Anzeigen ausgeblendeter Daten und leerer Zellen in einem Diagramm

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Standardmäßig werden Daten, die in Zeilen und Spalten auf dem Arbeitsblatt ausgeblendet sind, in einem Diagramm nicht angezeigt, und stattdessen werden leere Zellen als Lücken angezeigt. Bei den meisten Diagrammtypen können die ausgeblendeten Daten in einem Diagramm angezeigt werden.

Für die Diagrammtypen Linien-, Punkt (XY)- und Netzdiagramm können Sie zudem ändern, auf welche Weise die leeren Zellen im Diagramm angezeigt werden. Anstatt leere Zellen als Lücken anzuzeigen, können Sie leere Zellen als Nullwerte anzeigen oder die Lücken mit einer Linie umfassen.

Liniendiagramme mit Anzeige unterschiedlicher Methoden zum Darstellen leerer Zellen

Worüber möchten Sie mehr wissen?

Anzeigen ausgeblendeter Daten in einem Diagramm

Ändern der Anzeige von leere Zellen in einem Diagramm

Anzeigen ausgeblendeter Daten in einem Diagramm

  1. Klicken Sie auf das Diagramm, in dem Sie ausgeblendete Daten anzeigen möchten.

    Tipp : Dadurch werden die Diagrammtools mit den Registerkarten Entwurf, Layout und Format angezeigt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Daten auf Daten auswählen.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Klicken Sie auf Ausgeblendete und leere Zellen.

  4. Aktivieren Sie im Dialogfeld Einstellungen für ausgeblendete und leere Zellen das Kontrollkästchen Daten in ausgeblendeten Zeilen und Spalten anzeigen.

Seitenanfang

Ändern der Anzeige von leere Zellen in einem Diagramm

  1. Klicken Sie auf das Linien-, Punkt- oder Netzdiagramm, für das Sie ändern möchten, wie leere Zellen angezeigt werden.

    Tipp : Dadurch werden die Diagrammtools mit den Registerkarten Entwurf, Layout und Format angezeigt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Daten auf Daten auswählen.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Klicken Sie auf Ausgeblendete und leere Zellen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Einstellungen für ausgeblendete und leere Zellen auf Lücken, Null oder Datenpunkte mit einer Linie verbinden.

    Hinweis : In einem Punktdiagramm, in dem nur Datenpunkte (ohne verbindende Linien) angezeigt werden, können Sie leere Zellen nur als Lücken oder Nullen anzeigen – Sie können die Datenpunkte nicht mit einer Linie verbinden.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×