Anpassen des lokalen Caches für eigene Projekte

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Microsoft Office Project Professional 2007 verwendet einen lokalen Cache, damit Sie mit Projekten so arbeiten können, als ob sie lokal gespeichert wären. Dadurch werden die Vorgänge Speichern und Öffnen deutlich schneller als in vorherigen Versionen. Sie können die Größe und den Speicherort für den Cache anpassen und bestimmte Projekte zum Entfernen aus dem Cache auswählen.

Was möchten Sie tun?

Weitere Informationen zum lokalen Cache

Anzeigen des Cachestatus

Anpassen der Cacheeinstellungen

Entfernen von Projekten aus dem Cache

Weitere Informationen zum lokalen Cache

Der lokale Cache hilft Ihnen beim effizienteren Arbeiten, indem eine lokale Version Ihres Projekts mit der auf Project Server gespeicherten Version synchronisiert wird.

Wenn Sie ein Projekt auschecken, wird die lokale Version mit den Änderungen aktualisiert, die an der Serverversion vorgenommen wurden. Wenn Sie Änderungen am ausgecheckten Projekt vornehmen, werden diese Änderungen in der lokalen Version des Projekts gespeichert.

Wenn Sie das Projekt wieder in Project Server einchecken, werden nur die Änderungen mit der Serverversion des Projekts synchronisiert, die vorgenommen wurden, als das Projekt ausgecheckt war.

Beim Arbeiten an einem ausgecheckten Projekt empfiehlt es sich, dass Sie das Projekt gelegentlich in Project Server speichern, ohne es erneut einzuchecken. Wenn Sie das Projekt speichern, werden die Änderungen synchronisiert, ähnlich wie beim Einchecken. Nach dem Speichern des Projekts können Sie mit der Arbeit am Projekt fortfahren, während es Ihre Änderungen mit dem Server synchronisiert. Das lokale Zwischenspeichern wird im Hintergrund ausgeführt. Unten im Projektfenster wird eine Meldung angezeigt. Sie enthält Angaben zur abgeschlossenen Synchronisierung in Prozent sowie zum ungefähren verbleibenden Zeitraum bis zum Abschluss der Synchronisierung des Projekts.

Hinweis : 

  • Wenn der Cache des Projekts an einem freigegebenen Speicherort im Netzwerk gespeichert ist, sollte eine schnelle Verbindung mit dem Speicherort bestehen, um Synchronisierungsprobleme zu vermeiden.

  • Wenn die Projektinformationen im lokalen Cache nicht mit den Informationen auf dem Server synchronisiert sind, wird unabhängig vom geöffneten Projekt ein Indikator Schaltflächensymbol unten im Projektfenster angezeigt. Die Daten im lokalen Cache sind möglicherweise nicht mehr mit den Daten auf dem Server synchronisiert, wenn mehrere Synchronisierungsaufträge zur Verarbeitung anstehen, wenn die Verbindung mit dem Server unterbrochen wurde oder wenn ein Synchronisierungsauftrag fehlschlägt.

  • Standardmäßig wird der lokale Cache im Profil des Benutzers erstellt, der gerade bei Windows angemeldet ist, und nur dieser Benutzer hat darauf Zugriff. Jeder Benutzer sollte sich gesondert bei Windows anmelden, um die Sicherheit der gespeicherten Project-Dateien auf einem freigegebenen Computer zu gewährleisten. Wird ein einzelnes Windows-Konto für mehrere Benutzer auf einem freigegebenen Computer verwendet (wenn die Organisation z. B. über getrennte Project Server-Konten für jeden Benutzer verfügt), wird die Sicherheit der zwischengespeicherten Project-Dateien nur gewährleistet, wenn eine Verbindung mit Project Server besteht. Im Offlinebetrieb kann jeder Benutzer, der mit einem freigegebenen Windows-Konto angemeldet ist, die zwischengespeicherten Project-Dateien anzeigen und ändern.

Seitenanfang

Anzeigen des Cachestatus

Im Dialogfeld Status des aktiven Caches können Sie die von Ihnen zuletzt ausgeführten Cacheaktivitäten anzeigen, z. B. Einchecken eines Projekts oder Speichern von Änderungen in Project Server. Wenn Sie beim Synchronisieren eines Projekts mit Project Server Fehlermeldungen erhalten, können Sie diese Fehlermeldungen ebenfalls im Dialogfeld Status des aktiven Caches anzeigen.

  1. Zeigen Sie im Menü Extras auf Lokaler Project-Cache, und klicken Sie anschließend auf Status anzeigen.

  2. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Status die zuletzt von Ihnen vorgenommenen Cacheaktivitäten, einschließlich Datum und Uhrzeit der einzelnen Aktivitäten, sowie Status der Aktivität.

  3. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Fehler mögliche Fehler, die Sie beim Synchronisieren Ihres Projekts mit Project Server erhalten haben.

    Hinweis : Wenden Sie sich an den Serveradministrator, um weitere Informationen zu den Fehlern auf der Registerkarte Fehler zu erhalten.

Seitenanfang

Anpassen der Cacheeinstellungen

  1. Zeigen Sie im Menü Extras auf Lokaler Project-Cache, und klicken Sie anschließend auf Cacheeinstellungen.

  2. Geben Sie im Feld Größenbeschränkung des Caches die maximale Größe des Speichers in Megabyte ein, den der Cache auf der Festplatte beanspruchen soll.

  3. Geben Sie im Feld Speicherort des Caches den Pfad zum Speicherort ein, den Sie für den Cache verwenden möchten.

    Tipp : Sie können auch auf Durchsuchen klicken, um zum Speicherort des Caches zu navigieren.

Seitenanfang

Entfernen von Projekten aus dem Cache

Durch das Entfernen von Projekten aus dem Cache wird die Anzahl der Projekte reduziert, die im Dialogfeld Öffnen angezeigt werden. Außerdem wird die Größe des beanspruchten Speicherplatzes reduziert, wenn die Größenbeschränkung des Caches erreicht wird.

  1. Zeigen Sie im Menü Extras auf Lokaler Project-Cache, und klicken Sie anschließend auf Cache bereinigen.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Projekte aus dem Cache entfernen in der Liste Projektfilter auf Nicht für Sie ausgecheckte Projekte oder auf Für Sie ausgecheckte Projekte, um die entsprechende Liste der Projekte im Gitternetz anzuzeigen.

  3. Klicken Sie auf das Projekt im Gitternetz, das Sie aus dem Cache entfernen möchten, und klicken Sie auf Aus Cache entfernen.

    Halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, und klicken Sie auf die einzelnen Vorgänge, um mehrere Projekte auszuwählen, die nicht in direkter Folge aufgeführt sind. Klicken Sie auf den ersten aufgeführten Vorgang, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf den letzten aufgeführten Vorgang, um alle Vorgänge auszuwählen, die in direkter Folge aufgeführt sind.

    Tipp : Im Feld Cachedetails werden Informationen zur Cachegröße angezeigt, einschließlich der gesamten Cachegröße beim Öffnen des Dialogfelds Cache bereinigen sowie der Größenbeschränkung des Caches. In der Spalte Größe im Bereich Projekte aus dem Cache entfernen wird die Größe der einzelnen Projekte angezeigt. Wenn Sie mehrere Vorgänge auswählen, wird die Gesamtgröße der ausgewählten Projekte neben Gesamtgröße der ausgewählten Projekte angezeigt. Mithilfe dieser Gesamtgrößen können Sie bestimmen, ob Sie genug Speicherplatz im Cache für Ihre Bedürfnisse bereinigen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×