Anpassen des Navigationsbereichs

Der Navigationsbereich wird standardmäßig in allen Ansichten angezeigt. Sie können seine Größe ändern, ihn minimieren oder ausblenden. Der im Navigationsbereich angezeigte Inhalt ändert sich je nach der Ansicht, in der gerade gearbeitet wird, z. B. der E-Mail-Ansicht oder Kalenderansicht.

Was möchten Sie tun?

Ändern der Größe des Navigationsbereichs

Ändern der Schriftart des Navigationsbereichs

Ändern der Schaltflächen

Sie minimieren den Navigationsbereich.

Verwenden der Ordnerlistenansicht im Navigationsbereich

Ändern der Favoritenliste

Ändern der Größe des Navigationsbereichs

  • Zeigen Sie auf den rechten Rahmen desNavigationsbereichs. Wenn sich der Mauszeiger in einen Doppelpfeil  Vertikaler Doppelpfeil verwandelt, ziehen Sie den Rahmen nach links oder rechts.

Seitenanfang

Ändern der Schriftart des Navigationsbereichs

Sie können die Schriftart und den Schriftgrad von Text im Navigationsbereich in jeder Ansicht von Outlook ändern.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Navigationsbereich, klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf Schriftart.

  2. Geben Sie die gewünschten Einstellungen in den Feldern Schriftart, Schriftschnitt und Schriftgrad ein.

  3. Klicken Sie zweimal auf OK, um die geöffneten Dialogfelder zu schließen.

Seitenanfang

Ändern der Schaltflächen

Sie können Anzahl und Reihenfolge der großen Navigationsschaltflächen ändern, die am unteren Rand des Navigationsbereichs angezeigt werden.

Wenn Sie die Reihenfolge der Schaltflächen ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie am unteren Rand des Navigationsbereichsauf Schaltflächen konfigurieren Symbol 'Schaltflächen konfigurieren' , und klicken Sie dann auf Navigationsbereichsoptionen.

  2. Klicken Sie in der Liste Schaltflächen in dieser Reihenfolge anzeigen auf die Schaltfläche, die Sie ändern möchten, und dann auf Nach oben oder Nach unten.

Hinweis :  Wenn Sie die Standardreihenfolge der Schaltflächen wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Zurücksetzen.

Wenn Sie die Anzahl der Schaltflächen ändern möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie im unteren Navigationsbereich auf Schaltflächen konfigurieren Symbol 'Schaltflächen konfigurieren' und dann auf Weitere Schaltflächen anzeigen oder Weniger Schaltflächen anzeigen.

Wenn Sie Schaltflächen hinzufügen oder entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie im unteren Navigationsbereich auf Schaltflächen konfigurieren Symbol 'Schaltflächen konfigurieren' , anschließend auf Schaltflächen hinzufügen oder entfernen und dann auf die gewünschte Schaltfläche.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie schnell mehr oder weniger Schaltflächen oder Ordner anzeigen möchten, zeigen Sie auf die horizontale Teilerleiste zwischen den Ordnern und den Schaltflächen, und ziehen Sie die Leiste nach oben oder unten, wenn sich der Mauszeiger in einen Doppelpfeil Doppelpfeil verwandelt. Wenn Sie die horizontale Teilerleiste in Richtung des unteren Rands des Navigationsbereichs ziehen, werden alle großen Schaltflächen zu kleinen Schaltflächen und am unteren Rand des Navigationsbereichs in einer einzigen Reihe angezeigt.

    • Wenn Sie den Platz des Ordnerbereichs vergrößern möchten, ziehen Sie die horizontale Teilungsleiste an den unteren Rand des Navigationsbereichs, und verwenden Sie die kleinen Schaltflächen, um zwischen Ordnerbereichen umzuschalten.

    • Wenn alle Ordner, und nicht nur die E-Mail-Ordner, angezeigt werden sollen, wandeln Sie die Schaltfläche Ordnerliste in eine große Schaltfläche um, und verschieben Sie diese dann entweder über die Schaltfläche E-Mail, oder entfernen Sie die Schaltfläche E-Mail aus dem Navigationsbereich.

Seitenanfang

Minimieren des Navigationsbereichs

Wenn Sie den Navigationsbereich verkleinern, steht Ihnen im Outlook-Fenster mehr Platz zur Verfügung. In dieser minimierten Ausführung wird der Navigationsbereich auf eine vertikale Schaltflächenleiste minimiert, mit der Sie weiterhin auf Ihre am häufigsten verwendeten Ordner und Ansichten zugreifen können.

