Anpassen ein Liniendiagramms

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ich habe meine Daten zum Liniendiagramm hinzugefügt. Jetzt will ich das Diagramm anpassen, damit es die benötigten Details und die gewünschte Formatvorlage zeigt.

Ändern der Farbe eines Diagramms

Wenn Sie ein Diagramm einfügen, werden neben der oberen rechten Diagrammecke kleine Schaltflächen eingeblendet. Über die Schaltfläche Diagrammformatvorlagen können Sie die Farbe oder Formatvorlage des Diagramms schnell ändern.

  1. Klicken Sie auf das zu ändernde Diagramm.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke neben dem Diagramm auf Diagrammformatvorlagen.

  3. Klicken Sie auf Farbe, und wählen Sie das gewünschte Farbschema aus, oder klicken Sie auf Formatvorlage, und wählen Sie die gewünschte Option aus.

Weitere Tipps gefällig?

Ändern des Formats von Datenbeschriftungen in einem Diagramm

Kopieren eines Excel-Diagramms in ein anderes Office-Programm

Ich habe meine Daten zum Diagramm hinzugefügt. Jetzt will ich das Diagramm anpassen, damit es die benötigten Details und die gewünschte Formatvorlage zeigt.

Zuerst zoome ich ein bisschen.

Danach klicke ich auf den Diagrammtitel, markiere den Text und gebe einen neuen Titel ein, 'Durchschnittlicher Niederschlag'.

Als Nächstes möchte ich die Formatierung der Datenwerte ändern, damit sie Dezimalstellen enthalten.

Deshalb klicke ich, um das Diagramm auszuwählen, und halte Ausschau nach diesen Symbolen.

Anschließend klicke ich auf das oberste Symbol, 'Diagrammelemente', zeige auf 'Achsen', klicke auf den dann angezeigten Pfeil und klicke auf 'Weitere Optionen'.

Der Bereich 'Achse formatieren' wird geöffnet, und die horizontale Achse ist im Diagramm ausgewählt.

Weil ich die vertikale Achse ändern möchte,

zeige ich im Diagramm auf einen der Datenwerte und klicke, um die vertikale Achse auszuwählen.

Im Bereich führe ich einen Bildlauf bis 'Zahl' durch und klicke, um die Optionen zu erweitern.

Unter 'Rubrik' klicke ich auf den Pfeil und ändere die Formatierung 'Allgemein' in 'Zahl'.

Der Standardwert für Dezimalstellen ist '2', und die Werte im Diagramm zeigen jetzt zwei Dezimalstellen an.

Ich klicke auf das 'X', um den Bereich zu schließen.

Nun will ich eine Beschriftung für die Datenwerte hinzufügen.

Dazu klicke ich auf 'Diagrammelemente', zeige auf 'Achsentitel', klicke auf den Pfeil daneben und aktiviere 'Primär vertikal'.

Ein Textfeld für die vertikale Achse wird eingeblendet. Es ist bereits ausgewählt. Deshalb kann ich meine Beschriftung eingeben – 'mm'.

Nun zeigt das Diagramm inkrementelle Werte für 'mm Niederschlag'.

Doch ich möchte genaue Beträge an den Datenpunkten haben.

Also klicke ich auf 'Diagrammelemente' und zeige auf 'Datenbeschriftungen'.

Über den Datenpunkten werden die genauen Beträge angezeigt. Das sind die Daten für die durchschnittliche Niederschlagsmenge.

Ich aktiviere das Kontrollkästchen 'Datenbeschriftungen', um diese Beträge anzuzeigen.

Ich möchte ein bisschen mehr mit den Daten anstellen und aktiviere deshalb 'Trendlinie'. Ich werde aufgefordert, eine der Datenreihen auszuwählen: 'New York' oder 'Seattle'.

Ich lasse 'New York' ausgewählt und klicke auf 'OK'.

Für die Daten zu 'New York' wird eine Trendlinie aus einer blauen gepunkteten Linie eingeblendet.

Als Nächstes will ich eine Trendlinie für 'Seattle' hinzufügen.

Weil ich 'Trendlinie' bereits aktiviert habe, zeige ich darauf, klicke auf den zugehörigen Pfeil und klicke dann auf 'Weitere Optionen'.

Diesmal wähle ich 'Seattle' aus, und klicke auf 'OK'.

Eine orangefarbene Trendlinie verläuft jetzt durch die Daten für 'Seattle', und der Bereich 'Trendlinie formatieren' wird geöffnet.

Ich behalte den Wert 'Linear' für die Trendlinie bei.

Beachten Sie, dass die aktuelle Trendlinie im Diagramm ausgewählt ist – an beiden Enden werden die Auswahlziehpunkte eingeblendet – und im Bereich

könnte ich auf 'Füllung und Linie' oder auf 'Effekte' klicken, um weitere Formatierungsoptionen für die Linie auszuwählen.

Zunächst klicke ich aber auf das 'X', um diesen Bereich zu schließen, und klicke dann auf 'Diagrammformatvorlagen', um die verfügbaren Formatvorlagen für das Diagramm anzuzeigen.

Das ist eine schnelle Möglichkeit, um eine Diagrammformatierung zu erhalten.

Ich zeige auf eine Formatvorlage, um eine Vorschau für das Diagramm anzuzeigen.

Die hier, 'Formatvorlage 11', gefällt mir, weil sie die Trendlinien hervorhebt und die Legende nach oben verschiebt.

Ich klicke, um die Vorlage anzuwenden.

Im letzten Schritt möchte ich einen Diagrammrahmen hinzufügen. Dafür wähle ich das Diagramm aus und doppelklicke auf den Auswahlrahmen.

Im Bereich 'Diagrammbereich formatieren' klicke ich auf 'Rahmen' > 'Einfarbige Linie' und klicke im Feld 'Designfarben', um eine Farbe auszuwählen.

Wie wäre es mit Dunkelgrau? Dann schließe ich den Bereich.

Nun klicke ich auf 'Bildschirmpräsentation' und schaue mir das fertige Diagramm an. Es enthält alle Elemente und sieht wie gewünscht aus.

Nächstes Video: Einfügen eines verknüpften Excel-Liniendiagramms

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×