Anwenden von Datenüberprüfung auf Zellen

Wenn Sie ein Blatt erstellen, für das Dateneingaben der Benutzer erforderlich sind, kann es ratsam sein, die Eingabe auf einen bestimmten Daten- oder Zahlenbereich einzuschränken oder sicherzustellen, dass nur positive ganze Zahlen eingegeben werden. In Excel können Benutzer bei der Dateneingabe mit der Datenüberprüfung aufgefordert werden, in ausgewählte Zellen nur gültige Daten einzugeben. Bei der Eingabe ungültiger Daten wird ihnen dann eine Fehlermeldung angezeigt.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Einschränken der Dateneingabe

  1. Wählen Sie die Zellen aus, für die Sie die Dateneingabe einschränken möchten.

  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Datenunter Extras auf Überprüfen.

    Registerkarte "Daten", Gruppe "Tools"

    Hinweis : Wenn der Befehl zum Überprüfen nicht verfügbar ist, ist das Blatt möglicherweise geschützt oder die Arbeitsmappe freigegeben. Sie können die Einstellungen für die Datenüberprüfung nicht ändern, wenn die Arbeitsmappe freigegeben oder das Blatt geschützt ist. Weitere Informationen zum Schutz von Arbeitsmappen finden Sie unter Schützen einer Arbeitsmappe.

  3. Wählen Sie im Popupmenü Zulassen den Datentyp aus, der zugelassen werden soll.

  4. Wählen Sie im Popupmenü Daten die Art der gewünschten Einschränkungskriterien aus, und geben Sie dann die Einschränkungswerte ein.

    Hinweis : Die Felder, in denen die Einschränkungswerte eingegeben werden, werden auf der Grundlage der gewählten Kriterien für Datentyp und Einschränkung benannt. Wenn Sie z. B. "Datum" als Datentyp ausgewählt haben, können Sie Einschränkungswerte in Feldern für den Minimal- und Maximalwert mit der Bezeichnung Anfangsdatum und Enddatum eingeben.

Benutzer zur Eingabe gültiger Werte auffordern

Wenn Benutzer auf eine Zelle klicken, für die Kriterien für die Dateneingabe festgelegt wurden, können Sie eine Nachricht anzeigen, die erläutert, welche Daten gültig sind.

  1. Wählen Sie die Zellen aus, in denen Sie Benutzer zur Eingabe gültiger Daten auffordern möchten.

  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Datenunter Extras auf Überprüfen.

    Registerkarte "Daten", Gruppe "Tools"

    Hinweis : Wenn der Befehl zum Überprüfen nicht verfügbar ist, ist das Blatt möglicherweise geschützt oder die Arbeitsmappe freigegeben. Sie können die Einstellungen für die Datenüberprüfung nicht ändern, wenn die Arbeitsmappe freigegeben oder das Blatt geschützt ist. Weitere Informationen zum Schutz von Arbeitsmappen finden Sie unter Schützen einer Arbeitsmappe.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Eingabemeldung das Kontrollkästchen Eingabemeldung anzeigen, wenn Zelle ausgewählt wird.

  4. Geben Sie im Feld Titel einen Titel für Ihre Meldung ein.

  5. Geben Sie im Feld Eingabemeldung die anzuzeigende Meldung ein.

Anzeigen einer Fehlermeldung bei der Eingabe ungültiger Daten

Wenn Einschränkungen aktiv sind und ein Benutzer ungültige Daten in eine Zelle eingibt, kann eine Meldung angezeigt werden, in der der Fehler erläutert wird.

  1. Wählen Sie die Zellen aus, für die die Fehlermeldung angezeigt werden soll.

  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Datenunter Extras auf Überprüfen.

    Registerkarte "Daten", Gruppe "Tools"

    Hinweis : Wenn der Befehl zum Überprüfen nicht verfügbar ist, ist das Blatt möglicherweise geschützt oder die Arbeitsmappe freigegeben. Sie können die Einstellungen für die Datenüberprüfung nicht ändern, wenn die Arbeitsmappe freigegeben oder das Blatt geschützt ist. Weitere Informationen zum Schutz von Arbeitsmappen finden Sie unter Schützen einer Arbeitsmappe.

  3. Geben Sie auf der Registerkarte Fehlermeldung im Feld Titel einen Titel für die Meldung ein.

  4. Geben Sie im Feld Fehlermeldung die Nachricht ein, die bei der Eingabe ungültiger Daten angezeigt werden soll.

  5. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

Zweck

Wählen Sie im Popupmenü Formatvorlage diesen Eintrag aus:

Vor dem Fortsetzen vom Benutzer Behebung des Fehlers verlangen

Stopp

Benutzer warnen, dass Daten ungültig sind und sie zur Auswahl von Ja oder Nein zwingen, um anzugeben, ob sie fortfahren möchten

Warnung

Benutzer warnen, dass Daten ungültig sind, ihnen aber das Fortfahren nach dem Schließen der Warnmeldung erlauben

Wichtig

Siehe auch

Erstellen einer Dropdownliste zum Eingeben von Daten

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×