Anwenden oder Entfernen eines künstlerischen Effekts in einem Bild

Sie können künstlerische Effekte auf ein Bild oder eine Grafikfüllung anwenden, damit das Bild bzw. die Grafikfüllung einer Skizze oder Zeichnung bzw. einem Gemälde ähnelt. Eine Bildfüllung ist eine Form oder ein anderes Objekt mit einem Bild, das auf "ausfüllen" angewendet wurde. Auf ein Bild kann immer nur ein künstlerischer Effekt angewendet werden. Wenn Sie einen anderen künstlerischen Effekt auf ein Bild anwenden, wird der zuvor angewendete künstlerische Effekt entfernt.

Originalbild

Originalbild

Das gleiche Bild mit dem Effekt "Fotokopie"

Bild mit Filter "Fotokopie"

Das gleiche Bild mit dem Effekt "Bleistift: Graustufen"

Bild mit Filter "Bleistift: Graustufen"

Hinweis: Beim Komprimieren von Bildern zum Verringern der Dateigröße wird die Menge an Details, die im Quellbild vorhanden sind, verändert. Dies bedeutet, dass ein Bild nach der Komprimierung anders aussehen kann als davor. Aus diesem Grund sollten Sie das Bild komprimieren und die Datei speichern, bevor Sie einen künstlerischen Effekt anwenden. Wenn Ihnen die Ergebnisse der Komprimierung und des künstlerischen Effekts nicht gefällt, können Sie die Komprimierung auch nach dem Speichern der Datei so lange ändern, wie Sie das Programm, in dem Sie gerade arbeiten, nicht geschlossen haben.

Anwenden eines künstlerischen Effekts

  1. Klicken Sie auf das Bild, auf das Sie einen künstlerischen Effekt anwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf künstlerische Effekte.

    Schaltfläche ' künstlerische Effekte '

    und klicken Sie dann auf den gewünschten künstlerischen Filter.

    Künstlerische Effekte Palette mit hervorgehobenem Malstrich

  3. Zur Feinabstimmung des künstlerischen Effekts klicken Sie auf Optionen für künstlerische Effekte, und nehmen Sie dann die gewünschten Änderungen vor.

Entfernen eines künstlerischen Effekts

  1. Klicken Sie auf das Bild mit dem künstlerischen Effekt, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie auf künstlerische Effekte.

    Schaltfläche ' künstlerische Effekte '

    und klicken Sie dann auf keine, was der erste Effekt ist.

    Künstlerische Effekte Palette mit "keine" ausgewählt

    Hinweis: Wenn Sie alle Formatierungen entfernen möchten, die Sie einem Bild hinzugefügt haben, klicken Sie im Bildschirm Bild formatieren unter künstlerische Effekte auf Zurücksetzen .

Anwenden eines künstlerischen Effekts

  1. Klicken Sie auf das Bild, auf das Sie einen künstlerischen Effekt anwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie unter Anpassen auf Filter, und klicken Sie dann auf den gewünschten künstlerischen Filter.

    Registerkarte "Bild formatieren", Gruppe "Anpassen"

  3. Klicken Sie zur Optimierung des künstlerischen Effekts auf Filter, klicken Sie auf Künstlerische Filteroptionen, und nehmen Sie dann die gewünschten Änderungen vor.

Entfernen eines künstlerischen Effekts

  1. Klicken Sie auf das Bild mit dem künstlerischen Effekt, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Grafik formatieren.

  2. Klicken Sie unter Anpassen auf Filter, und klicken Sie dann auf Ohne (den ersten Effekt).

    Registerkarte "Bild formatieren", Gruppe "Anpassen"

    Hinweis: Wenn Sie alle einem Bild hinzugefügten Formatierungen entfernen möchten, klicken Sie auf Zurücksetzen.

Siehe auch

Anwenden oder Ändern einer Formatvorlage oder eines Effekts für ein Bild

Ändern der Helligkeit, des Kontrasts oder der Unschärfe eines Bilds

Ein Bild zuschneiden

Freistellen von Bildern

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×