Aktuelles Ende (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Feld Ist-Ende zeigt das Datum und die Uhrzeit der tatsächlichen Fertigstellung eines Vorgangs bzw. einer Zuordnung an.

Es gibt mehrere Kategorien des Felds Ist-Ende.

Datentyp Datum

Ist-Ende (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Ende enthält NV, bis keine Arbeit mehr vorhanden ist oder Sie das Feld % Abgeschlossen des Vorgangs bzw. das Feld % Arbeit abgeschlossen des Vorgangs oder der Zuordnung auf 100 setzen. Ist die Arbeit zu 100 Prozent abgeschlossen, setzt Project das Feld Ist-Ende auf das Statusdatum oder den berechneten Endtermin. Wenn Sie den Ist-Endtermin eingeben, wird der berechnete Endtermin so angepasst, dass er dem Ist-Endtermin entspricht.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Ende zum Tabellenbereich der Ansicht Vorgang: Einsatz oder Vorgang: Ressource hinzu, um Ist-Endtermine für Zuordnungen anzeigen, filtern oder bearbeiten zu können. Wenn Sie Ist-Arbeit bzw. Prozent abgeschlossen eingeben, kann Project den Ist-Endtermin für Sie entsprechend des Statusdatums oder des berechneten Endtermins berechnen. Sie können den Ist-Endtermin auch in dieses Feld eingeben.

Beispiele    Frau Herder hat soeben einen zugeordneten Vorgang abgeschlossen. In der Ansicht Vorgang: Einsatz fügen Sie die Felder % Arbeit abgeschlossen und Ist-Ende hinzu. Anschließend geben Sie im Feld % Abgeschlossen den Wert 100 ein. Project berechnet das Datum im Feld Ende erneut und ändert die Angabe NV im Feld Ist-Ende in das Statusdatum oder den berechneten Endtermin um.

Herr Büchner hat ebenfalls einen zugeordneten Vorgang abgeschlossen. Im Feld Ist-Arbeit geben Sie die Zeit ein, die Herr Büchner für diese Zuordnung benötigt hat, die der Herrn Büchner zugeordneten Gesamtarbeitszeit entspricht. Project berechnet das Datum im Feld Ende erneut und ändert die Angabe NV im Feld Ist-Ende in das Statusdatum.

Frau Rauh schließlich hat letzten Freitag einen zugeordneten Vorgang abgeschlossen. Im Feld Ist-Ende geben Sie das Datum vom letzten Freitag ein. Unabhängig von den Angaben im Feld % Arbeit abgeschlossen bzw. dem Feld Ist-Arbeit enthält das Feld Ist-Ende das Datum vom letzten Freitag, und das Feld % Arbeit abgeschlossen wird auf 100 gesetzt.

Hinweise    Wenn Sie einen Vorgang als 100 Prozent abgeschlossen angeben, passt Project den Ist-Endtermin basierend auf dem aktuellen Statusdatum oder dem berechneten Endtermin automatisch an. Welches Datum verwendet wird, hängt von den Berechnungseinstellungen ab, die im Dialogfeld Project-Optionen überprüft und festgelegt werden können.

Im Dialogfeld Projektinformationen können Sie als Statusdatum auch ein anderes Datum als das Tagesdatum festlegen.

Ist-Ende (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Null

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Ende zur Ansicht Verwendung: Ressource hinzu, wenn Sie die Ist-Endtermine für Zuordnungen anzeigen möchten. Im Ressourcenfeld Ist-Ende werden keine Informationen angezeigt. Dort werden nur die entsprechenden Informationen im Zuordnungsfeld Ist-Ende zur Verfügung gestellt.

Beispiel    Sie überprüfen Ist-Endtermine für Vorgänge, die verschiedenen Ressourcen zugeordnet wurden. Fügen Sie das Feld Ist-Ende der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu. Im Feld Ist-Ende werden neben den Ressourcennamen keine Informationen angezeigt. Die Ist-Endtermine für deren Zuordnungen werden jedoch in den Zuordnungszeilen für Ist-Ende unter jedem Ressourcennamen angezeigt.

Ist-Ende (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Das Feld Ist-Ende enthält NV, bis keine Arbeit mehr vorhanden ist oder Sie das Feld % Abgeschlossen bzw.das Feld % Arbeit abgeschlossen auf 100 setzen. Wenn die Arbeit zu 100 Prozent abgeschlossen ist, setzt Project das Feld Ist-Ende auf das Statusdatum oder den berechneten Endtermin. Wenn Sie den Ist-Endtermin eingeben, wird der berechnete Endtermin so angepasst, dass er dem Ist-Endtermin entspricht.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Ist-Ende zu einer Vorgangsansicht hinzu, um Ist-Endtermine für Vorgänge anzeigen, filtern oder bearbeiten zu können. Wenn Sie Ist-Arbeit bzw. Prozent abgeschlossen eingeben, kann Project den Ist-Endtermin entsprechend des Statusdatums oder des Zeitplans eines Vorgangs für Sie berechnen. Sie können den Ist-Endtermin auch in dieses Feld eingeben, wenn Sie die darin enthaltenen Angaben selbst anpassen möchten.

Beispiele    Der Vorgang Voranschlag erstellen wurde soeben abgeschlossen. Fügen Sie das Feld % Abgeschlossen zur Ansicht Gantt-Diagramm: Überwachung hinzu, und geben Sie 100 ein. Project berechnet das Datum im Feld Ende erneut und ändert die Angabe NV im Feld Ist-Ende in das Statusdatum oder den berechneten Endtermin.

Der Vorgang Angebot erstellen ist inzwischen auch abgeschlossen. Geben Sie im Feld Ist-Arbeit die Zeit ein, die die zugeordneten Ressourcen für diese Zuordnung benötigt haben, die der Gesamtarbeitszeit für diesen Vorgang entspricht. Project berechnet das Datum im Feld Ende erneut und ändert die Angabe NV im Feld Ist-Ende in das Statusdatum oder der berechnete Endtermin.

Schließlich wurde der Vorgang Kundenbesprechung moderieren letzten Freitag abgeschlossen. Geben Sie im Feld Ist-Ende das Datum vom letzten Freitag ein. Unabhängig von den Angaben in den Feldern % Abgeschlossen oder % Arbeit abgeschlossen bzw. Ist-Arbeit enthält das Feld Ist-Ende das Datum vom letzten Freitag. Die Felder %  Abgeschlossen und % Arbeit abgeschlossen werden auf 100 gesetzt, und der Wert Ist-Arbeit entspricht dem Wert im Feld Arbeit.

Hinweise    Wenn Sie einen Vorgang als 100 Prozent abgeschlossen angeben, passt Project den Ist-Endtermin basierend auf dem aktuellen Statusdatum oder dem berechneten Endtermin automatisch an. Welches Datum verwendet wird, hängt von den Berechnungseinstellungen ab, die im Dialogfeld Project-Optionen überprüft und festgelegt werden können.

Im Dialogfeld Projektinformationen können Sie das Statusdatum auf ein anderes Datum als das Tagesdatum einstellen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×