Andere Optionen

Verwenden Sie das Dialogfeld Andere Optionen, um Verbund, Archivierung oder erweiterte Anwesenheit für diesen Benutzer zu aktivieren.

Verbund

Mit diesen Einstellungen kann dem Benutzer ermöglicht werden, mit Benutzern in einer anderen Organisation zu kommunizieren oder eine Verbindung als externer Benutzer herzustellen.

Verbund aktivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um dem Benutzer die Kommunikation mit Benutzern einer anderen Organisation, die mit Ihrer Organisation verbunden ist, zu ermöglichen.

Zugriff durch Remotebenutzer aktivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um dem Benutzer zu ermöglichen, sich von außerhalb der Firewall Ihrer Organisation bei Office Communications Server anzumelden.

Verbindung mit öffentlichen Instant Messaging-Diensten aktivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um dem Benutzer zu ermöglichen, mit Benutzern eines öffentlichen Sofortnachrichten-Dienstanbieters zu kommunizieren.

Archivierung

Mit diesen Einstellungen kann die Archivierung von Sofortnachrichtenunterhaltungen zwischen diesem und anderen Benutzern aktiviert werden.

Hinweis : Diese Einstellungen können nur konfiguriert werden, wenn die Einstellungen auf der Registerkarte Archivierung von Globale Eigenschaften von Office Communications Server auf Entsprechend Benutzereinstellungen archivieren festgelegt wurden.

Interne Sofortnachrichtenunterhaltungen archivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Archivierung von Sofortnachrichtenunterhaltungen zwischen diesem Benutzer und internen Benutzern in Ihrer Organisation zu aktivieren.

Verbund-Sofortnachrichtenunterhaltungen archivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die Archivierung von Sofortnachrichtenunterhaltungen zwischen diesem Benutzer und Benutzern einer verbundenen Organisation zu aktivieren.

Anwesenheit

Mit dieser Einstellung wird das Konto für die Verwendung des erweiterten Anwesenheitsmodells aktiviert, das in Office Communications Server 2007 eingeführt wurde.

Hinweis : Wenn Sie die erweiterte Anwesenheit für einen Benutzer aktivieren und dieser sich mit dem Office Communicator 2007-Client oder höher bei Office Communications Server 2007 R2 oder höher anmeldet, wird das Benutzerkonto für die Verwendung der erweiterten Anwesenheit konvertiert. Der Benutzer kann sich dann nicht mehr bei Live Communications Server 2005 SP1 anmelden und keine früheren Versionen von Office Communicator, Communicator Web Access oder Communicator Mobile zur Anmeldung verwenden.

Erweiterte Anwesenheit aktivieren

Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um erweiterte Anwesenheit für diesen Benutzer zu aktivieren.

Weitere Informationen online

Erweitern bzw. reduzieren

Sie können Verbund, Zugriff durch Remotebenutzer, Verbindung mit öffentlichen Sofortnachrichtendiensten, Archivierung und erweiterte Anwesenheitseinstellungen für einzelne oder mehrere Benutzer aktivieren. Wenn Sie diese Einstellungen für mehrere Benutzer konfigurieren möchten, verwenden Sie den Assistent zum Konfigurieren von Benutzern für Office Communications Server.

Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt "Vorgänge" der technischen Bibliothek von Office Communications Server.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×