Anpassen der Startweise von Excel

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bevor Sie Microsoft Office Excel starten, können Sie festlegen, dass eine bestimmte Arbeitsmappe oder eine Vorlage für Arbeitsmappen bzw. eine Vorlage für Tabellenblätter mit benutzerdefinierten Einstellungen beim Starten von Excel automatisch geöffnet wird. Wenn es nicht mehr erforderlich ist, dass eine bestimmte Arbeitsmappe beim Starten von Excel geöffnet wird, können Sie auch dies festlegen.

Wenn eine Arbeitsmappe, die beim Starten von Excel geöffnet wird, automatische Makros enthält, z. B. "Auto_Öffnen", werden die Makros ausgeführt, sobald die Arbeitsmappe geöffnet wird. Falls erforderlich, können Sie verhindern, dass sie beim Starten von Excel automatisch ausgeführt werden.

Tipp : Zudem können Sie die Startweise von Excel durch Hinzufügen von Befehlszeilenoptionen und Parametern im Startbefehl anpassen.

Weitere Informationen finden Sie unter Befehlszeilenoptionen für Excel.

Inhalt dieses Artikels

Automatisches Öffnen einer bestimmten Arbeitsmappe beim Starten von Excel

Beenden Sie eine bestimmte Arbeitsmappe Öffnens beim Starten von Excel

Öffnen Sie Automatisches eine Vorlage für Arbeitsmappen oder Arbeitsblattvorlage beim Starten von Excel

Verhindern der automatischen Makros Ausführung beim Starten von Excel

Automatisches Öffnen einer bestimmten Arbeitsmappe beim Starten von Excel

Damit eine bestimmte Arbeitsmappe automatisch beim Starten von Excel geöffnet wird, können Sie die Arbeitsmappe in den Ordner "XLStart" verschieben. Zudem haben Sie die Möglichkeit, neben dem Ordner "XLStart" einen Alternativer Startordner zu verwenden.

Verschieben einer Arbeitsmappe in den Ordner "XLStart"

Alle Arbeitsmappen, Vorlagen oder Arbeitsbereichsdateien, die Sie in den Ordner "XLStart" verschieben, werden automatisch geöffnet, wenn Sie Excel starten. Der Ordner "XLStart" wird beim Installieren von Excel erstellt; er befindet sich normalerweise an einem der folgenden Speicherorte.

  • Unter Windows Vista lautet der Pfad zum Ordner "XLStart" in der Regel:

    C:\Users\user Name\AppData\Local\Microsoft\Excel\XLStart.

  • Unter Microsoft Windows XP lautet der Pfad zum Ordner "XLStart" in der Regel:

    C:\Documents und Name\Application c:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\Xlstart.

    Tipp : Im Vertrauensstellungscenter können Sie den genauen Pfad zum Ordner "XLStart" ermitteln.

    So suchen Sie den Ordner "XLStart"

    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

    2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann unter Microsoft Office Excel-Vertrauensstellungscenter auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter.

    3. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Speicherorte, und prüfen Sie dann in der Liste der vertrauenswürdigen Speicherorte den Pfad zum Ordner "XLStart".

Verwenden eines alternativen Startordners

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , klicken Sie auf Excel-Optionen und anschließend auf die Kategorie Erweitert.

  2. Geben Sie unter Allgemein im Feld Beim Start alle Dateien öffnen in den vollständigen Pfad zu dem Ordner ein, den Sie als alternativen Startordner verwenden möchten.

    Geben Sie einen Ordner an, in dem nur Dateien enthalten sind, die in Excel geöffnet werden können, da Excel versucht, alle im alternativen Startordner enthaltenen Dateien zu öffnen.

Hinweis : Wenn sich eine Arbeitsmappe mit identischem Namen sowohl im Ordner "XLStart" als auch im alternativen Startordner befindet, wird die Datei im Ordner "XLStart" geöffnet.

Seitenanfang

Beenden des automatischen Öffnens einer bestimmten Arbeitsmappe beim Starten von Excel

Führen Sie abhängig vom Speicherort der Arbeitsmappe, die beim Starten von Excel automatisch geöffnet wird, einen der folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass die Arbeitsmappe beim Starten nicht mehr geöffnet wird.

  • Wenn die Arbeitsmappe im Ordner "XLStart" gespeichert ist, entfernen Sie sie aus dem Ordner.

    • Unter Windows Vista lautet der Pfad zum Ordner "XLStart" in der Regel:

      C:\Users\user Name\AppData\Local\Microsoft\Excel\XLStart.

    • Unter Microsoft Windows XP lautet der Pfad zum Ordner "XLStart" in der Regel:

      C:\Documents und Name\Application c:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\Xlstart.

  • Gehen Sie wie folgt vor, wenn die Arbeitsmappe im alternativen Startordner gespeichert ist:

    1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , klicken Sie auf Excel-Optionen und anschließend auf die Kategorie Erweitert.

