Anwenden von Spezialeffekten auf ein Video

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können auf ein Video Schatten, Spiegelungen, Leuchteffekte, weiche Kanten, Abschrägungen und 3D-Drehung anwenden.

  1. Klicken Sie auf der Folie auf das Video, dem ein Effekt hinzugefügt werden soll.

  2. Klicken Sie unter Videotools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Videoeffekte auf Videoeffekte.

    Tipp : Wenn eine der Registerkarten Videotools oder Format nicht angezeigt wird, doppelklicken Sie auf das Video, um sich zu vergewissern, dass es ausgewählt wurde.

    Anwenden von Spezialeffekten auf ein Video

  3. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Zeigen Sie auf Voreinstellung, und klicken Sie auf den gewünschten Effekt, um eine voreingestellte Kombination von Effekten anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen des voreingestellten Effekts klicken Sie auf 3D-Optionen am unteren Rand der voreingestellten Menü, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie auf den gewünschten Schatten, um einen Schatten anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen des Schattens klicken Sie am Ende des Menüs Schatten auf Schattenoptionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Spiegelung, und klicken Sie auf die gewünschte Option, um eine Spiegelung anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen des Effekts klicken Sie am Ende des Menüs auf Spiegelungsoptionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Leuchten, und klicken Sie auf die gewünschte Leuchtvariante, um einen Leuchteffekt anzuwenden oder zu ändern.

    • Leuchteffekte

      Hinweise : 

      • Zum Anpassen der Leuchtfarben klicken Sie auf Weitere Leuchtfarben, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

      • Zum Anpassen des Effekts klicken Sie auf Leuchtfarbenoptionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Weiche Kanten, und klicken Sie auf die gewünschte Kantengröße, um eine weiche Kante anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen des Effekts klicken Sie am Ende des Menüs auf Optionen für weiche Kanten, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf Abschrägung, und klicken Sie auf die gewünschte Abschrägung, um eine Kante anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen der Abschrägung klicken Sie am Ende des Menüs auf 3D-Optionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Zeigen Sie auf 3D-Drehung, und klicken Sie auf die gewünschte Drehung, um eine 3D-Drehung anzuwenden oder zu ändern.

      Tipp : Zum Anpassen der Drehung klicken Sie auf 3D-Drehungsoptionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Tipp : Zum Entfernen eines Effekts, der dem Video hinzugefügt wurde, zeigen Sie auf den Menüeintrag für diesen Effekt, und klicken Sie auf die OptionKein Effekt, um den Effekt zu entfernen. Beispiel: Zum Entfernen eines Schattens zeigen Sie auf Schatten, und klicken Sie auf Kein Schatten.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×