Anzeigen Ihrer Aufgaben

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Werden Aufgaben an drei Stellen in Outlook angezeigt – in der Aufgabenleiste, in " Aufgaben" und in der täglichen Aufgabenliste im Kalender. Wenn Sie eine Aufgabenliste SharePoint abonniert haben, wird in allen drei Speicherorte auch alle Aufgaben aus dieser Liste, die Ihnen zugewiesen angezeigt.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste auf Aufgaben.

    Befehl 'Aufgaben' auf der Navigationsleiste

  2. Klicken Sie auf eine Aufgabe, um diese im Lesebereich anzuzeigen, oder doppelklicken Sie auf die Aufgabe, um sie in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Eine andere Methode zum Anzeigen von Aufgaben, einschließlich gekennzeichneter Aufgabenelemente, ist das Aufgabenpopup.

    • Zeigen Sie auf der Navigationsleiste auf Aufgaben.

    Aufgabenpopup auf der Navigationsleiste

    Das Aufgabenpopup wird angezeigt. Damit das Aufgabenpopup ständig angezeigt wird, heften Sie es an, indem Sie auf  Schaltfläche "Heftzwecke" klicken.

    Angehftetes Aufgabenpopup

Tipp: Sortieren Ihrer Aufgabenliste, indem Sie auf Aufgaben > Privat und viele Aktuelle Ansicht verfügbaren Optionen eine Auswahl. Klicken Sie auf Aufgaben, und wählen Sie eine Option in der aktuellen Ansicht.

Führen Sie zum Anzeigen Ihrer Aufgaben eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie im Navigationsbereich     Klicken Sie auf Aufgaben. Klicken Sie auf einen Vorgang, um es in der Lesebereich anzuzeigen, oder doppelklicken Sie darauf, um es in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Tipp: Sie können die Darstellung der Aufgabe Liste ändern, indem Sie auf einer Formatvorlage in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf der Registerkarte Start.

  • In der Aufgabenleiste     Die Aufgabenliste wird am unteren Rand der Aufgabenleiste, darunter Termine. Sie können erhalten weitere Informationen über Ihre Vorgänge nach der Aufgabenleiste erweitern, oder doppelklicken Sie auf eine Aufgabe, um es in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Tipp: Um mehr oder weniger Vorgänge anzeigen möchten, klicken Sie auf den oberen Rand der Aufgabenliste, wenn der Zeiger die Form eines Ziehpunktsymbol annimmt, und ziehen Sie dann nach oben oder unten.

  • In der tägliche Aufgabenliste     Tägliche Aufgabenliste wird nur in der Tages- und Woche in Ihrem Outlook-Kalender angezeigt. Um nur die Anzahl der aktuellen Vorgänge im Kalender anzuzeigen, klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe LayoutTägliche Aufgabenliste klicken Sie auf, und klicken Sie dann auf minimiert.

    Tägliche Aufgabenliste in der Wochenansicht des Kalenders

Zeigen Sie Ihrer Aufgaben in der Aufgabenleiste an

Standardmäßig wird in allen Outlook-Ansichten der Aufgabenleiste angezeigt. Sie können der Aufgabenleiste aktivieren oder deaktivieren. Darüber hinaus können Sie eine minimierte Version der Aufgabenleiste auswählen, die weniger Leerraum auf dem Bildschirm verwendet.

Aufgabenleiste

Wenn Sie aktivieren oder Deaktivieren der Aufgabenleiste oder in einer bestimmten Ansicht minimiert anzeigen, gilt die Einstellung nur auf diese Ansicht. Beispielsweise, wenn Sie der Aufgabenleiste in Mail deaktivieren, es bleibt deaktiviert, wenn Sie in E-Mail befinden, einschließlich das nächste Mal, dass Sie die Anwendung neu starten. Er wird jedoch auf in anderen Ansichten wie Kalender, Aufgaben und Notizen.

  • Klicken Sie auf Ansicht, zeigen Sie auf der Aufgabenleiste, und klicken Sie dann auf Normal, minimiert oder aus.

Zeigen Sie Ihrer Aufgaben in "Aufgaben an"

  • Klicken Sie im Navigationsbereich auf Aufgaben.

    Tipp: Sie können ändern, wie die Aufgabenliste durch Ändern der Aktuellen Ansicht Einstellung im Navigationsbereich angezeigt wird.

Tägliche Aufgabenliste wird nur in der Tages- und Woche in Ihrem Outlook-Kalender angezeigt. Tägliche Aufgabenliste aktivieren oder deaktivieren Sie in Kalender ein-und ausblenden möchten, klicken Sie auf Ansicht, zeigen Sie auf Tägliche Aufgabenliste ein, und klicken Sie dann auf Normal oder aus.

Nur die Anzahl der aktuellen anzuzeigenden Aufgaben, Kalender, klicken Sie auf Ansicht, zeigen Sie auf Tägliche Aufgabenliste, und klicken Sie dann auf minimiert –, oder klicken Sie alternativ auf den oberen Rand der tägliche Aufgabenliste, wenn der Mauszeiger in einen Ziehpunktsymbol , und ziehen Sie dann nach oben oder unten.

Tägliche Aufgabenliste

Tipp: Wenn Sie in der täglichen Aufgabenliste neue Aufgaben erstellen möchten, müssen Sie für die Liste die Einstellung Normal verwenden.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×