Anpassen eines Kreisdiagramms

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ich habe meine Daten zum Kreisdiagramm hinzugefügt. Jetzt will ich das Diagramm anpassen, damit es die benötigten Details und die gewünschte Formatvorlage zeigt.

Ändern der Farbe eines Diagramms

Wenn Sie ein Diagramm einfügen, werden neben der oberen rechten Diagrammecke kleine Schaltflächen eingeblendet. Über die Schaltfläche Diagrammformatvorlagen können Sie die Farbe oder Formatvorlage des Diagramms schnell ändern.

  1. Klicken Sie auf das zu ändernde Diagramm.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke neben dem Diagramm auf Diagrammformatvorlagen.

  3. Klicken Sie auf Farbe, und wählen Sie das gewünschte Farbschema aus, oder klicken Sie auf Formatvorlage, und wählen Sie die gewünschte Option aus.

Weitere Tipps gefällig?

Ändern des Formats von Datenbeschriftungen in einem Diagramm

Kopieren eines Excel-Diagramms in ein anderes Office-Programm

Ich habe meine Daten zum Diagramm hinzugefügt. Jetzt will ich das Diagramm anpassen, damit es die benötigten Details und die gewünschte Formatierung zeigt.

Zuerst möchte ich den einzelnen Diagrammsegmenten Datenbeschriftungen hinzufügen, um den Wert jedes Segments anzuzeigen. Ich klicke auf das Diagramm, um es auszuwählen.

Anschließend schaue ich mir diese Symbole an.

Ich klicke auf das oberste Symbol, 'Diagrammelemente', und zeige in 'Diagrammelemente' auf 'Datenbeschriftungen'.

Die Datenbeschriftungen werden in einer Vorschau im Diagramm angezeigt und geben in jedem Segment einen Auftragsbetrag wieder.

Ich aktiviere das Kontrollkästchen 'Datenbeschriftungen', um die Beschriftungen anzuzeigen.

Anschließend klicke ich auf den Pfeil neben 'Datenbeschriftungen' und zeige auf die Optionen zum Positionieren der Beschriftung.

Diese lauten 'Zentriert', 'Am Ende innerhalb' – offensichtlich die Standardposition –, 'Am Ende außerhalb', 'Anpassen' und 'Datenlegende',

die aus dem Namen des Vertriebsmitarbeiters besteht und einen Prozentsatz statt eines Eurobetrags anzeigt.

Ich klicke auf 'Weitere Optionen', um mir die anzuschauen.

Unter 'Beschriftungsoptionen' wähle ich aus, was die Beschriftungen anzeigen sollen.

Hier ist gerade 'Wert' ausgewählt. Deshalb zeigen die Beschriftungen die Eurowerte an, die ich beim Erstellen des Diagramms eingegeben habe.

Um zu diesen Werten ein Eurozeichen hinzuzufügen, kann ich im Bereich einen Bildlauf nach unten durchführen und auf 'Zahl' klicken.

Ich klicke unter 'Rubrik' auf den Pfeil und dann auf 'Währung'.

Damit werden das Eurozeichen und Dezimalstellen zur Beschriftung hinzugefügt.

Bei genauerer Überlegung finde ich es aber besser, Prozentsätze anzuzeigen.

Deshalb klicke ich auf 'Rückgängig', wechsle zurück zu 'Beschriftungsoptionen', aktiviere 'Prozentsatz' und deaktiviere 'Wert'.

Die Eurobeträge in den Beschriftungen werden durch Prozentsätze ersetzt.

Außerdem möchte ich den Namen des Vertriebsmitarbeiters anzeigen und aktiviere daher im Bereich das Kontrollkästchen 'Rubrikenname'.

In der Datenbeschriftung werden jetzt ein Name und ein Prozentsatz angezeigt.

Ich klicke auf das 'X', um den Bereich zu schließen.

Die Beschriftungen gefallen mir. Allerdings sind die oben unter dem Titel sehr zusammengedrängt.

Um das zu korrigieren, kann ich die Kreissegmente drehen. Ich klicke mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und klicke dann auf 'Datenreihen formatieren'.

Für den Winkel des ersten Segments klicke ich auf den Aufwärtspfeil und ändere den Winkel von 0 Grad in 80 Grad.

Damit werden die Segmente nach rechts gedreht und die Beschriftungen vom Titel weg geschoben. Ich schließe den Bereich.

Als weitere Möglichkeit für eine bessere Anzeige könnte ich die kleinsten Diagrammsegmente wie ein Detail herausziehen.

Und das geht so: Ich klicke mit der rechten Maustaste auf das Diagramm und klicke auf 'Datenreihen-Diagrammtyp ändern'.

Anschließend klicke ich unter den verfügbaren Typen auf diesen hier, 'Kreis aus Kreis', und klicke auf 'OK'.

Im Diagramm 'Kreis aus Kreis' sind die drei kleinsten Segmente herausgezogen und vergrößert worden,

und der kombinierte Prozentsatz wird im Hauptsegment angezeigt.

Ich muss aber dafür sorgen, dass die Beschriftungen einfacher zu sehen sind,

und probiere nun eine andere Formatvorlage aus. Ich klicke auf das Symbol 'Diagrammformatvorlagen'

und suche nach einer Vorlage mit weißem Text. Wenn ich auf die Miniaturansicht zeige, wird eine Vorschau eingeblendet.

Die hier ist gut geeignet. Also klicke ich darauf.

Und schließlich möchte ich einen Effekt nur zu einem Segment hinzufügen, dem mit der Beschriftung 'Andere'.

Ich klicke auf den Kreis, um alle Segmente auszuwählen,

und doppelklicke dann auf das Segment 'Andere', um nur dieses auszuwählen und den Bereich 'Datenpunkt formatieren' zu öffnen.

Im Bereich klicke ich auf 'Effekte' > 'Schatten' > 'Voreinstellungen' und wähle eine Schatten-Voreinstellung aus, beispielsweise 'Innen Mitte'.

Jetzt weist das Segment mit dem Kreisdetail eine besondere Formatierung auf.

Ich schließe den Bereich und klicke auf 'Bildschirmpräsentation', um mir anzuschauen, wie das Diagramm aussieht. So gefällt es mir!

Nächstes Video: Einfügen eines verknüpften Excel-Kreisdiagramms.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×