Wenn Sie den minimierten Navigationsbereich ein- oder ausblenden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der oberen Ecke der Überschrift im Navigationsbereich oder im minimierten Navigationsbereich auf Navigationsbereich minimieren Schaltfläche 'Aufgabenleiste erweitern' oder Navigationsbereich erweitern Schaltfläche 'Aufgabenleiste minimieren' .

Klicken Sie zum Anzeigen der Ordner aus dem minimierten Navigationsbereich auf die Schaltfläche Ordner.

Hinweis :  Wenn Sie den minimierten Navigationsbereich erweitern, wird er auf seine vorherige Größe zurückgesetzt. Wenn Sie Outlook mit minimiertem Navigationsbereich beenden, wird es beim erneuten Starten auch minimiert angezeigt..

Seitenanfang

Verwenden der Ordnerlistenansicht im Navigationsbereich

In dieser Ansicht sind alle Ordner, einschließlich der Posteingangsordner, weiterhin im Navigationsbereich sichtbar, wenn Sie in andere Ansichten wie "Kalender" oder "Kontakte" wechseln. Klicken Sie am unteren Rand des Navigationsbereichs auf Ordnerliste Schaltflächensymbol .

Wenn Sie im Navigationsbereich auf eine der Schaltflächen wie E-Mail, Kalender oder Kontakte klicken, wird der Navigationsbereich auf den Bereichsansichtsmodus zurückgesetzt.

Falls die Ordnerliste Ihre Hauptansicht bleiben soll, verwenden Sie die Schaltflächen am unteren Rand des Bereichs nicht, um auf andere Ansichten zuzugreifen. Klicken Sie in der Ordnerliste selbst auf den entsprechenden Ordner, das Symbol oder den Namen.

Wenn Sie beim Beenden von Outlook die Ordnerlistenansicht verwenden, wird beim erneuten Starten von Outlook die Ordnerliste geöffnet.

Seitenanfang

Ändern der Favoritenliste 

Mithilfe der Favoritenliste bleiben die am häufigsten verwendeten Ordner stets im oberen Bereich des Navigationsbereichs sichtbar. Sie wählen aus, welche Ordner einbezogen werden sollen.

Tipp :  Im minimierten Navigationsbereich werden die in den Favoriten aufgeführten Ordner als vertikale Schaltflächen angezeigt, sodass diese auch hier verfügbar sind. Die Anzeige der vertikalen Schaltflächen hängt von dem verfügbaren Platz im Outlook-Fenster sowie der Anordnung der Ordner in der Favoritenliste ab. 

Aktivieren oder Deaktivieren der Favoriten

Durch das Aktivieren oder Deaktivieren der Favoriten werden die Ordner in der Liste nicht geändert. Alle Ordner, die beim Deaktivieren der Funktion in den Favoriten aufgelistet sind, werden beim erneuten Aktivieren der Favoriten wieder angezeigt.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Layout auf Navigationsbereich, und klicken Sie dann auf Favoriten.

    Ein Häkchen zeigt an, dass die Favoriten aktiviert sind.

Hinzufügen oder Entfernen von Ordnern aus den Favoriten 

  • Wenn Sie einen Ordner zu den Favoriten hinzufügen möchten, ziehen Sie den gewünschten Ordner in die Liste Favoriten. Der Ordner und die Ordnerinhalte werden nicht verschoben, sondern es wird eine Verknüpfung zum Ordner in den Favoriten erstellt.

  • Klicken Sie zum Entfernen von Ordnern aus den Favoriten mit der rechten Maustaste auf den zu entfernenden Ordner, und klicken Sie dann auf Aus Favoriten entfernen.

    Hinweise : 

    • Ordner in den Favoriten müssen einzeln entfernt werden.

    • Wenn Sie Ordner aus den Favoriten entfernen, werden diese Ordner oder die zugehörigen Inhalte jedoch nicht aus der Liste Alle E-Mail-Ordner entfernt.

Minimieren oder Erweitern der Favoriten 

  • Zum Minimieren der Favoriten klicken Sie auf  Symbol 'Erweitert' neben der Überschrift Favoriten.

  • Zum Erweitern der Favoriten klicken Sie auf Symbol 'Reduziert' neben der Überschrift Favoriten.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×