Steuerelement in der Formularvorlage oder auf ein Feld oder eine Gruppe in der Datenquelle, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Logikinspektor. Auf den Logikinspektor können Sie auch über das Menü Extras auf der Standardsymbolleiste zugreifen. Wenn Sie den Logikinspektor über das Kontextmenü öffnen, werden standardmäßig sowohl Übersichts- als auch Detailbereich angezeigt. Wenn Sie ihn über das Menü Extras öffnen, wird nur der Übersichtsbereich angezeigt. Wenn der Detailbereich noch nicht angezeigt wird und Sie ihn öffnen möchten, klicken Sie im Übersichtsbereich auf ein Feld oder eine Gruppe.

Im Detailbereich wird die Geschäftslogik für ein bestimmtes Feld oder eine bestimmte Gruppe in drei Gruppen unterteilt:

  • Logik, die vom Wert im Feld oder in der Gruppe abhängt    In dieser Kategorie wird, basierend auf dem Wert im Feld oder in der Gruppe, jede auftretende Geschäftslogik angezeigt. Sie können beispielsweise eine Regel erstellen, die ausgeführt wird, sobald ein Benutzer ein auf dieser Formularvorlage basierendes Formular öffnet und der Wert in diesem Feld in einem bestimmten Bereich liegt. In dieser Kategorie werden alle Regeln aufgeführt, die von dem Wert in diesem Feld abhängen.

  • Logik, die durch eine Änderung im Feld oder in der Gruppe ausgelöst wird    In dieser Kategorie wird jede Geschäftslogik angezeigt, die auftritt, wenn sich der Wert im Feld oder in der Gruppe ändert. Sie können beispielsweise eine Regel für ein Feld erstellen, die ausgeführt wird, wenn ein Benutzer Daten in das Feld eingibt. Wird das Datum eingegeben, werden sieben Tage dazu gezählt, und das neue Datum wird automatisch in ein anderes Feld eingefügt. In dieser Kategorie werden alle Regeln aufgeführt, die bei einer Änderung des Werts in diesem Feld auftreten.

  • Logik, durch die sich das Feld oder die Gruppe ändern kann    In dieser Kategorie wird jede Geschäftslogik angezeigt, durch die sich der Wert in diesem Feld oder dieser Gruppe ändern kann. Sie können beispielsweise eine Regel erstellen, die den Wert dieses Felds basierend auf dem Wert eines anderen Felds in der Formularvorlage ermittelt. In dieser Kategorie werden alle Regeln aufgeführt, die sich auf den Wert in diesem Feld auswirken.

Seitenanfang

Anzeigen der gesamten Geschäftslogik in einer Formularvorlage

  • Klicken Sie im Menü Extras auf Logikinspektor.

Der Logikinspektor wird mit geöffnetem Übersichtsbereich angezeigt. Klicken Sie auf ein Feld im Übersichtsbereich, um auch den Detailbereich zu öffnen.

Seitenanfang

Anzeigen der Geschäftslogik für ein Steuerelement

  • Wenn Sie die Geschäftslogik für ein Steuerelement (außer für das Schaltflächen-Steuerelement) anzeigen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Logikinspektor. Wenn Sie die Geschäftslogik für ein Schaltflächen-Steuerelement anzeigen möchten, klicken Sie im Menü Extras auf Logikinspektor, und klicken Sie dann auf den Namen des Schaltflächen-Steuerelements im Übersichtsbereich, um den Detailbereich zu öffnen.

Seitenanfang

Anzeigen der Geschäftslogik für ein Feld oder eine Gruppe

  • Zum Anzeigen der Geschäftslogik für ein Feld oder Gruppe in der Datenquelle mit der rechten Maustaste im Feld oder eine Gruppe im Aufgabenbereich Datenquelle, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Logikinspektor. Wenn der Aufgabenbereich Datenquelle nicht angezeigt wird, klicken Sie im Menü Ansicht auf Datenquelle.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×