Anonymer Zugriff

Hinweis : Besuchen Sie die Microsoft-Website, um aktuelle und umfassende Informationen zu erhalten.

Wenn Sie beim Erstellen einer Webanwendung den anonymern Zugriff aktivieren (weitere Informationen zum Erstellen von Webanwendungen finden Sie unter Erstellen oder Erweitern einer Webanwendung), können Sie den anonymen Zugriff auf Websitesammlungen innerhalb dieser Webanwendung auf der Ebene der Webanwendung steuern. Wenn Sie den anonymen Zugriff bei der Erstellung einer Webanwendung nicht aktivieren, können Sie den anonymen Webzugriff auf keiner Ebene aktivieren.

Wenn Sie den anonymen Zugriff auf der Webanwendungsebene deaktivieren, ist er für alle Websitesammlungen in der betreffenden Webanwendung deaktiviert und kann nicht auf der Ebene der Websitesammlung aktiviert werden. Wenn Sie den anonymen Zugriff auf der Webanwendungsebene aktivieren, kann er auf der Ebene der Websitesammlung aktiviert und deaktiviert werden (weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Authentifizierungsanbietern).

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×