Anpassen von Tracking und Kerning

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Anpassen des Trackings

Durch Anpassen des Trackings ändern Sie den Abstand zwischen allen Textzeichen. Das Tracking ist nur beim Bearbeiten von Druckpublikationen verfügbar.

  1. Markieren Sie die Absätze, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Zeichenabstand.

  3. Führen Sie unter Tracking eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum automatischen Anpassen des Trackings klicken Sie auf eine der voreingestellten Abstandsoptionen.

    • Zum manuellen Anpassen des Trackings klicken Sie auf Benutzerdefiniert, und geben Sie dann im Feld Um diesen Betrag einen Prozentsatz zwischen 0,1 % und 600 % ein.

Anpassen des Kernings

Durch Anpassen des Kerning ändern Sie den Abstand zwischen zwei spezifischen Textzeichen.

  1. Markieren Sie die beiden Zeichen, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Zeichenabstand.

  3. Klicken Sie unter Kerning auf Vergrößern oder Verkleinern, um den Abstand anzupassen, und geben Sie dann in das Feld Um diesen Betrag einen Wert zwischen 0 und 600 pt ein.

Ändern des Schriftgrades, bei dem automatisches Kerning einsetzt

Standardmäßig führt Microsoft Publisher automatisch ein Kerning für Zeichenpaare ab 14 pt durch. Text mit einem Schriftgrad unterhalb 12 pt benötigt normalerweise kein Kerning.

  1. Klicken Sie im Menü Format auf Zeichenabstand.

  2. Geben Sie unter Automatisches Kerning bei Zeichenpaaren einen Schriftgrad zwischen 0,5 und 999,9 pt ein.

    Publisher stellt den Zeichenabstand für den angegebenen und für jeden größeren Schriftgrad automatisch ein.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×