    2. Löschen Sie unter Allgemein den Inhalt im Feld Beim Start alle Dateien öffnen in, und klicken Sie dann auf OK.

    3. Entfernen Sie in Windows-Explorer alle Symbole, über die Excel gestartet und automatisch die Arbeitsmappe im alternativen Startordner geöffnet wird.

      Tipp : Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, auf Eigenschaften klicken und dann alle Verweise zu der Arbeitsmappe auf der Registerkarte Verknüpfung entfernen.

Seitenanfang

Automatisches Öffnen einer Vorlage für Arbeitsmappen oder Tabellenblätter beim Starten von Excel

Sie können häufig verwendete Arbeitsmappeneinstellungen in einer Vorlage für Arbeitsmappen speichern und festlegen, dass die Vorlage für Arbeitsmappen automatisch beim Starten von Excel geöffnet wird.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine Vorlage für Arbeitsmappen verwenden möchten, erstellen Sie eine Arbeitsmappe, die enthält die Blätter, Standardtext (z. B. Kopfzeilen und Spalten- und Etiketten), Formeln, Makros, Formatvorlagen und anderer Formatierung aus, die in neuen Arbeitsmappen zu verwenden, die auf die Vorlage für Arbeitsmappen basieren soll.

    • Wenn Sie eine Vorlage für Tabellenblätter verwenden möchten, können Sie eine Arbeitsmappe mit einem Tabellenblatt erstellen. Fügen Sie auf dem Tabellenblatt die Formatierung, Formatvorlagen, Text und andere Informationen ein, die auf allen neuen Tabellenblättern angezeigt werden sollen, die auf der Vorlage für Tabellenblätter basieren.

      Einstellungen, die Sie in einer Arbeitsmappe oder ein Arbeitsblatt Vorlage speichern können

      • Zellen- und Tabellenformate.

      • Seitenformate und Druckbereichseinstellungen für einzelne Tabellen.

      • Schriftarten in Zellen

      • Anzahl und Art der Tabellen in einer Arbeitsmappe

      • Geschützte und verborgene Bereiche in der Arbeitsmappe. Sie können Tabellen, Zeilen und Spalten ausblenden und Änderungen an Zellen in Tabellenblättern verhindern, indem Sie diese schützen.

      • Sich wiederholender Text, z. B. Seitenüberschriften sowie Zeilen- und Spaltenbeschriftungen.

      • Daten, Grafiken, Formeln, Diagramme und andere Informationen.

      • Einstellungen für die Datenüberprüfung.

      • Makros, links und ActiveX-Steuerelemente in Formularen.

      • Optionen für die Arbeitsmappenberechnung und Fensteransichtsoptionen.

  2. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie anschließend auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie im Feld Dateityp auf Vorlage.

  4. Wählen Sie im Feld Speichern in den Ordner aus, in dem die Vorlage gespeichert werden soll.

    • Wählen Sie zum Erstellen der Standardvorlage für Arbeitsmappen oder der Standardvorlage für Tabellenblätter entweder den Ordner "XLStart" oder den alternativen Startordner aus.

      • Klicken Sie in Windows Vista lautet der Pfad zum Ordner XLStart normalerweise

        C:\Users\user Name\AppData\Local\Microsoft\Excel\XLStart.

    • Unter Microsoft Windows XP lautet der Pfad zum Ordner "XLStart" in der Regel:

      C:\Documents und Name\Application c:\Windows\Anwendungsdaten\Microsoft\Excel\Xlstart.

    • Vergewissern Sie sich beim Erstellen einer Standardvorlage für Arbeitsmappen oder Tabellenblätter, dass der Ordner "Templates" ausgewählt ist.

      • Unter Windows Vista befindet sich der Ordner "Templates" in der Regel an folgendem Speicherort:

        C:\Users\ < Benutzername > \AppData\Roaming\Microsoft\Templates.

      • Klicken Sie in Microsoft Windows XP wird in der Regel im Ordner Vorlagen:

        C:\Documents und Einstellungen\ < Benutzername > \Application Data\Microsoft\Templates.

  5. Führen Sie im Dialogfeld Dateiname eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie die Standardvorlage für Arbeitsmappen erstellen möchten, geben Sie Mappeein.

    • Wenn Sie die Standardvorlage für Arbeitsblätter erstellen möchten, geben Sie die Tabelleein.

    • Geben Sie den zu verwendenden Namen ein, wenn Sie eine benutzerdefinierte Vorlage für Arbeitsmappen oder Tabellenblätter erstellen möchten.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Schließen.

Seitenanfang

Verhindern der automatischen Ausführung von Makros beim Starten von Excel

Automatische Makros (z. B. "Auto_Öffnen"), die in einer Arbeitsmappe aufgezeichnet wurden, die beim Starten von Excel geöffnet wird, werden automatisch ausgeführt, sobald die Arbeitsmappe geöffnet wird.

  • Halten Sie beim Starten von Excel die UMSCHALTTASTE gedrückt, um zu verhindern, dass Makros automatisch ausgeführt werden.

Tipp : Weitere Informationen zu automatische Makros finden Sie unter Ausführen eines Makros.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×