Antworten auf eine Einladung in einen freigegebenen Ordner

Auf eine Einladung in einen freigegebenen Ordner antworten Sie genauso, wie auf Arbeitsbereichseinladungen: Sie erhalten eine Nachricht mit Optionen zum Annehmen oder Ablehnen der Einladung. Detaillierte Informationen finden Sie unter Antworten auf eine Arbeitsbereichseinladung.

Im Gegensatz zu Arbeitsbereichen werden die Inhaltsdaten in einem freigegebenen Ordner aber NICHT automatisch vom Computer des Einladenden heruntergeladen, nachdem Sie die Einladung angenommen haben. Stattdessen müssen Sie zuerst wie im Folgenden beschrieben Optionen angeben, wie diese Daten heruntergeladen werden sollen.

Herunterladen der Inhaltsdaten in einen freigegebenen Ordner

Wenn Sie zum ersten Mal zu einem freigegebenen Ordner navigieren, werden Sie aufgefordert, einen Ordner in Ihrem Windows-System zu erstellen oder auszuwählen, der für andere Mitglieder des freigegebenen Ordners freigegeben werden soll.

Zusätzlich werden Sie aufgefordert, eine anfängliche Downloadeinstellung anzugeben: Alles abrufen (automatischer Download) oder Nur Links zu Remotedateien abrufen (manueller Download bei Bedarf). Wenn Sie sich für das Abrufen aller Elemente entscheiden, wird der gesamte Dateninhalt des freigegebenen Ordners sofort heruntergeladen, vorausgesetzt, dass ein anderes Mitglied, das über den Inhalt verfügt, online ist. Wenn Sie nur Links zu Remotedateien herunterladen lassen, listet der freigegebene Ordner Links zu Datendateien auf, und Sie können diese später bei Bedarf herunterladen. Downloadeinstellungen können jederzeit in den Ordnereigenschaften geändert werden.

Hinweis :  Die angezeigte Standarddownloadoption hängt vom anfänglichen Inhalt des freigegebenen Ordners ab. Wenn dieser mindestens 100 Dateien oder eine Datei, die mindestens 100 MB groß ist, enthält, wird manueller Download als Standardoption vorgeschlagen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×