Anzeigen anderer Kontaktinformationen auf einer elektronischen Visitenkarte

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Elektronische Visitenkarte Eine elektronische Visitenkarte kann andere Informationen enthalten, als im Kontaktformular des ursprünglichen Kontakts angezeigt werden.



Eine elektronische Visitenkarte stellt eine andere Ansicht eines Kontakts dar, in der spezielle Informationen zum Kontakt erfasst sind, die Sie für andere Personen freigeben können. Sie können festlegen, welche Informationen freigegeben werden sollen.

Je nach den freizugebenden Informationen stehen Ihnen einige Optionen zum Bearbeiten der elektronischen Visitenkarten zur Verfügung.

Was möchten Sie tun?

Hinzufügen oder Entfernen von Informationen auf der Karte

Erstellen eines Duplikats eines Kontakts und Ändern der Informationen

Verwenden benutzerdefinierter Felder zum Anzeigen anderer Informationen auf der Karte

Hinzufügen oder Entfernen von Informationen auf der Karte

Sie können Informationen auf einer Visitenkarte eines vorhandenen Kontakts hinzufügen oder entfernen, indem Sie die Änderungen direkt auf der Karte vornehmen, statt das Kontaktformular zu bearbeiten, und dann die Karte speichern.

Hinweis : Sie können nur Felder hinzufügen oder entfernen, die auf dem Kontaktformular nicht angezeigt werden. Beispiel: Wenn Sie der Visitenkarte das Feld Fax privat hinzufügen, wird es auf der Karte angezeigt, aber nicht auf dem Kontaktformular, da Fax privat auf dem Formular kein Standardfeld ist. Wenn Sie der Visitenkarte hingegen das Feld Fax geschäftl. hinzufügen, wird die Nummer im entsprechenden Feld auf dem Kontaktformular angezeigt. Wenn Sie beim Anpassen einer Visitenkarte mehr Flexibilität benötigen, lesen sie die beiden anderen Abschnitte in diesem Hilfethema.

Wichtig : Informationen, die Sie der Karte hinzufügen, werden zwar nicht unbedingt auf dem Kontaktformular angezeigt, aber immer mit dem Kontakt gespeichert. In der Standardansicht des Kontaktformulars werden nur bestimmte Informationsfelder angezeigt; in anderen Feldern, z. B. den in der Ansicht "Details" und "Alle Felder " angezeigten, werden die hinzugefügten Informationen beibehalten und in die VCF-Datei eingeschlossen, wenn Sie den Kontakt freigeben. Wenn Sie Informationen hinzufügen möchten, die für andere Personen in den Kontaktansichten nicht sichtbar sein sollen, lesen Sie den Abschnitt über das Anpassen benutzerdefinierter Felder.

  1. Öffnen Sie in "Kontakte" den Kontakt, dessen Visitenkarte Sie ändern möchten.

  2. Doppelklicken Sie auf die Visitenkarte.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Visitenkarte bearbeiten unterhalb des Felds Felder auf Hinzufügen oder Entfernen, zeigen Sie auf eine Kategorie, und klicken Sie dann auf das gewünschte Feld.

    Die vorgenommenen Änderungen werden direkt in der Vorschau der Karte angezeigt.

  4. Klicken Sie auf den Pfeil Feld nach oben verschieben oder Feld nach unten verschieben, um das Feld auf der Karte zu positionieren.

  5. Klicken Sie auf OK, wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben.

Seitenanfang

Erstellen eines Duplikats eines Kontakts und Ändern der Informationen

Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie viele Änderungen an den Kontakten vornehmen, sollten Sie Duplikate Ihrer Kontakte erstellen und dann die Informationen ändern, die auf Visitenkarten angezeigt werden sollen. Auf diese Weise laufen Sie weniger Gefahr, dass die Daten (die Kontaktinformationen) versehentlich verloren gehen, wenn Sie den primären Kontakt aktualisieren. Sie können in Microsoft Office Outlook 2007 mehrfach vorhandene Kontakte speichern und anzeigen. Außerdem können Sie diese zum Organisieren in verschiedenen von Ihnen erstellten Ordnern "Kontakte" platzieren. Outlook bietet sogar eine zeitsparende Methode zum Erstellen mehrfach vorhandener Kontakte.

Seitenanfang

Verwenden benutzerdefinierter Felder zum Anzeigen anderer Informationen auf der Karte

Sie können auch benutzerdefinierte Felder verwenden, um die Visitenkarte zu bearbeiten und neue Informationen hinzuzufügen, ohne die Informationen dem Kontaktformular hinzuzufügen.

Hinweis : Die Informationen, die Sie mithilfe benutzerdefinierter Felder hinzufügen, werden als Bestandteil des Kontakts gespeichert. Aber erst wenn Sie die benutzerdefinierten Felder einer benutzerdefinierten Ansicht des Kontakts hinzufügen, werden diese in einer Kontaktansicht angezeigt. Ausgenommen hiervon ist die Visitenkarte.

  1. Öffnen Sie in "Kontakte" den Kontakt, dessen Visitenkarte Sie ändern möchten.

  2. Doppelklicken Sie auf die Visitenkarte.

  3. Klicken Sie im Feld Visitenkarte bearbeiten auf Hinzufügen, zeigen Sie auf Benutzerdefiniert, und klicken Sie dann auf Benutzerfeld 1.

    Es sind vier benutzerdefinierte Felder verfügbar.

    Tipp : Sie können die benutzerdefinierten Felder verwenden, um Informationen zu ersetzen, die im Kontaktformular bereits gespeichert sind. Wenn Sie z. B. eine andere Geschäftsadresse hinzufügen möchten, entfernen Sie das vorhandene Feld "Adresse geschäftlich" (falls vorhanden), fügen ein benutzerdefiniertes Feld hinzu und geben die Adresse ein.

  4. Klicken Sie auf den Pfeil Feld nach oben verschieben oder Feld nach unten verschieben, um das Feld auf der Karte zu positionieren.

  5. Klicken Sie auf OK, wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben.

Beim Aktualisieren (Zurücksetzen) der Visitenkarte wird die Karte auch mit anderen neuen Kontaktinformationen aktualisiert. Zudem wird die gesamte Formatierung der Karte auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Hierzu zählen Schriftart und Hintergrundfarben sowie Schriftgrad und Ausrichtung. Beachten Sie dies bei der Bearbeitung von benutzerdefinierten Karten.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×