Anpassen der Dropdownlisten in Business Contact Manager-Formularen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie einen Firma-, Geschäftskontakt-, Verkaufschance- oder Geschäftsprojekt-datensatz in Business Contact Manager für Outlook aktualisieren, geben Sie Daten in ein Feld (z. B. Quelle oder Firmenname) in einem Formular ein. Indem Sie Informationen aus einer vordefinierten Liste auswählen, können Sie Zeit sparen und sicherstellen, dass Sie und Ihr Team immer dieselben Bedingungen (oder "Werte") verwenden.

Sie können Ihre eigene Werteliste erstellen oder die aktuell vorhandenen Werte in der Liste bearbeiten. Wenn Sie z. B. Kosmetikartikel verkaufen, können Sie einem GeschäftskontaktFormular eine Liste der von einem Kunden verwendeten Basisfarbtöne hinzufügen. Sie können aber auch in einem Firmenformular die Reihenfolge der Werte in der Liste Quelle ändern, sodass sich der am häufigsten verwendete Wert am Anfang dieser Liste befindet.

Hinweis : Durch Hinzufügen von Feldern, die als benutzerdefinierte Felder bezeichnet oder durch Ändern der Liste von Elementen, die in einem Feld (Dropdownliste) verfügbar sind, werden von Business Contact Manager-Formulare angepasst. Sie können keine Ändern des Layouts von Formularen oder Standardfelder entfernen.

  1. Zeigen Sie im Menü Business Contact Manager auf Business Contact Manager-Formulare anpassen, und klicken Sie dann auf Listen bearbeiten.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Listen bearbeiten die Liste aus, die Sie ändern möchten.

  3. Klicken Sie zum Bearbeiten der Liste auf einen der folgenden Befehle:

Zweck

Auswahl

Schaltfläche

Wert hinzufügen

Schaltfläche Hinzufügen

Wert umbenennen

Ein Wert

Schaltfläche Umbenennen

Einen Wert aus der Liste entfernen oder die Datensätze mit einem vorhandenen Wert zusammenführen.

Ein Wert

Schaltfläche Löschen

Wert nach oben in der Liste verschieben

Ein Wert

Schaltfläche Nach oben

Wert nach unten in der Liste verschieben

Ein Wert

Schaltfläche Nach unten

Wert zum Standardwert machen

Ein Wert

Schaltfläche Als Standard

Hinweis : Welche Daten Sie in die Liste einschließen, hängt vom Datentyp des Felds ab. Betrachten Sie die folgenden Beispiele:

  • Das Feld Quelle im Firmenformular erfordert den Datentyp Text, weshalb Sie Text in die Liste einschließen müssen.

  • Verwenden Sie für das Feld Anzahl der Schlafzimmer in einem Formular den Datentyp Anzahl. Für die Liste sind die Zahlen 1, 2, 3, 4 und 5 möglich.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×