Anwenden und Ändern eines Designs

Anpassen von Farben

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wie ändern Sie nur eine Farbe des aktuellen Farbschemas statt des gesamten Farbschemas, und wie ändern Sie Elemente wie die Farbe von als Link markiertem Text? In diesem Video erfahren Sie, wie das geht.

Speichern des benutzerdefinierten Designs

Speichern Sie die Änderungen, die Sie an den Farben, Schriftarten und/oder Effekten vorgenommen haben, als Design (THMX-Datei). So können Sie dieses neue Design auf Ihre anderen Präsentationen anwenden.

  1. Klicken Sie auf ANSICHT > FOLIENMASTER > Designs.

  2. Klicken Sie auf Aktuelles Design speichern.

  3. Geben Sie im Feld Dateiname einen geeigneten Namen für das neue Design ein, und klicken Sie auf Speichern. Das überarbeitete Design wird auf dem lokalen Laufwerk im Ordner "Dokumentdesigns" als THMX-Datei gespeichert und auf der Registerkarte ENTWURF in der Gruppe Designs zur Liste benutzerdefinierter Designs automatisch hinzugefügt.

Weitere Tipps gefällig?

Ändern der Farben, Schriftarten und Effekte

Anwenden mehrerer Foliendesigns auf eine Präsentation

Speichern eines Foliendesigns als Vorlage

Bis jetzt habe ich bei meiner Arbeit am Design 'Larissa' den Hintergrund von Weiß in Dunkelblau geändert

und die Schattierung des Farbverlaufs angepasst.

Nun habe ich eine Textfarbe gefunden, die ich ändern möchte.

Dieser dunkelblaue Linktext ist vor dem neuen Hintergrund zu dunkel.

Wie kann ich ihn heller und besser lesbar machen?

Es geht nicht nur darum, einfach den Text zu markieren und die Schriftfarbe zu ändern.

PowerPoint hat diese Farbe nämlich automatisch angewendet.

Am besten gehen wir ein paar Schritte zurück und sehen uns an, wie die Farbe angewendet wurde.

Hier ist die Folie, bevor ich den Link erstellt habe.

Zu dem Zeitpunkt, als ich den Link erstellt – und dazu den Text markiert, mit der rechten Maustaste geklickt, 'Hyperlink' ausgewählt

und die Webadresse eingefügt – habe, hat PowerPoint die Textfarbe in Blau geändert.

Das geschah, weil dieses Blau zum Farbschema des Designs 'Larissa' gehört und für einen beliebigen Linktext bestimmt ist.

Deshalb muss ich zum Ändern der Farbe das Farbschema ändern. Ich zeige Ihnen jetzt, wie das geht.

Zunächst klicke ich auf die Registerkarte 'Entwurf'.

Anschließend klicke ich in 'Varianten' auf den Pfeil 'Weitere' und zeige auf 'Farben'.

In der Liste der Farbschemas sind die Farben zum Design 'Larissa' ganz oben angeordnet.

Sie sind ausgewählt und werden folglich gerade angewendet.

Alle diese anderen Sätze von Farben sind alternative Farbschemas.

Ich möchte aber nicht das ganze Farbschema, sondern nur eine einzige Farbe des aktuellen Schemas ändern.

Zu diesem Zweck verwende ich den Befehl 'Farben anpassen' am Ende dieses Menüs.

Damit wird ein detailliertes Bild des aktuellen Farbschemas geöffnet, in dem ich sehen kann, welche Farbe für welche Elemente auf der Folie verwendet wird.

Die Beispiele hier sind Momentaufnahmen des Farbschemas, die die Farben sowohl für einen dunklen und als auch für einen hellen Hintergrund zeigen.

Unter 'Designfarben' stellen diese vier oberen Farben Alternativen für helle und dunkle Hintergründe und für hellen und dunklen Text dar.

Diese Akzentfarben werden für Formen und andere grafische Objekte verwendet.

Und diese beiden Farben am Ende werden für Links verwendet – für die Textfarbe des Links

und die Textfarbe nach dem Klicken auf den Link.

Wenn ich mir die Momentaufnahmen erneut anschaue, kann ich sehen, dass die Farben für Links auf dem hellen Hintergrund gut wirken,

auf dem dunklen Hintergrund aber nicht so gut.

Ändern wir also die Linkfarben. Ich klicke auf den Pfeil neben 'Link' und sehe die Farben zum Design 'Larissa' in verschiedenen Schattierungen.

Die gerade verwendete Farbe ist hier ausgewählt.

Ich suche nach einem helleren Blau. Wie wäre es mit diesem hier?

Die Momentaufnahmen werden aktualisiert, um die geänderte Linkfarbe wiederzugeben. So sieht's besser aus!

Bei 'Besuchter Hyperlink' nehme ich die gleiche Änderung vor.

Ich klicke, um die Farben zu öffnen und wähle das gleiche Blau aus, weil sich die Farbe nicht ändern soll, wenn ich auf den Link klicke.

Dies sind meine neuen Linkfarben.

Jetzt möchte ich mein angepasstes Farbschema unter einem neuen Namen speichern.

Ich nenne es 'Larissa blau' und klicke auf 'Speichern'.

Die neue Linkfarbe wird auf den Link auf der Folie automatisch angewendet.

Beim Öffnen des Menüs 'Farben' sehe ich, dass sich das neue Farbschema hier, ganz oben, befindet

und ausgewählt ist. Dies bedeutet, dass es angewendet wird.

Schließlich möchte ich mein Design mit dem ausgewählten Hintergrund und den ausgewählten Farben speichern, damit ich es erneut verwenden kann.

Dazu öffne ich den Designkatalog und klicke auf 'Aktuelles Design speichern'.

Ich nenne das Design 'Larissa blau' und klicke auf 'Speichern'.

Dann steht das Design 'Larissa blau' später im Designkatalog für andere Präsentationen zur Verfügung.

Nachdem Sie gelernt haben, wie ein Design angewendet, angepasst und gespeichert wird, können Sie Ihre Präsentationen ab jetzt mit Selbstvertrauen und dem gewissen Etwas gestalten.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie die Kurszusammenfassung, und probieren Sie's selbst aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×