Anpassen von Seiten auf einer Website durch Hinzufügen von Webparts

Sofern Sie über die Berechtigung verfügen, Seiten auf Ihrer Website zu bearbeiten, können Sie Ihre Website mithilfe von Webparts so anpassen, dass Bilder und Diagramme, Teile anderer Webseiten, Dokumentenlisten, benutzerdefinierte Ansichten von Geschäftsdaten etc. angezeigt werden. Je nach Webpart können Sie u. U. auch die Daten im Webpart über den Browser bearbeiten oder verändern.

Webparts und Webpartseiten

Ein Webpart ist eine modulare Informationseinheit, die den Grundbaustein der meisten Seiten auf einer Website darstellt. Eine Webpartseite ist eine Webseite, die aus Webparts besteht.

Hinweis : Dieser Artikel bezieht sich auf ein Beispiel für eine SharePoint-Site, die von Adventure Works erstellt wurde. Adventure Works ist ein fiktives Unternehmen, das Fahrräder, Fahrradteile und Fahrradzubehör herstellt.

Die Homepage der Website des Marketingteams von Adventure Works ist beispielsweise eine Webpartseite, die Webparts mit den Namen Ankündigungen, Kalender und Hyperlinks enthält. Sie können auch eine leere Webpartseite erstellen und das Layout der Webpartzonen auswählen. Hierbei handelt es sich um die Bereiche der Seite, die Webparts enthalten.

In der folgenden schematischen Zeichnung sind die Webparts auf einer Webpartseite dargestellt.

Webparts auf einer Seite

1. Webpartzone mit einem einzelnen Webpart

2. Webpartzone mit zwei Webparts

Möglichkeiten zur Verwendung von Webparts

Microsoft Office SharePoint Server 2007 enthält viele Webparts, die für den Einsatz auf Ihrer Website bereit sind. Welche Webparts tatsächlich angezeigt werden, ist davon abhängig, welche Websitevorlage zur Erstellung Ihrer Website verwendet wurde und welche Listen, Bibliotheken und Webparts auf Ihrer Website zur Verfügung stehen.

Wenn Sie eine Liste oder Bibliothek erstellen, wird automatisch ein Webpart mit dem gleichen Namen erstellt. Wenn Sie z. B. eine Bibliothek mit der Bezeichnung "Verträge" erstellen, wird auch ein Webpart mit der Bezeichnung "Verträge" erstellt. In dem Webpart wird eine Ansicht der Daten aus der Bibliothek angezeigt, die Sie erstellt haben. Sie können die Ansicht, die der Webpart anzeigt, ändern, ohne dass Sie die Bibliothek selbst ändern müssen. Ihre Teamwebsite verfügt standardmäßig über Webparts für die folgenden Listen und Bibliotheken: Ankündigungen, Kalender, Hyperlinks, Freigegebene Dokumente, Aufgaben und Teamdiskussion.

Sofern Sie über die Berechtigung verfügen, Seiten auf Ihrer Website zu bearbeiten, können Sie Webparts zu einer Seite hinzufügen oder die aktuellen Webparts auf einer Seite bearbeiten, indem Sie auf das Menü Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' und dann auf Seite bearbeiten klicken, woraufhin die Seite in den Bearbeitungsmodus wechselt.

Diese Abbildung zeigt eine Webpartseite im Bearbeitungsmodus.

Webparts auf einer Seite

Im Bearbeitungsmodus können Sie Webparts bearbeiten, indem Sie auf das Menü Webpart Webpartmenü klicken. Sie können Webparts zwischen den Zonen auf der Seite hin- und herschieben, indem Sie die Webparts in andere Zonen ziehen. Klicken Sie oben in einer Webpartzone auf die Leiste Webpart hinzufügen und wählen Sie dann im Dialogfeld Webparts hinzufügen die gewünschten Webparts aus, um sie hinzuzufügen.

Hinzufügen eines Webparts

Webparts werden häufig verwendet, um zusammengefasste Ansichten von Listen und Bibliotheken anzuzeigen, die an anderer Stelle auf Ihrer Website vorhanden sind. Sie können z. B. die Aufgabenliste auf jeder beliebigen Seite einfügen, auf der Sie den Inhalt der Aufgabenliste anzeigen möchten. Sie können dasselbe Webpart auf mehreren Seiten einfügen. Sie können es sogar mehrmals auf ein und derselben Seite einfügen. Jedes Mal, wenn sich die Daten in der Aufgabenliste ändern, werden die Änderungen in jeder Instanz des Webparts auf allen Seiten wiedergegeben. Wenn Sie den Inhalt einer anderen Liste neben dem Inhalt der Aufgabenliste anzeigen möchten, können Sie auf einer einzelnen Seite Webparts für beide Listen einfügen, um die Informationen an einer Stelle zu konsolidieren.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×