Anwenden oder Entfernen von Formatvorlagen und Effekten in Objekten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Welches Office-Programm verwenden Sie?

Word

PowerPoint

Excel

wort

Zum Erstellen von professionell aussehenden Objekt können Sie das Aussehen ändern, indem Sie Formatvorlagen oder Schnellformatvorlagen anwenden. Mit Formatvorlagen und Schnellformatvorlagen wird geändert, wie Farben, Schriftarten und Effekte angewendet werden, und es wird definiert, welche dominant sind. Darüber hinaus werden Effekte wie Schatten, Leuchten, Spiegelungen, weiche Kanten, Abschrägungen und dreidimensionale (3D) Drehungen zugewiesen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zuweisen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf die gewünschte Formatvorlage.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

    Zum Anzeigen weiterer Formatvorlagen zeigen Sie auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf Pfeil nach unten für weitere Informationen .

Entfernen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Zeigen Sie auf unter Formenformatvorlagen auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf  Pfeil nach unten für weitere Informationen .

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

  3. Klicken Sie auf Weitere Optionen .

  4. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Füllung und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Füllung.

  5. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Linie und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Linie.

Anwenden eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf Effekte, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann auf den gewünschten Effekt.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

Entfernen eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf Effekte, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann auf Keinen [Name des Effekts].

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

Siehe auch

Kopieren der Formatierung zwischen Objekten oder Text

Anwenden oder Ändern einer Formatvorlage oder eines Effekts für ein Bild

Hinzufügen oder Bearbeiten einer SmartArt-Grafik

Hinzufügen oder Ändern einer Form

PowerPoint

Zum Erstellen von professionell aussehenden Objekt können Sie das Aussehen ändern, indem Sie Formatvorlagen oder Schnellformatvorlagen anwenden. Mit Formatvorlagen und Schnellformatvorlagen wird geändert, wie Farben, Schriftarten und Effekte angewendet werden, und es wird definiert, welche dominant sind. Darüber hinaus werden Effekte wie Schatten, Leuchten, Spiegelungen, weiche Kanten, Abschrägungen und dreidimensionale (3D) Drehungen zugewiesen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zuweisen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Format auf Schnellformatvorlagen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Formatvorlage.

    PowerPoint-Registerkarte "Start", Gruppe "Format"

Entfernen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Zeigen Sie auf unter Formenformatvorlagen auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf  Pfeil nach unten für weitere Informationen .

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

  3. Klicken Sie auf Weitere Optionen .

  4. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Füllung und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Füllung.

  5. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Linie und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Linie.

Anwenden eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Format auf Schnellformatvorlagen, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann auf den gewünschten Effekt.

    PowerPoint-Registerkarte "Start", Gruppe "Format"

Entfernen eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Format auf Schnellformatvorlagen, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann Keinen [Name des Effekts].

    PowerPoint-Registerkarte "Start", Gruppe "Format"

Siehe auch

Kopieren der Formatierung zwischen Objekten oder Text

Anwenden oder Ändern einer Formatvorlage oder eines Effekts für ein Bild

Hinzufügen oder Bearbeiten einer SmartArt-Grafik

Hinzufügen oder Ändern einer Form

Excel

Zum Erstellen von professionell aussehenden Objekt können Sie das Aussehen ändern, indem Sie Formatvorlagen oder Schnellformatvorlagen anwenden. Mit Formatvorlagen und Schnellformatvorlagen wird geändert, wie Farben, Schriftarten und Effekte angewendet werden, und es wird definiert, welche dominant sind. Darüber hinaus werden Effekte wie Schatten, Leuchten, Spiegelungen, weiche Kanten, Abschrägungen und dreidimensionale (3D) Drehungen zugewiesen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zuweisen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf die gewünschte Formatvorlage.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

    Zum Anzeigen weiterer Formatvorlagen zeigen Sie auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf Pfeil nach unten für weitere Informationen .

Entfernen einer Formatvorlage

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Zeigen Sie auf unter Formenformatvorlagen auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf  Pfeil nach unten für weitere Informationen .

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

  3. Klicken Sie auf Weitere Optionen .

  4. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Füllung und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Füllung.

  5. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Linie und dann auf das Popupmenü Farbe. Klicken Sie auf Keine Linie.

Anwenden eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf Effekte, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann auf den gewünschten Effekt.

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

Entfernen eines Effekts

  1. Klicken Sie auf das Objekt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  2. Klicken Sie unter Formenformatvorlagen auf Effekte, zeigen Sie auf einen Effekt, und klicken Sie dann auf Keinen [Name des Effekts].

    Registerkarte "Format", Gruppe "Formenarten"

Siehe auch

Kopieren der Formatierung zwischen Objekten oder Text

Anwenden oder Ändern einer Formatvorlage oder eines Effekts für ein Bild

Hinzufügen oder Bearbeiten einer SmartArt-Grafik

Hinzufügen oder Ändern einer Form

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×